Meine Mutter verbietet mir den Flüchtlingen zu helfen, wie kann ich sie überreden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

 

Nun ja, es scheint dass Deine Mutter als auch Du Euch gegenseitigzum Thema Flüchtlingshilfe Statements quasi um die Ohren gehauen habt, ohne Euch inhaltlich zum Thema auseinanderzusetzen

Vielleicht macht sich auch Deine Mutter um Dich einfach nurSorgen, dass Du Dich in dem schwierigen Feld ehrenamtlicher Hilfe überforderst.Dabei spielt z. B. dann auch Dein Alter eine nicht unerhebliche Rolle.

Einer 16, 17-jährigen könnten Eltern, schon gar nicht ohne Begründung, ohne Weiteres ehrenamtliches Engagement verbieten. Das würde deraltersmäßigen Entwicklung und Selbstständigkeit dieser Person nichtentsprechen. Du könntest aus diesen Gründen z.B. dann auch vom zuständigen Jugendamt Unterstützung (z. B. zur Förderung Deiner Selbstständigkeit) bekommen.


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt helfen! Finde ich super von dir und wenn sie nicht einsieht, was fuer eine tolle Tat das ist, dann wuerde ich mir Ausreden ueberlegen und heimlisch helfen. Oder sie mal zu einem Treffen mitnehmen, in denen ihr mal ein paar der grausamen Geschichten erzaehlt werden koennen, am Besten von den Fluechtlingen selbst, denn sie scheint nicht viel davon zu wissen, sonst wuerde sie es hoffentlich besser verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte aufgeklärt werden!
Rede mit ihr, setz dich hin und rede mit ihr, höflich, respektvoll und ruhig. Schlag ihr vor sich das alles mal anzusehen, zeig ihr Ma Videos vom Krieg in syrien, wie Mütter ihre totes Kind in den Armen hält und Väter verzweifelt ihre komplette Familie begraben müssen. In was für gefahren sie ausgesetzt sind und wie sie hier herkommen, MIT WAS FÜR EINER ABSICHT.
Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Party boote gestiegen, mit dem großen Traum in Deutschland mit Drogen zu Dielen? Nein sie wollen IN FRIEDEN leben ihre Kinder den lärm von Maschinen gewähren und Bomben ersparen, ihnen die Angst vom überleben nehmen. Ich arbeite selber in einer flüchtlingseinrichtung ,muss das täglich mit ansehen wie sie krank, ausgehungert und nur mit Klamotten an ihrem leibe zu uns kommen, total verwirt ABER erleichtert.
Ich verstehe nicht wie Menschen dafür kein Verständnis haben können, es ist mir ein Rätsel.

Du musst es versuchen, sie umzustimmen, frag sie doch mal:
-was tun Sie dir?
-tun Sie irgendwem etwas?
-hast du kein mittleid mit kleinen Kindern die vom Krieg geflohen sind, von Bomben und drohnen?
-was ist wenn hier krieg wäre, und wir flüchten müssten, und andere so denken würden wie DU!
-Denkst du sie kommen freiwillig her? Denkst du nichts sie wollen eigendlxih inruhe in ihrem eigenen Land leben mit ihrer Familie ihrer Sprache ihren Sitten ihren länden und Angewohnheiten?
-wie kommt der Hass in dir ? Woher ?

Ich hoffe ich konnte dir helfen, engagier dich weiter! Sehr gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du gesagt hast war in meinen Augen nicht respektlos. Wieso ist deine Mutter den so Rassistisch? und was hat sie gegen Flüchtlinge? Die meisten kommen hier hin, weil sie vor dem Krieg fliehen. Wenn bei uns Krieg wäre müssten wir vllt. auch fliehen und wir würden uns über jedes Land freuen, dass uns aufnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahPatrizia
15.11.2015, 20:47

Ich weiß auch nicht genau woran es liegt, dass sie so denkt.

0

Was meint denn dein Vater dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahPatrizia
15.11.2015, 20:49

Meine Mutter ist alleinerziehend.

0

Unbedingt helfen
Schön das du nicht so wie deine Mutter denkst
Viel Spaß und Erfolg beim helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, zurechterweise Sauer würde ich noch nichtmal sagen. Eine Mutter die ihren Kindern ehrenamtliche Arbeit verbietet nur weil sie selbst in ihren Sichtweisen so eingeengt ist das sie das nicht gut findet hats dann auch mal verdient, die Meinung gegeigt zu bekommen. Das mit dem Überreden, naja, was willst du tun? Rassisten kann man in den Regel nicht davon überzeugen das sie dumm sind, sehe da eher wenig Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?