Meine Mutter und ihr neuer reden pervers:(

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

mein beileid, aber ich glaube da kannst du nicht viel gegen tun :/ ich würd mit deiner mom sprechen dass sie das vllt in deiner gegenwart lässt und wenns nichts bringt, öfter mal deine freundinnen bei dir übernachten lassen.. in gegenwart von mehreren mädels werden sie das vermutlicg lassen

SternchenBlacky 30.11.2013, 13:48

Als mal ne Freundin bei mir übernachtet hat haben die morgens da rumgestöhnt 😳😳😳

0

Rede mit deiner Mutter darüber. Vielleicht versteht sie es und redet mit ihrem Freund

Sag doch einfach deiner Mutter, dass dich das Stört. Sie sind noch am Anfang der Beziehung und da ist man eben noch in der rosaroten Brille Phase und möchte am Liebsten jeden tag mit demjenigen verbringen. Man findet den anderen natürlich auch Sexuell Attraktiv. Sie merkt es wahrscheinlich nicht dass dich das stört also rede mit ihr darüber.

Und dass du tot sein willst nur weil deine Mutter pervers mit ihrem Freund redet versteh ich nicht. Auch du wirst mal älter und ziehst aus. Freu dich doch ein bisschen für deine Mutter, dass sie jemanden gefunden hat :)

lg Lollyfun

SternchenBlacky 30.11.2013, 13:47

Hör du mal deiner Mutter bei sowas zu wenn sie davor wie eine große Schwester für dich war..

Sie ignoriert mich, sie gibt mir das Gefühl unnötig zu sein..

0

Bei sowas hilft leider nur das Gespräch mit deinen Eltern zu suchen.oder sprech deinen echten Vater daruaf an, sodass er mit deiner Mutter drüber reden kann.

Hey Sternchen,

das find ich echt total unangenehm für dich und auch rücksichtslos von deiner Mutter. Solche Äußerungen gehören ins Schlafzimmer der Erwachsenen (oder, wenn schon am Küchentisch, dann mit Achtung darauf, dass du nicht da bist).

Siehst du eine Möglichkeit, zu sagen: Ich möchte nicht, dass du/ihr so redet, wenn ich dabei bin. Ich will das nämlich nicht hören.

Wenn das für dich nicht klappt, dann schreib noch mal. Aber tot sein wollen ist keine Option.

LG *

Liebe SternchenBlacky,

ich kann sehr gut verstehen, dass Dich das stört. So wie sie reden, das geht einfach zu weit.

In Wirklichkeit liegt Dein Problem aber woanders. Weiter unten schreibst Du irgendwo: "Hör du mal deiner Mutter bei sowas zu wenn sie davor wie eine große Schwester für dich war. Sie ignoriert mich, sie gibt mir das Gefühl unnötig zu sein."

Deine Eltern leben offensichtlich getrennt, und Deine Mutter hat jetzt einen neuen Freund gefunden, sich in ihn verliebt und ist anscheinend glücklich mit ihm. Jetzt hat sie nicht mehr gaaanz soviel Zeit für Dich und ist vielleicht etwas anders geworden.

Das hat aber nichts damit zu tun, dass sie Dich nicht mehr mag - es ist eine vorübergehende Phase, in der sich Deine Mutter und ihr neuer Freund eben halt auch ein bisschen necken und dabei etwas vulgär sind. Sowas kommt bei neuen Beziehungen schon mal vor, und sooo schlimm ist es auch wieder nicht.

Warte einfach mal ein paar Wochen ab, und ich denke, dass sich das dann wieder normalisiert und Du auch wieder ein besseres Verhältnis zu ihr hast. Du bist einfach etwas eifersüchtig auf Deine Mutter, weil sie nicht mehr soviel Zeit für Dich hat.

Und was die Worte und die Geräusche und das Stöhnen betrifft - was glaubst Du, was los war, als Du gezeugt wurdest? Da ging es nicht viel anders zu, vermute ich mal, da hatten Deine Mutter und Dein Vater auch Spass, und daraus bist Du geworden.

Dass Du Dir manchmal denkst, tot zu sein, finde ich allerdings echt schlimm. Sei doch froh, dass Du eine solch tolle Mutter hast. Ich bin sicher, wenn Du selbst erstmal die ersten Jungs kennenlernst, dann bist Du froh, jemanden zu haben, mit dem Du offen über alles reden kannst - das haben nämlich durchaus nicht alle Mädchen. Und jetzt gehst Du einfach zu Deiner Mutter und sagst ihr, sie solle sich etwas mehr in ihren Worten zurückhalten, wenn Du in der Nähe bist.

Alles Gute!

rede doch einfach mal mit deiner mutter und sag ihr, dass du das nicht gut findest wenn sie so vor dir reden..

Sprechenden Menschen kann geholfen werden: Bitte deine Mutter und ihren Freund, derartige Unterhaltungen in deiner Gegenwart zu unterlassen und etwas diskreter miteinander umzugehen.

Das geht echt garnicht.. deine Mutter sollte dich aus ihrem Privateben rauslassen. Mich kotzt es schon wenn mein Vater leichte Andeutungen mit meiner Mutter macht. Rede echt mal mit ihr ich kann dich da voll verstehen.

Sag deiner Mutter, dass dir das unangehnem ist!! Viel glück (:

ja wichtig, desswegen sterben zu wollen

sag ihnen halt, sie sollen sich wie vernünftige erwachsene benehmen und ihre sexdinger nicht vor dir ausrollen

frag sie doch, ob es so etwas wahnsinnig neues für sie ist, dass sie andauernd darüber quaken müssen

Einfach ignorieren und nicht zuhören.

Was möchtest Du wissen?