Meine Mutter will nicht verstehen, dass ich ein neues Handy BRAUCHE?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, dass du mit 16 noch deine Eltern fragst ob du dir ein Handy kaufen DARFST, und das obwohl du dein eigenes Geld dafür verwenden würdest.

Du BRAUCHST es, weil das Alte defekt ist und fertig. Es ist dein eigenes selbst verdientes Geld und damit kannst du tun und lassen was du willst.

Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, meinen Töchtern bei so etwas hineinzureden, das ist doch deren Sache gewesen.

Meiner Meinung nach ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, an dem du dich einfach über den Wunsch deiner Eltern hinwegsetzen musst und das tust, was das Richtige ist, und nicht das, was deine Eltern gerade für richtig halten.

Wenn es Wind von vorne gibt, dann entwirf ein Szenario aus dem deutlich hervorgeht, dass deine Entscheidung die richtige war.

Z.B.: Mit dem Fahrrad auf der Landstraße unterwegs, dunkel, ein platter Reifen und du ganz alleine mit einem Handy, mit dem man nicht telefonieren kann 10 km von zuhause entfernt!

Andere Variante: Drück deiner Mutter/ deinem Vater dein Handy in die Hand wenn ihr gerade mal nicht zuhause seid und bitte unter einem Vorwand, das andere Elternteil anzurufen...ich glaube, dann ist Ende der Diskussion, weil sie es dann selber merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt sind denn deine Eltern? Sie wuchsen sicher ohne Handy auf, oder? Da hießt es dann wohl noch: "Komm nach Hause, wenn die Kirchenglocken läuten". Ich denke nicht, dass sie nicht verstehen wollen. Ich denke das sie nicht verstehen können. Sie wuchsen eben ohne auf und wissen dadurch, dass man sehr wohl ohne Handy leben kann. Nur ist dies für die neueren Generationen gar nicht mehr vorstellbar. Deine Eltern könnten beispielsweise sicher nicht ohne Strom leben, doch es gab Generationen die so etwas konnten (oder auch heute noch Menschen in anderen Ländern).

Dir geht es doch sicher mehr als nur um Telefonieren, oder? Also Whats App muss sicher drauf kommen, oder? Ansonsten gibt es sogenannte "Wegwerf Handys". Das sind Handys die sehr billig sind (um die 20 Euro). Damals waren die zwar teurer, waren aber auch modern. Heute heißen sie nicht von ungefähr "Wegwerf Handy". Diese werden oft von Leuten verwendet, die etwas zu verbergen haben und das Handy nach einem Telefonat wegwerfen bzw. vernichten. Damit kann man aber "nur" telefonieren und SMS schreiben. Auch Musik hören o,Ä. aber Apps und somit Whats App kann man nicht installieren.

Warum wollen sie denn nicht das du dir selbst eins kaufst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraWarHier
03.07.2016, 02:29

Naja, meine Eltern sind recht speziell und brauchen kein Argument für ihr Nein. Mal sehen, was das noch wird. 

1

Ich hatte das gleiche Handy 3 Jahre lang, als dann das Handy garnicht mehr ging (startete andauernd von alleine neu) habe ich mir einfach ein neues gekauft. Wenn dir Apps also z.B. WhatsApp nicht wichtig sind, kannst du ja ein altes Tastenhandy nehmen (manche kosten nur 5€), oder frage z.B. einen Freund, ob er noch ein altes Handy hat. Ansonsten wenn du das noch nicht probiert hast, versuche mal z.B. einen Freund mit nach Hause zu nehmen, und versuche dann deinen Eltern zu erklären, das du ein neues Handy zum Vorausplanen brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähl deine Argumente auf.
Erst das zweitstärkste dann die restlichen und am Schluss das beste.
Also z.b das es gefährlich ist, wen du kein Handy hast.
Sei davor aber unbedingt vorbereite. Also schau im Internet welches Handy für dich das beste Kosten-Leistungsverhältnis hat.
Zeig Ihnen das alles, dann müssen sie es einsehen. Viel Glück und ich hoffe das ich dir helfen konnte;)
Schreib was dabei rauskommt.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wünsch dir eins von deinen Großeltern und sag ihnen sie sollen es geheim halten bis du es hast deine Eltern werden sicher nicht sauer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nicht einfach fragen, ob deine Mutter ihr Handy mit dir tauscht? Wenn sie ihrs eh nicht wirklich braucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deiner Mutter dass sie mal dein Handy nehmen soll und du ihres und vllt. versteht sie es dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Festnetztelefon! Teil Zeitungen aus etc., und verdien dir dein Geld selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 42656e
01.07.2016, 20:27

Hast du dir die Frage überhaupt durchgelesen. Festnetzt unterwegs wäre mir neu.

1

Geh halt arbeiten und kauf dir das Handy selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraWarHier
01.07.2016, 20:45

Ich hab doch das Geld dafür, ich darf mir trotzdem keins kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?