Meine Mutter nach Bustier Fragen (mit 11)?

7 Antworten

Hallo CupcakeGirl000

was du erst mal verstehen musst ist, dass das ganz natürliche Sachen sind und nichts wofür du dich schämen müsstest! Deine Mama war schließlich auch einmal in deinem Alter und hat das selbst auch alles durchlebt, sie kennt das also schon und wird dich verstehen. 

Wenn du dich gar nicht traust das direkt anzusprechen, dann versuch doch solche Themen zunächst einmal im Allgemeinen anzusprechen. Deine Schwester kannst du ja auch um Hilfe bitten, dann könnt ihr zusammen darüber reden.

Viel Glück

Liv :)

Es gibt keine andere Möglichkeit als Fragen oder selbst kaufen... du kannst dir den bustier höchstens selbst basteln (hab ich mal gesehen: aus einer Unterhose) und als Deo andere Sachen benutzen (ich glaube Desinfektionsmittel oder Zitrone soll helfen), aber das ist alles auch nicht so toll und auch nicht gerade offiziell. Wenn du dich nicht traust sie anzusprechen, musst du sie anders drauf hinweisen (irgendwie dafür sorgen, dass sie merkt, dass du riechst ohne Deo oder so)

Hey✌ Also ich rede auch nicht mit meiner mutter über sowas, aber ich kann sie trotzdem alles dazu fragen. Es ist mur einfach nur peinlich, das auszusprechen. Und ich denke, es ist bei dir genauso, also trau dich! Ich habe mein erstes Bustier mit 9 bekommen, weil ich das so toll fand😂 und sie hat nichts gesagt. Also wird deine mom erst recht nichts dagegen haben.😊

Wegen dem Deo: Meine Mutter bringt mir einfach welches mit, wenn meins leer ist, und Deo ist in meinen Augen nichts peinliches.😊 Ansonsten kannst du dir einfach selbst welches kaufen (zB von Balea, ca 85 cent) und stellst es in dein Zimmer. Deine Mutter wird nichts negatives dazu sagen, höchstens dass sie dir welches mitbringt wenn deine leer ist.

Viel Glück😘

Was möchtest Du wissen?