Meine Mutter will mich auf eine andere Schule schicken ich mag aber nicht!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum will sie dich auf eine andere Schule schicken?

Gerade so kurz vor dem Abschluss ist das nicht unproblematisch. Du müsstest dich erst wieder neu reinfinden, was sich negativ auf auf die Noten auswirken kann.

Rede noch mal mit ihr. Aber nicht quengeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rene5555
12.07.2013, 09:50

Danke ich spreche mit ihr später :-) wenn sie mich lässt .

0
Kommentar von rene5555
12.07.2013, 09:50

Danke ich spreche mit ihr später :-) wenn sie mich lässt .

0
Kommentar von rene5555
12.07.2013, 09:50

Danke ich spreche mit ihr später :-) wenn sie mich lässt .

0

Ein Shculwechsel ist immer keine optimale Sache. Wenn du nicht möchtest, musst du dir einen Anwalt nehmen und gegen deine Mutter bei einem Vormundschaftsgericht klagen. Was hat Mama denn für gründe? Sind deine lehrer darüber schon informiert? Vielleicht können ja auch die deine Mutter umstimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da keiner die gruende kennt, die deine mutter fuer den schulwechsel hat, wird es schwer dir einen rat zu geben :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat das Recht, dich auf die Schule zu schicken, die sie für richtig hält. Was hat sie denn für Gründe für den Schulwechsel? Und hast du ihr deinen Standpunkt mal erläutert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atzea
12.07.2013, 10:25

Nein, so einfach hat mama dieses Recht bei jemandem aus der 9. klasse nicht, wenn es dafür keine sachlichen Rechtfertigungsgründe gibt.

0

Letztlich hat deine Mutter zusammen mit deinem Vater als Erziehungsberechtigte jedenfalls das Bestimmungsrecht. - Was sagt übrigens dein Vater dazu, sofern er auch ein Mitspracherecht hat und deine Mutter nicht Alleinerziehende ist?

Von außen kann man dir schlecht Ratschläge erteilen, solange man nicht weiß, aus welchen Gründen deine Mutter deine Versetzung beabsichtigt. - Es könnte ja auch Gründe geben, welche durchaus plausibel sind, welche du uns aber bewußt, zum Selbstschutz verschweigst.

Hast du Gründe, welche für deinen Verbleib an der seitherigen Schule sprechen, könntest du versuchen deinen Klassenlehrer für dich zu gewinnen. - ER könnte deine Mutter vielleicht am ehesten zu einer Meinungsänderung bewegen, wenn es, wie gesagt keinen "besonderen Grund" für die Absicht deiner Mutter gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wieso sprich mal mit deiner Mutter darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Gesetz gibt es da nicht. Du kannst nur versuchen, mit deiner Mutter vernünftig darüber zu reden. Warum sollst du denn die Schule wechseln? Irgendeinen Grund wird deine Mutter ja auch haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rene5555
12.07.2013, 09:48

Damit ich nicht so werde wie sie hat die mir gesagt, die lässt noch ja nichtmal Ausreden wenn ich ihr was Sage! Hab ich denn gar kein recht?

0

Warum will sie das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist doch, warum will Deine Mutter Dich auf eine andere Schule schicken?

Aus Spaß und Langeweile macht die das bestimmt nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?