Meine Mutter mein ich wäre zu dünn

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ist auch manchmal vom Körperbau abhängig das man automatisch dünner aussieht als man ist! Vielleicht liegt der größte Teil den du an Muskeln aufgebaut hast am Bein und am Oberkörper dann abgenommen und nur wenig Muskeln aufgebaut das schafft gleich ein anderes Bild so das du dünner aussiehst aber vielleicht mehr wiegst!

Bruder ich trainier auch aber ej du musst immer richtig reinhauen und dann trainieren dann baust du fett auf und das fett wird dann zu muskeln , 59 kilo ist zu wenig .

Rechne doch einfach deinen BMI aus ;) Dann weißt du ob dein Gewicht völlig normal ist und kannst das deiner Mutter dann auch beweisen.

Das unglaubliche ist, das du am Anfang immer dünner wirst dein gewicht aber gleich oder sogar höher wird, das liegt daran das fett abgebaut und Muskeln aufgebaut werden, Muskeln sind schwerer als Fett. Aber jetzt mal zur frage, dein gewicht ist in Ordnung!

Zuwenig ist es nicht...bist gerade noch im Bereich des Idealgewichts.

Allerdings sollte man auch mit Sport und ähnlichem nicht zuviel abenehmen - ist nicht gesund. Von daher wäre es interessant zu wissen wieviel weniger du jetzt wiegst.

Weiter abenehmen ist aber nicht empfehlenswert.

Unter 52kg würd ich sagen dass du "recht schlank" bist, aber mit 59kg auf 1,70m ist es noch im normal-schlanken Rahmen.

Ich sags mal so, es wäre bestimmt noch unangenehmer für dich, wenn sie sagen würde, du wärst zu dick.

ich bin 1,72 und wiege 63 kg also ich bin der meinung du bist einfach nur schlank und nicht "zu dünn" ;)

du bist etwas dünn, ja... aber nicht bedenklich

Was möchtest Du wissen?