Meine Mutter und ich haben plötzlich beide Probleme mit den Augen - wie kann das kommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann an der doch recht plötzlichen Abkühlung liegen. Die Luftfeuchtigkeit ist viel geringer, und das reizt die Augen. Die Schleimhäute müssen sich erst umstellen. Es wird mehr Tränenflüssigkeit produziert.

Es sollte sich im Grunde bald einpendeln, dann vergeht das wieder, man gewöhnt sich um.

Falls es sehr stört, holt Euch Euphrasia-Tropfen (Augentrost) aus der Apotheke. Das lindert sehr schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maienblume
10.10.2016, 23:36

Vielen Dank für das Sternchen, Lapushish!

0

Wenn Farbe trocknet verdunstet Feuchtigkeit in die Raumluft. Kann sein, dass ihr ein Lösungsmittel nicht vertragt. Da hilft nur viel lüften. Geht trotzdem zum Augenarzt, es kann auch eine bakterielle Infektion sein, da hilft nur antibiotikahaltige Augensalbe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
06.10.2016, 22:56

Kann die bakterielle Infektion denn von der Farbe kommen? Nein, oder?

0

Ich kann mir nur eine allergische Reaktion vorstellen, hat sich in Eurer Umgebung oder im Haus etwas gändert, ist etwas getrichen worden (Farbe)oder Baumaterial, neue Pflanzen oder junge Bäume gepflanzt worden, schau Dich mal um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
06.10.2016, 22:51

Aber es ist ja nicht nur zu Hause so... Und außer, dass wir den Flur in einer Farbe, die wir seit Jahren überall haben, gestrichen haben, ist nichts neu ...

0

Am besten ihr geht mal zum Arzt und fragt was die Ursache ist.
Vielleicht gibt es bestimmte Bakterien im Haus,weshalb ihr beide betroffen seit.
Kann es sein,dass im Haus in den letzten Tagen was neues dazu gekommen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
06.10.2016, 22:46

Wir haben die Wände gestrichen...

0
Kommentar von Mercedesaa
06.10.2016, 22:49

Wird dann höchstwahrscheinlich daran liegen.
Ich weiß leider selber nicht was man dagegen tun kann.
Weil man aus der Ferne generell schlecht diagnostizieren kann.

0
Kommentar von Lapushish
06.10.2016, 22:50

Ich bin mir bei der Marke nicht sicher, aber es ist Latexfarbe, die wir im ganzen Haus haben seit Jahren.
Danke

0

Was möchtest Du wissen?