meine mutter versteht mich nicht egal was ich mache es ist ihr egal :´(

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal haben verliebte Leute jahrelang die rosa Brille auf, bis sie merken, was sie sich und anderen damit eigentlich antun.

Hast Du keine Oma/Opa/Tante/Onkel? Vertraue Dich diesen doch an! Vielleicht können diese mit Deiner Mutter einmal reden und ihr klarmachen, wie schlecht es Dir in der aktuellen Situation geht.

Einige Typen wollen die Frau für sich, akzeptieren die Kinder nicht und versuchen sogar, dass sich die Mutter von dem Kind abwendet. Was bei Dir vermutlich zu Deinem Leid schon eingetreten ist.

Wenn Du mit Deinen Problemen alleine gelassen wirst, wende Dich an das Jugendamt! Vielleicht rütteln die Deine Mutter dann wach!

vielen dank für deine antwort :***

0

Na ja, ich habe eine Klassenkameradin die ein ähnliches Problem hat. Sie ist schon lange mit dem Jugendamt in Kontakt und man sucht für sie zur Zeit eine Pflegefamilie. Wobei es bei ihr viel brutaler zu geht (Vater schlägt sie, bevorzugt ihre Schwester um einiges). Also zum Jugendamt würde ich wirklich erst gehen wenn es gar nicht mehr geht! Ich an deiner Stelle würde wohl für eine Weile zu anderen Eng-Vertrauten ziehen. Deine Mutter wird bestimmt merken dass ihr sehr viel fehlt, früher oder später! Denn du bist immerhin ihr einziges Kind (nehme ich doch an? ^^) und das ist für Eltern einfach zu wertvoll! Ich denke ebenfalls, dass sie die rosarote Brille auf hat. Das ist immer so bei frisch verliebten. Man vergisst einfach alles um sich herum und denkt nur noch an die "wundervollste Person auf Erden". Irgendwann wird ihr sicher bewusst werden was sie für einen Fehler begangen hat. Allerdings weiß niemand genau wann das sein wird, das weiß nur ihr gesunder Menschenverstand. ^^ Ich wünsch dir einfach mal viel Glück! :) lg!

Was möchtest Du wissen?