Meine Mutter rastet bei dem Thema Fitness-Studio total aus, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Du machst komplex Sport und das ist gut so. Einseitiges intensives Krafttraining waere allerdings in Deinem Alter nicht ohne Risiko aber das ist ja eh nicht Dein  Weg.

Deine Mutter hat halt eine andere Philosophie und das wirst Du auch nicht aendern koennen.

Sorry, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flyboy15107
24.02.2016, 22:39

Ich mag Direktheit 😂😂 danke 👊

1

Ich mache übrigens auch leidenschaftlich Yoga und Kraftsport. Für mich eine super Kombination. Allerdings mache ich generell nur Zuhause Kraftsport im eigenem Kraftraum im Keller. Versuch doch einfach auch Zuhause Krafraining zu machen. Trainiere erst mal mit eigenem Körpergewicht, besorg dir dann ein paar Hanteln usw. Vielleicht unterstützt dich dein Vater dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flyboy15107
25.02.2016, 22:31

Ja ich habe auch lange Zeit Yoga gemacht, ist natürlich super für den Körper, gutmöglich dass das bald wieder kommt. Ich mache schon länger zu Hause training mit eigenem Körpergewicht, also das wäre jetzt sozusagen der nächste schritt :-)

0

Ich denke das du deine Mutter schwer von diesem Gedanken abbringen kannst. Besuchst du deinen Vater regelmäßig? Dann frag ihn doch, ob ihr zusammen ins Fitnessstudio gehen könnt. Deine Mutter muss es ja nicht unbedingt wissen :) ist ja wie als wenn ihr ein Eis essen geht.
Wenn nicht dann denk dir vielleicht was aus (Leichtathletik o.Ä.) und behaupte, du gehest dort hin, aber in echt gehst du ins Fitnessstudio
Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?