Meine mutter will mich mästen .. :(

22 Antworten

DU musst dich in DEINEM Körper wohl fühlen und nicht deine mutter.Weiter abnehmen würd ich dir aber an deiner Stelle abraten, außerdem ist zu dünn auch nicht mehr schön :)

Als erstes musst du mal probieren deine Mutter zu verstehen, sie macht sich sorgen um dich, was auch verständlich ist, dein BMI beträgt, laut deinen Angaben, 17 und das ist klar untergewichtig! Überleg dir doch mit deiner Mutter einen Kompromiss, z.b. dass du alle drei Hauptmahlzeiten zu dir nimmst, dafür nur so viel wie du willst.

du brauchst keine 2000kcal am tag das sollen erwachsene essen sie kann dich nicht zwingen was zu essen und wenn du dein gewicht halten willst dann willst du ja nicht abnehmen

Wieviele Kalorien sollte ich zu mir nehmen um nicht zu zunehmen?

Bin w/14 und bin 1,68m groß und wiege 46 kg und mache Kein sport..
Nun wollte ich fragen was mein Tagesbedarf an kalorien ist?..
Sind 2400 Kalorien zuviel, den ich hab heute ca 2400 kalorien zu mir genommen und fühle mich jetzt schlecht...

...zur Frage

Mit 14 nur Brustansatz

Hallo, Ich bin 14, 1,64 groß und wiege knapp 46 kg. Seit 1 1/2 Jahren habe ich nur leichten Brustansatz, der sich kaum verändert hat. In meiner Klasse bin ich die einzige die noch fast nichts hat. Und auch die ziemlich Schlanken haben schon mehr. Meine Freundin ist genauso groß, nicht dick und hat wirklich extrem viel, obwohl in ihrer Verwandtschaft alle relativ wenig haben. Meine Mutter hat eine ziemlich normale Größe, aber trotzdem tut sich bei mir nichts.

...zur Frage

Meine Mutter will mich wortwörtlich fettfüttern?

Hey, also ich (w/15) habe etwas abgenommen und wiege jetzt bei einer Größe von 170 cm ca. 53 kg. Meine Eltern finden mich zu dünn und reden ununterbrochen nur über das Essen..Vor allem meine Mutter will mich glaub ich mästen. Jedenfalls waren wir heute im Kino, und da hab ich mir Nachos mit einem Käsedip gekauft. Es war schon eine riesige Überwindung für mich mir so eine Kalorienbombe zu kaufen, da ich mich eh noch viel zu dick bzw fett finde. Und meine Mutter weiß das auch.. Jetzt hat sie mir aber heute eine ganz große "Gemischte Tüte" voll mit meinen Lieblingssüßigkeiten gekauft. Ich weiß dass das nett gemeint ist, aber sowas hat sie früher auch nie gemacht und sie weiß das ich mich schon extrem schlecht wegen den Nachos fühle! Was soll ich machen? Reden hilft leider nichts.. Ich könnte gerade einfach nur heulen weil ich mich so fett fühle und so mega ungesund esse..

...zur Frage

Bin ich zu fett mit 13 jahren?

Hallo leute. Ich habe ein Frage an euch und möchte eine ehrliche Antwort darauf. Also ich bin 13 jahre alt und wiege 58 kg und ich glaube ich bin zu fett, aber meine Mutter sagt immer ich sei nicht fett, deswegen bin ich mir unsicher. Vor 2 jahren wog ich noch 46 kg und 12 kg in 2 jahren finde ich ist viel zu viel. Und sagt mir wie nehme ich am besten ab das währe nett wenn ihr mir antwortet.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Meine Mutter will mich vom abnehmen abhalten...

hey,

Ich hab schon 7 kg abgenommen in ca. 1,5 monaten.

Nun sagt sie ich währe zu dünn,obwohl ich eig. noch weiter abnehmen will. Meiner mutter hab ich gesagt ich hab nicht mit absicht abgenommen und das das nur daran liegt das ich sehr viel sport gemacht habe...Das stimmt zwar nicht,aber wenn ich gesagt hätte das ich wirklich abnehmen wollte und auch immer noch will,hätte sie mich gleich zum Psychologen geschikt...

Ich hatte eig. noch vor ca. 6 kg abzunehmen,also auf ca. 50 kg bei 1,70 m zu kommen,ich bin übriegends 14.

Naja,und meine Mutter mekert halt die ganze zeit rum und sagt ich soll mehr essen,sei zu dünn und soll auf keinen Fall mehr abnhemen. Aber was kann ich den tun,damit sie aufhört rumzumeckern und das sie das nicht bemerkt,das ich weiter abnehmen will und so...

Darf sie mir das überhaubt verbieten?Also,ich mein das ist ja mein Leben und wenn ich mich unwohl fühle,möchte ich halt was dagenen tun.Ist ihr das lieber wenn ich fett bin und mich unwohlfühle wie jetzt?! Meine Mutter ist selber sehr schlank,aber ich hab einfach das gefühl,dass sie mir das einfach nicht gönnt?!

Was soll ich nur tun?! Sie achtet auch immer so genau darauf was ich esse und so.

Zu dünn kann ich auch nicht sein bei 170 und 56 kg.Mit 50 kg hätte ich aber eine echt schöne figur...

...zur Frage

Wie viel KG darf ich mit 13 stämmen?

Hallo, ich fange an mit Kraftsport! (Ich bin 13Jahre) Ich mache seit ca. einem Monat 70-100 Liegesttütz und jetzt habe ich mir eine Langhantel für Bankdrücken gekauft und fange mit dem niedrigsten Gewicht (2,5 links 2,5KG recht =5KG ) an und ich habe nicht wirklich große Probleme das hochzuheben!

Aber dann hat meine Mutter rumgemeckert das ich in meinem Alter noch gar kein Bankdrücken machen darf weil ich noch zu jung bin und im Wachstum sonst können meine Sehnen oder meine Schulter,Rücken kaputt gehen ! Ich möchte gerne mal eure Meinung dazu hören das ich meine Mutter überzeugen kann Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?