Meine Mutter nimmt meine Depression nicht ernst?

9 Antworten

Wende dich an deinen Haus-/Kinderarzt oder das Jugendamt.

Du könntest auch mal versuchen mit einer anderen Person zu reden der du vertraust z.B. einem Lehrer.

Viele nehmen das nicht ernst und meinen das liegt nur an den Hormonen, ist nur eine Phase, sie stellt sich nur an... Ganz egal was sie sagen, wenn es dein Leben beeinträchtigt, dann brauchst du Hilfe!

Vielleicht ist es am Ende nur eine Hormonstörung und mit Medikamenten wäre es schnell wieder weg, aber wenn du nicht zum Arzt gehst, dann ändert sich vermutlich nichts.

Gehe zur Not ohne deine Eltern da hin, nehme evtl. eine Freundin mit. Sie muss ja nicht mit zum Arzt rein, manchmal fühlt man sich schon sicherer, wenn man nicht alleine warten muss.

Der Arzt kann dich dann untersuchen ob es körperliche Ursachen hat und wenn nicht, dann kann er dir Adressen geben an die du dich wenden kannst.

Als ich jünger war gab es mal die "Nummer gegen Kummer", googel da mal nach. Dort konnte man kostenlos anrufen wenn man Probleme hat und sich beraten lassen. Manchmal reicht es schon mit jemandem zu reden, der einem zuhört und nicht für "blöd" hält.

Denke mal Deine Mutter hat da sehr viele Ängste, wenn sie selbst auch davon betroffen ist und will das nicht gerne wahrhaben. Wende Dich an eine Dame aus dem Familienkreis, die mit Ihr spricht. Ihr könnt einen gemeinsamen Termin bei einem Psychologen ausmachen. Bin selbst Mutter, da denkt man, dass man die Kinder einigermaßen aus dem Gröbsten raus hat, hofft auf ein kleines bischen Unterstützung und dann so etwas. Das will man dann nicht wahrhaben, denkt auch erstmal das sind Pubertätsprobleme, die ja ähnlich sind.

Ganz ehrlich: Droh' deiner Mutter mit dem Jugendamt und gehe dahin, auch wenn sie es dir verbietet und ob sie das als respektloa und ungezogen ansieht. Ea ist immerhin deine Gesundheit, deine Psyche und dein Körper und nicht ihrer, der leiden muss. Solche Eltern handeln wirklich unverantwortlich.

Ich meinte mit "Geh' dahin", du solltest zum Psychologen gehen, erstmal nicht zum Jugendamt. Sie vielleicht auch bei ihrer Ansichtsweise.

0
@DukeSWT

Ich bin dank ihr depressiv. Aber ein Psychologe unterliegt doch der ärztlichen Schweigepflicht, also darf er ja auch nicht zur Polizei oder sowas gehen. Und ich habe ihr schon gedroht, dann rastet sie aus und droht mit Selbstmord

0

Rechtlich darf der Psychologe glaube ich wenn schwere Tatverdacht festliegt die Schweigepflicht auf heben, verbessert mich wenn ich falsch liege!

0
@mariusgh

Ich bezeichne geringe Schläge jetzt mal nicht als schlimm.

0

Ein Psychologe wäre der letzte, der dem Patienten auf welche Weise auch immer schaden wollte.

0

Mutter ist aggressiv und ich hab Depressionen, was soll ich tun?

Mein Vater hat meine Mutter weihnachten 2014 betrogen und sie war echt fertig aber sie hat sich wieder beruhigt und jmd gefunden der echt nett ist aber so ein komische Art an sich hat(ist aber jz egal) aber seit paar tagen ist sie einfach übertriebene aggressiv was mich echt fertig macht. Ich bin depressiv und habe schon darüber nachgedacht wie och mich umbringen würde mich interessiert es auch sehr was nach dem Tod kommt und ich (14) glaube irgendwie die ganze Zeit dass das alles nicht echt ist und nur ein test oder so. Mir kommt alles sowieso unrealistisch vor vielleicht auch nur wegen den Depressionen. Meine Mutter schreit mich wegen jeder Kleinigkeit sofort an anstatt mir es normal zu sagen und meinen Neffen auch(5). Das macht mir sorgen und es macht mich fertig, ich bin lieber bei einer Freundin von mir als zuhause. Ich bin auch bei einer psychologin aber ich wollte das erstmal euch fragen was ihr denkt habe auch drei Brüder und eine Schwester und meine Eltern waren ca 25 jahre verheiratet. Ich bin die jüngste abgesehen von meinem Neffen und ich höre auch nichts mehr von meinem Vater will ich auch nicht weil er ein echt nicht netter Mensch ist und meine Mutter ausrasten würde. Danke im voraus für antworten. Falls ihr noch was wissen wollte fragt einfach..

...zur Frage

Ich möchte mich umbringen traue mich aber nicht

Hey wie ihr vill schon in der Überschrift lesen könnt möchte ich mich umbringen mein Leben macht einfach keinen Sinn mehr ich bin depressiv mein herz ist gebrochen meine mutter droht mir mich raus zu werfen ich Pack die schule nicht ... Naja Aufjedenfall bin ich mir zu 100% sich ich möchte mich umbringen und ich habe meine Angst vor dem Tod ich habe nur angst das meine Familie sich die Schuld gibt oder meine Eltern depressiv werden weil mein Vater ist schon depressiv und er weint so oft und sagt immer ich bin das letzte was ihn noch hält und würde ich mich umbringen würde er es nicht verkraften und das ist meine einzige angst... Ich bin echt vertig ich denke nahezu immer daran mir das Leben zu nehen und fast jede Nacht träume ich davon wie ich mich umbringe... Bitte helft mir...

...zur Frage

Kann ich gerichtlich dazu gezwungen werden zu meinem Vater zu gehen?

Hi Meine Eltern sind getrennt und ich habe den Kontakt zu meinem Vater abgebrochen weil es mich psychisch extrem belastet hat(habe deswegen auch angefangen mich zu ritzen wollte mich umbringen habe auch einen Termin mit einer Therapeutin bald) zumal er auch in meiner Anwesenheit Drogen konsumiert hat (er war nicht High ich fand es aber trotzdem schlimm). Meine Mutter hat jetzt aber gesagt dass sie mal ein Kind gesehen hat welches dazu gezwungen wurde zu seinem Vater zu gehen weil er Anzeige erstattet hat oder so. Kann er mich wirklich dazu zwingen bin 14? Danke

...zur Frage

alles läuft schief- wie kann ich ein Gespräch mit meinen Eltern durchführen?

Hi Ich habe grad richtig viel Zoff mit meinen Eltern. Vor 2 Wochen habe ich meine Augenbrauen gezupft weil ich mich mit ungezupften Augenbrauen schlimm aussehe. Meine Eltern haben es am Samstag gesehen, da es sich unter meiner linken Augenbraue schlimme Entzündungen entstanden. Ja. Meine Mutter hat mich verprügelt vor allem auf dem Rücken und sie hat zu meinem Vater gesagt, er soll mich von meiner Nachhilfe abbmelden. Er hats getan, obwohl er ganz genau weiß, dass ich seit der Grundschule Probleme mit Mathematik habe. Meine Mutter hat mich auch 2 Tage verhungern lassen, mich eingesperrt mit Wasser. Sie verbot mir zur Schule zu gehen, aber ich bin zum Glück früher aufgestanden und bin abgehauen. Sie hat noch zu mir gesagt, ich soll zu meinen beschissenen Freunden gehen, bis meine Augenbrauen wieder komplett nachgewachsen sind. Mit meinem Vater hab ich seit Samstag nicht mehr geredet. Vorhin war ich zur Musikschule und hatte Unterricht und plötzlich hat mir meine Klavierlehrerin gesagt, dass ich mich anscheinend abgemeldet habe. Ich bekam Schock. Ich konnte kaum sprechen, denn ich wusste, dass es mein Vater war. Er hat mich abgemeldet zur Strafe wegen meinen Augenbrauen, obwohl mein Vater weiß, dass Musik mein LEBEN ist, ich gehe zur Musikschule schon seit 8 Jahren und er macht es einfach zur Strafe. Ich weiß, es ist schlimm aber dass meine Eltern so weit kommen, das hätte ich nie gedacht. Wegen meinen Augenbrauen. Ich habe so geweint, ich konnte mich nicht bewegen. Klar, ich hab meine Augenbrauen schon mal früher gezupft und sie haben mir gesagt ich soll es nicht mehr tun, und ich hab ok gesagt aber jetzt bin ich doch 14 geworden. Welches Mädchen möchte schon mit schlimmen schwarzen Augenbrauen schon in die Schule gehen??? Naja und hätten meine Eltern mir den Grund genauer erzählt (das ist eine Tradition, jedes Mädchen macht nichts mit dem Gesicht bis die Eltern es sagen oder bis man raus aus dem Haus ist), hätte ich vielleicht nie meine Augenbrauen gezupft. Oder wenn meine Eltern mir mehr Privatsphäre und Freiraum geben würden hätte ich das auch nie gemacht. Aber meine Eltern geben mir nie Privatsphäre, sie müssen immer alles kontrollieren und rausgehen darf ich auch nie. NIE. Jetzt am Samstag hatte ich so schlimme Selbstmordgedanken und habe mich mit nem Messer geritzt(ich war alleine eingesperrt mit einer Wasserflasche)und ich hätte mich fast mit nem Messer umgebracht. Ich habe jetzt wieder diese Selbstmordgedanken, ich muss mich umbringen, ich will dass mich ein Auto überfährt, ich will dass meine Mutter mich umbringt, ich will mich mit nem Messer umbringen, ich kann einfach nicht mehr. Und es ist nicht das erste Mal, dass ich solche Gedanken habe. Aufjedenfall, ich möchte nie im Leben, dass meine Eltern das zulassen. Ich möchte ein guten Gespräch führen aber ich weiß nicht wie. Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Mutter will droht sich umzubringen

Hallo! Ich hab da ein Problem und zwar droht meine Mutter damit sich umzubringen. Sie hat auf das ganze keine Lust mehr. Zudem muss man sagen das mein Vater depressiv ist. Was soll ich machen??? Sie hat es nicht nur einmal gesagt. Könnt ihr mir sagen wie ich ihr am besten helfen kann???

...zur Frage

Freund wird vom Vater geschlagen

Hallo,

Ein Freund von mir (16) wird seit Jahren von seinem Vater geschlagen, was ich erst seit kurzem erfahren habe , da er keine Verletzungen bisher gezeigt hat. Er hat mir letztens davon erzählt das er von klein auf von seinem Vater verprügelt worden ist, dabei hat er auch geweint. Ich habe ihm gesagt er soll mit seiner Mutter oder seinem Vater damit vernünftig reden ,worauf er gesagt hat , dass er sich das nicht traut. Dann habe ich ihm angeboten das ich mit seinem Vater oder seiner Mutter darüber reden würde, worauf er genauso geantwortet hat. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Dazu kommt noch das seine Mutter depressiv ist. Er will natürlich seine Mutter nicht noch weiter in den depressiven Weg leiten. Ich weiß jetzt überhaupt nicht was er machen soll (oder ich). Zum Jugendamt will er nicht gehen weil er angst hat das seine Mutter noch depressiver wird wenn er seine Eltern "verpetzen" würde.

Was könnt ihr mir vorschlagen wie ich ihm helfen soll.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?