Meine Mutter schreit mich immer an! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du schreibst was von überfordert, ist sie beruftätig, vieleicht hat sie stress, wenn sie nicht arbeitet sollte sie sich mal untersuchen lassen, schilddrüsenüberfunktion oder ihre hormonhaushalt spielt verrückt, vieleicht ist sie ja schon in den wechseljahren, jedenfalls sollte sie sich mal untersuchen lassen, es muss eine ursache geben warum sie so ist, was ist mit dein vater, sprich doch mal mit ihn, oder tante oder oma, es muss doch jemand in deiner verwantschaft geben mit dem duch dich in verbindung setzten kannst du und deiner schwester, alles wird wieder gut...

macht meine schwester auch. ich ignoriere sie bis sie selbst ein gespräch darüber anfängt.

rede mal mit ihrer in einer ruhigen Minute und erkläre ihr wie sehr du darunter leidest.

also nicht gerade wenn sie wieder schreit, sondern wenn ihr alle mal in Ruhe an einem Tisch sitzt

Viell.gibt es ja noch andere Gründe warum deine Mutti so gereizt ist.

Wenn sie mal wieder rum schreit, bloß nicht zurück schreien.Lieber das Zimmer verlassen und dann darüber reden wenn sich die Gemüte beruhigt haben

warte einfach, bis sie einen ruhigen moment hat. oder schaffe ihr einen. mach ihr ein tolles frühstück, und sage ihr dann, was du auf dem herzen hast. wo ist denn dein vater? macht der da nix?

Mirasa 05.11.2010, 22:13

es gibt keinen Vater mehr

0

ihr sagen dass du nich taub bist und sie auch bei normaler laustärke verstehst?

Rede mit ihr darüber,vielleicht hat sie momentan Stress bei der Arbeit?

Irgendwann wird sie doch auch mal entspannt sein, oder? Dann nutze den Moment und rede ein ernstes Wort mit ihr.

am wochenende mal den ganzen haushalt übernehmen und sie ausspannen lassen

also wenn sie schreit muss es ja einen grund geben

Vlt. fragst sie mal was sie stört?

Was möchtest Du wissen?