Meine Mutter mischt sich in meine Beziehungen ein und missachtet mich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finde deine Mutter geht hier eindeutig zu weit. Alleine, dass sie deine privaten Nachrichten liest finde ich unglaublich unangebracht, sie verletzt hiermit ja deine Privatsphäre!
Ich würde an deiner Stelle einfach ein Passwort einstellen, damit sie sich nicht mehr diese Freiheit nehmen kann, in deinem Handy rumzustöbern.
Erkläre ihr am besten wie und wann diese Dinge vorgefallen sind. Weil sie die Nachrichten gelesen hat, weiß sie ja nur halbe Sachen bzw. stückelt sich alles irgendwie zusammen.
Sage ihr außerdem, dass es absolut deine Sache ist, mit wem du schreibst bzw. wer dein Freund ist. Sie kann ja gerne ihre Meinung abgeben muss aber (finde ich) auch akzeptieren, wenn du jemanden liebst, den sie vielleicht nicht so sehr leiden kann.

Naja ... hast du mal offen mit ihr über alles gesprochen und ihr erklärt, was in dir vor geht? Wenn ja ... und sich nichts ändert ... ausziehen ..

Du musst deiner Mutter Grenzen setzen. Wie steht dein Vater zu der Situation?

genauso wie meine Mutter. Sie wollen sich nicht einmal anhören was ich zu sagen habe

0
@LunaMo

Schlimm, dass Erwachsene (Eltern) nicht in der Lage sind einem zuzuhören. Da wäre es wohl am besten, wenn du Abstand von den beiden gewinnst und sie deutlich in ihre Grenzen weist.

Ich glaube, dass es wohl kaum ohne einen Streit möglich sein wird. Hast du eventuell irgendwelche Mittel, mit denen du sie in ihre Grenzen weisen kannst?

0
@LunaMo

Es gibt immer Mittel und Wege mit denen man jemanden zeigen kann, das er/sie zu weit ging.

0

Wie alt bist Du jetzt? Über 18? Such Dir eine eigene Wohnung oder eine WG und sag deiner Mutter, dass sie Deine Beziehungen nichts angehen.

ich bin vor 2 Monaten 18 geworden aber ich habe keine Möglichkeit einfach so auszuziehen und ich will auch keinen Streit vom Zaun brechen. Meine Mutter ist einfach der Meinung sie sei im Recht. Egal was passiert ist

0
@LunaMo

"Einfach so" geht Ausziehen auch nicht. Du musst es schon ernsthaft wollen. Eine Wohnung kannst Du finden, wenn Du nur richtig suchst, und wenn Dein Verdienst nicht ausreicht, kannst Du z.B. Wohngeld beantragen.

Es ist wichtig, dass Du deiner Mutter Grenzen setzt. Du bist jetzt erwachsen und kannst tun und lassen, was Du willst. Wenn Deine Mutter unbedingt recht haben will, dann lass ihr diese Meinung, tu aber trotzdem, was Du willst.

0
@lamarle

Das Problem ist einfach, dass ich es nicht übers Herz bringen würde weil sie mir andauernd damit droht nie wieder mit mir zu sprechen wegen Dingen, von denen sie keine Ahnung hat. Ich will am liebsten ein andere Lösung finden. Mir ist klar, dass ich nicht drumherum komme und ich habe auch schon dran gedacht auszuziehen aber für den Moment ist es nicht die beste Lösung

0

Was möchtest Du wissen?