Meine Mutter will nich bessere Noten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tobias mach dir da nicht so ein Kopf drüber um so mehr du dir ein Kopf drüber machst um so hör steigt der Druck und damit wirst du schnell verunsichert und genau das ist das schlimmste was man machen kann sich verunsichern! !! Also schreib mindestens eine 3 oder 4 und alles was besser ist ist Bonus; ) du bekommst das hin den das machst du alles nur für deine Zukunft und du weißt bestimmt selber das du es schaffst also nie aufgeben und zieh einfach dein Ding durch das packst du!🙋

Zu den Noten: bis zur 3 ist eigenlich alles akzeptabel, mal ne 4 oder auch eine 5 ( diese aber nur als ausrutscher) sind auch keine Katastrophe. Aber deine Mutter weiß warhscheinlich wie schwer man es (angeblich?) mit schlechten Noten hat und denkt mit guten Noten findest man leichter eine Ausbildungsstelle.Ganz so unrecht hat sie damit leider nicht, das wird immer schlimmer.

Und mit dem Schatzi du brauchst mich doch. tja, Müttern fällt es halt oft schwer loszulassen. Das müssen sie aber lernen. ( ich weiß ja nicht um was es konkret geht: Vielleicht doch um Sachen die halt nichts für 14jährige sind?)

Ansosten fahr mal ne Retourkutsche: Mami ich will das, Mami fahr mich zu..... So wie ein Grundschulkind halt.

das kannst du dir selbst ausdiskutieren mit deiner Mutter.
Sag ihr was Sache ist, sag ihr wenn ihr deine Noten so wichtig sind.
Kann sie dich ja untersützen mit Motivationanreizen, zB Geld für gute noten.
20€ für jeden 2er 30€ für jeden 1er.

was haltest du von den vorschlag?

Kommentar von Terbi0815
15.04.2016, 13:51

Ansich ne nice idee aber das macht sie nicht

1

konzentrier dich doch lieber auf die schule, wann sollte immer betrebt sein, eine gute note nach hause zu bringen. wenn bessere noten fliesen, dannn ist deine mutter auch glücklich.

Was möchtest Du wissen?