Meine Mutter schlägt mich ziemlich oft :(

... komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Schläge sind als Erziehungsmittel in Deutschland nicht zugelassen und können zur Anzeige gebracht werden. Da du dich bestimmt selbst nicht zur Wehr setzen kannst benötigst du Hilfe. Am besten wäre es wenn du Hilfe bei einer Vertrauenswürdigen Person suchen würdest. Verwandte z.B. falls du noch eine Oma oder Opa hast, Tante/Onkel, evtl. Lehrer. Wenn alles nicht geht ist es sicherlich hilfreich über das Kinder und Jugendtelefon sich Rat geben zu lassen Tel 116 111 oder 0800-1110333 Mo-Sa von 14 bis 20 Uhr. Wenn alles nichts hilft musst du zur Not sogar die Polizei um Hilfe bitten Tel 110

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso schlägt sie dich denn? sie muss doch gründe haben. rede mal mit ihrr und ansonsten solltest du dich besser benehmen oder auch zurückschlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich, dass der Tod von deinem Vater damit zu tun hat. Aber das ist Nebensache, finde ich. Dass dich deine Mutter schlägt, ist absolut nicht hinnehmbar. Geh' am besten schnellstmöglich zum Jugendamt oder spreche mit einem Vertrauenslehrer/Schulsozialarbeiter an deiner Schule. Ich will dich nicht beunruhigen, aber in dem Fall ist es möglich und wie ich finde auch wahrscheinlich, dass deiner Mutter das Sorgerecht entzogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsoo..

Es könnte gut sein, das der Tod deines Vaters mit der Sache zu tun hat..

Denn es feehlt jetzt halt ein großer und wichtiger Teil in ihrem Leben..

Trz. ist das kein Grund ihr Kind zuschlagen!! Denn mit Kindermisshandlung macht man sich auch Strafbar... Ich wüürde sagen, das du mal mit deiner Mutter darüber redest und das Jugendamt informierst..Die reden dann mit deiner Mutter und helfen euch... Aber wenn du dich mit diesem Problem eht alleine füühlst, wäre es kein Fehler die Nummer gegen Kummer anzurufen.. Die hören dir dann zu und zusamm findet ihr dann eine Lösung.. :DD

Ich hoffe ich konnte dir jetzt damiit helfen ;P

Lg.. CookiieKeks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spreche mit deinem Vertrauenslehrer darüber. Deine Mutter und auch du brauchst professionelle Hilfe. Deine Mutter hat nicht das Recht dich zu schlagen auch wenn sie den Tode deines Vater nicht verkraftet hat. Keiner hat das Recht Gewalt an zu wenden!! Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich versteh echt nicht warum einige hier ihre dummen kommentare abgeben müssen, denn mit sowas ist echt nicht zu spaßen, da könnt ihr euch echt eure kommentare sonstwo hin stecken, denn das ist eine seite zum helfen und nicht um denjenigen, die hilfe brauchen, auch noch mehr leid zuzufügen indem man sich darüber lustig macht... :( kindisch sowas!

und jetzt zu der frage: hey taptaptap, ich denke du solltest sie darauf ansprechen und sie fragen warum sie das tut, wenn sie dir eine antwort gibt, dann könnt ihr reden, wenn sie nicht reden will, dann sag ihr das du zum jugendamt gehen wirst, wenn sie nicht aufhört dich zu schlagen, denn schlagen darf sie dich eindeutig nicht...sowieso hälst du das schon viel zu lange einfach aus. wenn du nicht sofort zum jugendamt gehen willst, dann rede mit bekannten (oma, opa, tante, onkel) iwem, zu dem du vertrauen hast. wenn es keine solche person gibt, dann bleibt dir nichts anderes übrig als das jugendamt. aber wenn du mit ihr redest und ihr sagst wie du dich dabei fühlst und das du das nicht verstehst, dann hört sie vllt von allein damit auf. viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluesky253
06.11.2011, 23:06

was ist hier nu eig los...mal bist du 17 und mal 14 und in ner anderen frage hast du eine freundin, die du liebst, aber in ner anderen frage schreibst du, du seist die lieblingsschülerin deines lehrers? also was ist jetzt? 14 oder 17 und junge oder mädchen? vllt solltest du eher fragen wer du bist, anstatt warum deine mutter dich schlägt....

0

Hast du noch andere Verwandte an die du dich wenden kannst. Vielleicht gehen die mit dir mal zum Jugendamt.

Denn Kinder schlagen geht überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu deinen Bekannten, Verwanden, zu denen du vertrauen hast. Wenn sie dich wieder Schlägt, geh zur Polizei, die meldet das dem Jugendamt. Du kannst natürlich auch direkt zum Jugendamt gehen. Denem Mutter braucht auf jeden Fall Psychologische Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NapoleonII
06.11.2011, 22:45

Hol dir Hilfe beim Jugend Amt ! GEH NICHT ZUR POLIZEI !!!!!!!!!!!!!

0

Das geht so nicht! Informier das Jugendamt! Ja, es könnte was damit zu tun haben. Also wirklich...

Du tust mir sehr leid. Dir muss aber klar seinn, dass du entweder ins Heim oder uz Pflegeeltern kommst, wenn du den (möglichen) prozess gewinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Banansaft
06.11.2011, 22:51

Ja oder natürlich die Polizei... ist vllt auch besser -.-+

0
Kommentar von rosehip
22.11.2011, 21:42

Du solltest nicht so einen Blödsinn verbreiten - wenn ein Kind sich gegen die Schläge im Elternhaus Hilfe holt (wo auch immer), muss es nicht von der Mutter weg! Ist Dir klar, dass Kinder und Teenager, denen du so etwas sagst, keinen Mumm mehr haben sich irgendwo Hilfe zu holen - aus Angst, sie müssten dann in ein Heim oder in eine Pflegefamilie???!

Was meinst Du, wie viele Kinder in ähnlicher Situation dies hier noch lesen und sich dann ebenso eingeschüchtert fühlen aufgrund Deiner totalen Fehlinformation? Manmanman!!!!

0

Red mal mit deiner Oma oder so. Warum schlägt sie dich denn dauernd? Und wie alt bist du??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NapoleonII
06.11.2011, 22:47

OMA = Gleiche Erziehung ! Hol dir Hilfe beim Jugend Amt !

0

wie alt bis du !

Hol dir Hilfe beim Jugend Amt !

ich kann dir keinen RAT geben weil ich deine mutter nicht kenne und einschätzen kann !!!!

SONST!!!! würde ich sagen das du sie damit konfrontierst : MAMA ICH habe angst vor die weil du mich so offt HAUST! ( ich wess ja nicht warum sie das tut : z.b. weil dein vater verstorben ist überfordert ?

Hol dir Hilfe beim Jugend Amt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setzt dich mit ihr zusammen und rede mit ihr das dir das nicht gefällt.

Wen sie dan wieder zuschlägt schlag entweder zurück oder melde dich bei disen komischen "jugendelefon" oder bei der "nummer gegen kummer".

Notfalls würde ich auch aussziehen und zur Polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JUGENDAMT hilft dir weiter also geh dort hin und verlange hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist verboten. Du kannst ans Jugendamt schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jill03
06.11.2011, 22:40

hingehn bringt wohl mehr...

0

Wie alt bistn jetzt:D?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taptaptap
06.11.2011, 22:40

Ich bin jetzt 14

0

Du sollst vater und mutter ehren. wenn sie dich schlagen sollst du sich wehren. wenn sie um die ecke gucken, musst du ihr in die fresse spucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Grunde warum jemand geschlagen wird! Ich könnte mir Vorstellen das deine Mutter den Tod von deinem Vater noch nicht verkraftet hat, und deswegen zum Alcohol greift und dich dan schlägt. Auf jedenfall ist deine Mutter krank und braucht Phychologische Hilfe. Du könntest Ihr helfen indem du Sie bei der Polizei anzeigen tust wegen "Körperverletzung Schutzbefohlener". Das ist zwar Strafbar, aber Sie wird nur eine Bewährung erhalten muss sich aber dann als Auflage eine medizienische Untersuchung unterziehen und eine Therapie unterziehen. In der zwichenzeit wird für dich gesorgt werden. Mache das am besten morgen früh. Destoschneller kriegst du keine Schläge mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir leid. ):

Geh zum Jugendamt, die könne vielleicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

informiere das jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso schreibst Du, Dein Vater starb als Du 8 warst und in einer anderen Frage schreibst Du "seit mein Vater nicht mehr bei uns wohnt.." Das macht mich irgendwie misstrauisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?