Meine mutter will mich nicht ins fitnesscenter lassen

9 Antworten

Fitnesscenter kostet eine Menge Geld. Vielleicht hat sie Angst, dass Du einen Vertrag abschließt, dann schnell das Interesse verlierst und sie auf den Kosten sitzen bleibt. Sprich offen mit ihr über die Gründe für ihre Absage.

wie alt bist du denn? Zu früh ins Fitnesscenter ist wirklich nicht gesund. Aber generell find ich die Einstellung zum Sport gut, und wenn das Fitnesscenter nichts ist, dann vielleicht ja was anderes. Schiwmmen ist auch super geeignet.

Wahrscheinlich hast du einen super Körper und bist unzufrieden mit dir. Oder su bist einfach zu jung dafür ;) Was man ganz gut alleine machen kann sind: Joggen (Dehnen vorher & nachher nicht vergessen!), Liegestütze, Sit Ups, ein Handtusch an beiden Händen mit jeweils einer Hand greifen die Arme ausstrecken und dann mit aller Kraft daran ziehen, ... Es gibt tausende Möglichkeiten zu Hause zu trainieren, ur soltest du dir im klaren sein, dass du da keinen Coach hast, der dir mit Rat & Tat zur Seite steht. Im Buchhandel gibt es einige Bücher zu diesem Thema. Kauf dir ein paar von denen und dann kannst du dich in dieses Thema einlesen!

Hi statt ins Fitnesscenter zu gehen könntest du einfach Schwimmen gehen hat sogar höhere erfolgschancen damit trainierst du direkt alles und den bauch noch zusätzlich

Bauch: Sit Ups (täglich 3 x 30) PO / Beine: Treppen rauf/runter laufen und dabei tief in die Knie gehen (täglich ca. 50 Stufen) Arme: irgendwas in die hände nehmen was 1-3 Kilo wiegt. Arme gerade ausstecken, Arme nach außen und innen bewegen. Oben und unten. (täglich ca. 3 x 20 Bewegungen)

Was möchtest Du wissen?