meine Mutter verabscheut mich?! Weglaufen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rede mit deiner Mutter! geh mit ihr spazieren und wenn sie leine Lust hat, dann lass dich nicht entmutigen! Das schlagkräftigste Argument ist wohl: "ICH BIN DEINE TOCHTER/DEIN SOHN UND WENN DU MIR JETZT NICHT ZUHÖRST DAN GEHE ICH!!! ALSO HÖR MIR GEFÄLLIGST ZU!" Dann solltest du etwas ruhiger sprechen, da deine Mutter sonst einen Hörschaden davontragen wird, was die Sache nicht grade leichter machen würde ;D Sprich dich mit ihr aus, schließlich ist sie deine Mutter! Mit deinem Pferd -- geb ihm immer einen Apfel mache schöne Ausflüge mit ihm und verwöhne das Tier. Dann wird es dich irgendwann erkennen und sich freuen wenn du kommst! Schule -- wird meiner Meinung nach überbewertet. Schaff die Probleme die zwischen dir und deiner Mutter stehen aus dem Weg, dann könnt ihr zusammen nach Lösungen für alles weitere suchen. Der Apettit kommt dann bestimmt von selbst wieder. Lass dich nur nicht entmutigen und einschüchtern -- Viel Glück!

Ich habe seehr lange um das Herz des Ponys gekämpft doch leider erfolglos. Wenn ich mit meiner Mama über Probleme reden will hat sie ja eh Recht und ich bin die dumme, überflüssige und hirnkranke Tochter

0
@JaneNight

Er lebt nicht bei uns und wedder zu ihm noch zu meinem Stiefvater habe ich einen so guten Draht, bisher habe ich Probleme einfach in mich hineingefressen aber irgendwann kann auch ich nicht mehr.

0
@sunsetdancer

Aber es muss doch irgendjemanden geben dem du vertrauen kannst und der dir zuhört? Freund, Freundin, Bekannte - irgendwen?

0
@JaneNight

Schon. Aber ich habe immer Angst, dass meine ganzen Geheimnisse nicht sicher sind...

0
@sunsetdancer

Wenn es nur eine Person geben würde, der du wirklich vertraust - ich meine wirklich vertraust, dann kannst du der auch deine Geheimnisse anvertrauen. Und wenn die Person dir auch vertraut, dann könnt ihr vielleicht auch zusammen zu deiner Mutter und/oder einem Vater gehen - wenn du es noch nicht getan hast (?). Aber du musst natürlich den ersten Schritt machen und dich jemandem anvertrauen - so blöd und schwer das jetzt auch klingt. Aber du schaffst das bestimmt! ;)

0

Nicht den Kopf ist den Sand stecken. Weglaufen ist eine der schlechtesten Lösungen die ich mir vorstellen kann. Du solltest erstmal erörtern warum dein Leben ist wie es. Die ganze Welt ist sicher nicht gegen dich. Eher du gegen die ganze Welt. Raff dich mal auf Mädl! Lg.

Du solltest ganz dringend mal mit jemandem reden (Jugendamt oder Hausarzt oder Psychologe ) das ist nicht schlimm und auch nicht peinlich darüber zu reden !!! Vlt hat deine Mutter Grade einfach viel Stress weil keine Mutter verachtet oder hasst ihr Kind ! Kann ja auch sein das irg vorgefallen ist und sie die "Wut" an dir auslässt ! Aber weglaufen ist schonmal gar keine Lösung sprich aber auf jeden Fall mal mit deiner Mutter. Darüber und erzâhl ihr auch von diesem Gedanken . Das mit der Schule ist bestimmt nur wegen dem Stress zu hause - Leg dich mal auf dein Bett schließe die Augen und Atme tief durch !!! Das hilft :) Und Lauf nicht weg vertraue dich lieber jemandem an !!! Hoffe ich konnte dir helfen lg Wackelblume

meine mutter schlägt mich

ich bin 13 jahre alt un meine mutter schlägt micht manchmal aufs gesicht und so, wenn wir streiten oder spuckt mich sogar an. meine eltern sind geschieden und ich habe öfters darüber nachgedacht einfach wegzulaufen oder zu meinem vater zu gehen ... ich halte es einfach micht mehr bei meiner mutter aus dauern fängt sie streit an wegen jeder kleinichkeit rastet sie gleich aus natürlich hab ich sie ja auch lieb und kann nicht ins jugendamt oder so hingehen ... was soll ich machen ???

...zur Frage

Zu dünn als Jugendlicher?

Hallo,

bin männlich, 17 Jahre und wige bei 184 cm ca. 63 kg.

ich fidne mich eigentlich so perfekt, ich war vorher viel dicker, hab mich aber über ca. 1 jahr sehr gesund ernährt und Sport getrieben.

Meine Mutter und deren Freund meinen ich währe viel zu dünn, gerade der Freund meiner Mutter meint imemr meinem BMi ausrechnen zu müssen (er ist selebr schon etwas dicker) und mir Vorwürfe machen zu müsse wenn ich Abend eben mal nicht ein Schnitzel mit Pommes esse.

ich fühle mich gesund, und laut Arzt bin ich das Auch (Blutwerte, Blutdruck usw.) alles im besten Bereich.

Was soll ich meienr Mutter sagen wenn Sie mich wieder darauf anspricht und was soll ich dem Freund meienr Mutter sagen?

Mich nervt das einfach.

Danke schonmal

...zur Frage

Wie weiss man ob man magersüchtig ist? :/

Hi, manche sagen mir dass ich magersüchtig bin, meine Mutter sagt aber einfach dass ich zunehmen soll. Ich persönlich finde dass ich normal aussehe, habe eigentlich auch kein Problem mit meinem Gewicht. Aber langsam weiss ich halt nicht was mit mir los ist, bin 158 und wiege 38 kg. Wie stellt man fest ob man magersüchtig ist??

Bitte nur normale antworten... -.-

...zur Frage

Mein Vater hat eine neue Freundin und meine Mutter dreht durch! Was tun?

Hallo Leute

Ich muss jetzt einfach mal hier schreiben, weil ich nicht einmal vor meinen Freunden zugeben kann, dass es mir einfach nur schlecht geht.

In der Beziehung meiner Eltern hat es schon immer gekreiselt, denn ich bin (leider) in einer richtig typischen Patchwork-Family aufgewachsen.. All the problems inclusive. Mein Vater hat meinen Halbbruder nie akzeptiert und meine Mutter verabscheut meine Halbschwester. Kurz gesagt: Beide Elternteile haben schon einmal eine Beziehung so richtig vergeben, haben zusammen gefunden und mich erschaffen, zurück blieben zwei zerstörte Familien.

Jetzt hat mein Vater verkündet, dass er eine Freundin hat und auf Wohnungssuche ist. Ich habe echt schon viele schlimme Dinge durchlebt wegen dieser Familie und dachte eigentlich, dass auch das mich kalt lassen würde, aber das tut es nicht. Ich kann nicht mehr! Ich kann nicht mehr meine Mutter jeden Tag weinen sehen, sie in den Arm nehmen und ihr sagen, dass alles gut enden würde, weil dass glaube ich selber nicht! Ich kann nicht mehr die ganze Last dieser Familie auf mich nehmen! Ich kann einfach nicht mehr die Mutter meiner Mutter spielen!

Ich will einfach nur wegrennen und irgendwo neu anfangen (das könnte ich niemals, weil ich weiss, dass meine Mutter mich braucht). Ich will aber meiner Mutter gegenüber nicht zugeben, dass ich innerlich am zerbrechen bin, weil ich absolut keine Lust auf dieses Happy-Family-Mutter-Tochter-Ding-Wir-Schaffen-Das-Zusammen-Fake-Gelaber habe!

Ich will einfach nur weg! Ich weiss nicht was ich tun soll!

Hilfreiche Ratschläge sind herzlichst willkommen!

...zur Frage

Heißhunger seit Monaten?

Hallo ihr lieben, ich habe immer so essattacken, was mir natürlich langsam sorgen macht! Ich habe einfach immer Appetit, egal wie viel ich esse. Ich kann einfach nicht aufhören zu essen. (Ich wiege jetzt 57 Kg, habe 4 Kg zugenommen) seit Monaten esse ich nur noch & ich merke auch wie ich immer mehr zunehme. Wieso habe ich immer so Appetit?!
Danke im Voraus

...zur Frage

Antibiotika wie viel?

Hallo leute. Ich bin ja eigentlich überhaupt kein fan von antibiotika.. Nehm das auch nicht wenn mir der arzt das empfiehlt weil ich es einfach nicht mag weils alle bakterien kaputt macht. Aber ich bin gerade vor einer richtigen grippe, und soll von meiner mitter aus antibiotika nehmen. Ich wiege knapp 70 kg und wir haben 250g tabletten, meine mutter hat gesagt bei meinem gewicht bräuchte ich 2 stück..(500G) ist das angebracht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?