Meine Mutter mischt sich in meine Beziehungen ein und missachtet mich?

4 Antworten

Finde deine Mutter geht hier eindeutig zu weit. Alleine, dass sie deine privaten Nachrichten liest finde ich unglaublich unangebracht, sie verletzt hiermit ja deine Privatsphäre!
Ich würde an deiner Stelle einfach ein Passwort einstellen, damit sie sich nicht mehr diese Freiheit nehmen kann, in deinem Handy rumzustöbern.
Erkläre ihr am besten wie und wann diese Dinge vorgefallen sind. Weil sie die Nachrichten gelesen hat, weiß sie ja nur halbe Sachen bzw. stückelt sich alles irgendwie zusammen.
Sage ihr außerdem, dass es absolut deine Sache ist, mit wem du schreibst bzw. wer dein Freund ist. Sie kann ja gerne ihre Meinung abgeben muss aber (finde ich) auch akzeptieren, wenn du jemanden liebst, den sie vielleicht nicht so sehr leiden kann.

Naja ... hast du mal offen mit ihr über alles gesprochen und ihr erklärt, was in dir vor geht? Wenn ja ... und sich nichts ändert ... ausziehen ..

Du musst deiner Mutter Grenzen setzen. Wie steht dein Vater zu der Situation?

genauso wie meine Mutter. Sie wollen sich nicht einmal anhören was ich zu sagen habe

0
@LunaMo

Schlimm, dass Erwachsene (Eltern) nicht in der Lage sind einem zuzuhören. Da wäre es wohl am besten, wenn du Abstand von den beiden gewinnst und sie deutlich in ihre Grenzen weist.

Ich glaube, dass es wohl kaum ohne einen Streit möglich sein wird. Hast du eventuell irgendwelche Mittel, mit denen du sie in ihre Grenzen weisen kannst?

0
@LunaMo

Es gibt immer Mittel und Wege mit denen man jemanden zeigen kann, das er/sie zu weit ging.

0

Darf meine Mutter an mein Handy?

Guten Tag,

Meine Mutter ist am Freitag Abend in der Nacht an mein Handy gegangen ohne das ich davon wusste sie hat es heimlich getan, ich bin 16 Jahre und sie hat sich meine ganzen Chats durchgelesen und Bilder von meinem Freund kopiert und sich die über mein Handy geschickt ebenfalls hat sie sich das Zeugnis und ein paar Nachrichten von meinem Freund kopiert und geschickt. Und das ohne mein Einverständnis. Sie hat meine Beste Freundin und meine anderen Kontakte blockiert,meinen Freund hat sie mir gelassen. ich finde das nicht in Ordnung. Wie seht ihr das? Ist das ein Eingriff in die Privatsphäre?

...zur Frage

Soll sich Tochter bei Mutter entschuldigen wer macht den ersten Schritt?

Hi

Also meine Freundin hat Streit mit der Mutter, Sie mischt sich in ihr Leben ein. Seit einer Woche besteht kein kontakt. Soll die Tochter den ersten Schritt machen obwohl die Mutter im Unrecht ist ? Die Mutter akzeptiert einfach den Freund nicht und streitet ständig mit der tochter. Die Tochter ist 30 Jahre alt.

...zur Frage

Ich kann alles verstehen aber nicht sprechen?

Ich habe ein kleines Problem :) Kurze Info: Die Hälfte meiner Familie kommt aus Spanien und spricht kaum Englisch, meine Mutter spricht Spanisch und Deutsch. Die ersten 3 Lebensjahre habe ich nur Spanisch gesprochen, kein Deutsch. Doch mit der Zeit habe ich fast alles verlernt. Jetzt zu meinem Problem: Ich kann fast alles verstehen, wenn ich jedoch spreche fallen mir die Worte nicht ein. Es ist sehr schwer mit meiner Mutter auf Spanisch zu reden, da sie sehr viel arbeitet und wenn wir mal zusammen sind auf Deutsch reden, weil das viel schneller geht. Da dann auch noch die Schule dazu kommt ist das Belegen eines Spanischkurses quasi unmöglich. Habt ihr Tipps für mich wie ich wieder lerne fließend Spanisch zu sprechen?

...zur Frage

Meine Mutter will nicht das ich einen Freund habe :(

Ich bin 12 Jahre alt und hab jetzt meinen ersten Freund. Meine Mutter meint man soll so spät wie möglich nen Freund haben! Sie weiß nich tdas ich einen Freund habe und weiß auch nicht was sie machen wird wenn sie das erfährt! Die wird dann bestimmt voll sauer sein!!!! Was soll ich machen? Schluss machen oder mich einfach heimlich weiter treffen so das sie es nicht erfährt? Ich weiß echt nicht weiter was soll ich machen??? Bitte helft mir ich kann jede helfende Antwort gebrauchen!

...zur Frage

Meine Nachbarin ist auf mich heiß! Was machen!?

Meine Eltern, mein Bruder und ich wohnen in einer normalen Wohnung und diese Nachbarin mit einer Tochter und einen Sohn direkt über uns. Der Sohn (13) ist mit meinen Bruder auch (13) gut befreundet die Tochter ist in meinen Alter (17) aber wir haben nicht viel mit einander am Hut, bis auf die Mutter. Also die Mutter bzw meine Nachbarin ist geschieden und hat keinen Freund bzw Mann. Unter einander verstehen wir beide uns ganz gut, ich habe ihr öfters bei Sachen geholfen wie Müll runterbringen oder denn Rasen mähen. Dann fing das ganze Spiel vor 1 Monat an, jedes mal wo ich mal wieder helfen wollte bei so kleinichkeiten, sah Sie schon anders aus, das heißt: jedes mal großen Ausschnitt und öfters einen Mini Rock was Sie vorher nie getragen hat. Bei denn Arbeiten hat Sie mir förmlich ihre Brüste ins Gesicht gedrückt, bei jeder Aktion denn Körper Kontakt gesucht und macht mir jedes mal Komplimente. Jetzt vor gut nach 1 Woche waren meine Eltern ein neues Auto anschauen und mein Bruder war noch in der Schule, und ich hatte keinen Schlüssel. Meine Nachbarin kam von der Arbeit und hat gesehen das ich vor der Tür stand und nicht wusste was ich machen sollte, also hat sie mich zu sich eingeladen um zu warten bis jmd von mir Zuhause ist. Wir setzten uns also auf dem Sofa unterhielten uns ganz normal, wir haben ja ein gutes Verständnis miteinander, wo Sie plötzlich mich an meinen Oberschenkel anfasst und streichelt, darauf wusste ich nicht was ich machen soll und habe es einfach zugelassen, sie fasste mich dann weiter an und wollte mich küssen wo mein Handy klingelte und meine Mutter mir sagte das wir wieder zu Hause sind. Da sagte ich es meine Nachbarin das ich gehen muss und sie meinte daraufhin das wir uns bestimmt noch mal sehen werden und hat gezwinckert?? Das ganze habe ich mir durch denn Kopf gehen lassen..Sie sieht nicht schlecht aus aber es ist eine Mutter von zwei Kindern + der Sohn ist mit meinen Bruder befreundet, deswegen habe ich keine Ahnung was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

Freund meiner Mutter akzeptiert mich nicht

Ich leide an schweren Depressionen und habe 2011 einen harten Suizidversuch unternommen. In dieser Zeit war meine Mutter (57), mit der ich (35) bis dahin ein ganz enges Verhältnis hatte, nicht für mich da, da ihr Freund ihr geraten hatte, sich von mir zu trennen, ich wäre schlecht für sie (er ist angeblich Hellseher und Geistheiler). Sie hat mich in den Zeiten meiner Depressionen wie Sch... behandelt und ich leide immer noch an den körperlichen Folgen von meinem Suizidversuch und habe ständig Schmerzen. Trotzdem hab ich gestern beide, meine Mutter und ihren Freund zu mir eingeladen, habe gekocht, Plätzchen und Apfelkompott hingestellt. Ihr Freund machte sich über die Weihnachtslieder lustig und nannte mein Kompott Apfelmus. Um 16 Uhr bestand er darauf, die Geschenke aufzureissen, damit er und meine Mutter heimfahren könnten. Als ich ihm seines überreichte, sagte er, er will keins, was ich sehr beleidigend fand und hat es auch nicht ausgepackt. Ich versuchte dann, mich mit ihm und meiner Mutter über die esoterischen Themen in ihrem Forum zu reden, woraufhin er meinte, ob ich meiner Mutter im Forum nachschnüffeln würde, dabei können die Beiträge im Forum doch alle Menschen lesen! Ich war tief gekränkt und heulte. Ich habe noch immer Depressionen, da ich meine Mutter an diese esoterische Scheinwelt verloren habe. Ihr Freund betreibt sein Forum wie eine Sekte. Ich kann einfach nicht mehr, aber meine Mutter verlangt weiterhin, dass ihr Freund und ich aufeinander zugehen. Was soll ich nur tun? Ich liebe doch meine Mutter und will ihr immer alles recht machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?