Meine Mutter nervt furchtbar. Was soll ich noch machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

In deinem Alter ist es normal, dass du beispielsweise DIESE Situation als total nervig und furchtbar ansiehst. Dabei meint deine Mutter es nur gut mit dir.

Du musst bedenken, dass es für eine Mutter nicht einfach ist, zu wissen, dass das eigene Kind sich ritzt und depressiv ist. Natürlich hat sie Angst davor, dass du dir etwas antust und das verstehe ich auch.

Ich wäre froh, mein Vater wäre so gewesen wie deine Mutter, ihn hat das nicht interessiert.

Eine gute Entscheidung wäre es, deiner Therapeutin darüber zu berichten und um ein Gespräch mit deiner Mutter zu bitten. 
Für deine Mutter ist es etwas ganz anderes, ob DU ihr sagst, dass ihr Verhalten nicht gut ist, oder ob es ihr eine THERAPEUTIN sagt. 

Meine Therapeutin wollte auch mit meinen Eltern sprechen. Mein Vater ist zwar nicht mitgekommen, weil er keine Lust hatte, aber meine Mutter hat sich nach dem Gespräch mit meiner Therapeutin viel verständnisvoller mir gegenüber verhalten, viel besser.

Zu deinem anderen Problem mit deiner Lehrerin - ohje, das ist eine schwierige Situation. Dazu kann ich auch nicht viel sagen :/

Liebe Grüße!

Wenn du es wirklich gar nicht mehr aushältst, würde ich zum Jugendamt gehen. Allerdings musst du es auch mal so sehen: deine Mutter will nur das beste für dich.
Und du solltest aufhören dich zu Ritzen. Such dir etwas womit du deine Wut ausgleichen kannst, wie zum Beispiel einen Boxsack.
Hast du auch noch einen Vater?
Wenn ja, versuch mit ihm zu sprechen und alles zu regeln.
Falls dies nicht der Fall ist, versuch alles was deine Mutter auf die Palme bringt, für 2-3 Wochen zu lassen. Dann vergisst sie es irgendwann und behandelt dich wieder wie ein normaler Sohn.
Allerdings, falls das ganze immer schlimmer wird, also wenn deine Mutter anfängt handgreiflich zu werden oder dich zu Beleidigen solltest du dir auf Jeden Fall Hilfe suchen.
Ich hoffe ich konnte dir damit helfen

LG MTBGermany

Was erwartest du denn von deiner Mutter?

Dass sie tatenlos zusieht, wie du dich verletzt und in Therapie bist?

Spätestens dann würdes du dich beschweren, dass sich deine Mutter nicht um dich kümmert.

Sei froh, dass deine Mutter dich unterstützt

Meiner Mutter vom Ritzen erzählen?

Guten Abend, ich melde mich nun noch einmal zum Thema "Ritzen".

Da mir die Antworten auf meine vorherige Frage nicht viel genützt haben, versuche es nun erneut.

Da ich mich seit einem Jahr ritze und seit kürzerer Zeit auch leichte Selbstmordgedanken habe, habe ich mich entschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen, möchte ich mit meiner Mutter darüber reden. Ich habe ihr das mit dem Ritzen vor einigen Monaten bereits "gebeichtet", es hat sie meiner Meinung nach nicht sonderlich interessiert da sie das Ganze nicht ernst genommen hat. Für mich steht aber fest: Ich möchte professionelle Hilfe, allerdings möchte ich nicht alleine oder mit einer Freundin zum Psychologen.

Soll ich meine Mutter einfach nochmal darauf ansprechen oder sie die Wunden mal "sehen lassen", also fast unauffällig zur Schau stellen und warten bis sie drauf eingeht? Ich trau mich irgendwie nicht, sie direkt darauf anzusprechen da ich nicht will, dass sie enttäuscht von mir ist.

...zur Frage

Warum will meine Mutter nicht das ich mit Jungs befreundet bin (´◦ω◦`)?

Hallo. Wenn ich mit meinen Freunden auf WhatsApp schreibe, sagt meine Mutter immer das ich Ärger bekommen werde wenn das ein Junge ist. Dann sage ich ihr immer, dass ich mit meiner Freundin schreibe (stimmt ja auch), aber sie glaubt mir nicht und schreit mich dann an. Auch wenn ich nach draußen gehen will und mich umziehen möchte, sagt meine Mutter: "Warum ziehst du ausgerechnet diese Klamotten an? Willst du einem Jungen gefallen oder was? Wehe du gehst mit einem Jungen raus." ... Ich bin btw nicht mit Jungs befreundet... Eigentlich muss sie sich ja keine Gedanken darüber machen, sie sagt mir ja sowieso ständig, dass ich nie einen Freund haben werde, weil ich hässlich bin (Ich bin sowieso zu jung für 'nen Freund (「・ω・)「). Was ist dann ihr Problem? Btw ich bin 12.

...zur Frage

Was bedeutet das Off White zeichen?

Meine Mutter denkt das soll ein Haken*reuz darstellen ich sage ihr dass das nicht stimmt aber sie glaubt mir nicht könnte bitte jemand schreiben das das nicht stimmt und die Bedeutung hinschreiben

...zur Frage

Wie kann ich meiner Mutter erklären, dass ich nicht in der Schule war?

Heute Morgen hab ich mich nicht gut gefühlt,und als ich dann auch meine bahn verpasst habe,bin ich einfach direkt zuhause geblieben. in ein paar stunden kommt meine mutter nach hause und dann möchte ich ihr sagen das ich nicht da war. aber immer wenn ich sage mir geht es schlecht,glaubt sie mir nicht und meine bahn verpasse ich auch öfter als mir lieb ist. bitte helft mir!!

...zur Frage

entschuldigung fälschen? :/

meine mutter weiß nicht das ich krank bin weil die 1 woche nicht zuhause ist jund jz hat meine lehrerin angerufen & meinte ich soll entschuldigen mitbrignen aber da mein vater aarbeiten ist & meine mutter weg ist geht das nicht & meine lehrerin weiß das nicht & wenn ich ihr jz sage glaubt sie mir eh nicht :/ sonst hab ich auch kein bekannten der bei mir in der nähe wohnt könnt ihr mir vlt helfen wie ich ne entschuldigung fälsche ? ://♥

...zur Frage

Kann das sein dass meine Mutter eine Kamera in meinem Zimmer angebracht hat?

Hallo Leute ich weiß ihr könnt die Frage nicht wirklich beantworten aber vielleicht habt ihr Meinungen dazu. Also mir geht es psychisch nicht besonders gut. Ich habe lange Zeit mit einer lehrerin gesprochen die mir auch sehr geholfen hat. Dann bin ich zu einem Psychologen gegangen der mir bis heute versucht zu helfen. Meine Mutter kann diese lehrerin nicht ausstehen. Meine Mutter denkt dass ich nur aufmerksamkeit von meiner lehrerin haben möchte und dass sie meine Freundin sein soll was alles natürlich nicht stimmt. Ich habe auch mal Recherchen gemacht mit Lehrer Schüler Adoption was sie anscheinend an meinem Verlauf gesehen hat aber das hatte keinen Bezug auf meine lehrerin.
Ok zur Frage ich habe voll Angst dass meine Mutter Kameras in meinem Zimmer aufgestellt hat um mich aufzunehmen und das dann meiner Lehrerin zeigt. Zum Beispiel sage ich ( was größtenteils ja auch stimmt ) dass wenn ich auf meinem Zimmer bin dann traurig bin. Und wenn ich dann lache wegen irgendetwas dann denke ich immer oh Gott wenn meine Mutter das aufgenommen hätte dann würde meine Lehrerin denken dass ich sie angelogen hätte :(
Oder ich wollte halt weinen es ging aber nicht weil ich meine Gefühle nicht zeigen kann auch wenn ich auf meinem Zimmer bin. Dann habe ich mir Menthol unter die Augen geschmiert und natürlich "geweint ". Dann konnte ich sozusagen den ganzen Frust und Schmerz künstlich rausheulen was auch sehr hilft. Und wenn das meine Mutter aufgenommen hätte ? Oh Gott. Denkt ihr eine Mutter würde sowas machen ? Sie ist psychologin aber sehr eifersüchtig auf meine Lehrerin weil ich mit ihr mehr Rede als mit meiner Mutter !? Sowas abartiges wird doch meine/ eine  Mutter nicht machen oder ? Ich fühle mich schon garnicht mehr wohl in meinem Zimmer weil ich ständig denke dass ich beobachtet werde :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?