Meine Mutter mag meine Schwester mehr als mich!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst dachte ich, du würdest dich nur hineinsteigern, weil das ja bei fast allen Geschwistern mal vorkommt, dass man das Gefühl hat, der/ die Andere wird bevorzugt. Aber als ich dann weiter gelesen habe, konnte ich dich verstehen. "Ich hasse dich" ,"Schl****" - das sagt man nicht zu seiner Tochter und ich kann verstehen, dass du darüber verzweifelt bist. War euer Verhältnis schon immer so? Oder ist das erst jetzt so geworden?

Auf jeden Fall darfst du solche Worte nicht an dich heranlassen - lass dir davon bloß nicht einreden, dass du weniger Wert bist, etc. Nicht DU bist das Problem, sondern deine Mutter hat höchstwahrscheinlich Probleme, die sie auf dich projeziert. Vielleicht beneidet sie, dass du gute Noten hast, die sie nicht hatte? Dass du langsam erwachsen wirst und dich zu einer jungen, hübschen Frau entwickelst, sie dich deshalb als Schl**** bezeichnet? Wir wissen es nicht. Ich würde an deiner Stelle mit meinem Vater reden, wenn du dich mit dem schon verstehst. Bitte ihn um ein Gespräch, macht zb einen Spaziergang und schildere ihm die Situation aus deiner Sicht - dass du darunter leidest. Und bitte ihn um Unterstützung.

Wenn alles nichts hilft könnt ihr ja mal über eine Familientherapie nachdenken.

Und wegen deiner Freundin: sage ihr doch, was los ist. Erstens ist es eine Freundin, der man auch sowas sagen können sollte. Und zweitens finde ich es viel peinlicher, wenn du einfach nicht kommst und nichts sagst, anstatt zu sagen, was Sache ist. Das wird sie bestimmt verstehen. Wenn du nichts sagst, wird sie eher sauer sein, dass du dich nicht meldest und sie nicht weiß, was los ist.

Alles Gute :)

Irgendwas scheint da bei Euch in der Familie aber gehörig schief zu gehen. Das, was Du da beschreibst ist wirklich schlimm. Ich frage mich wirklich warum das so ist. Vielleicht solltest Du Deinen Eltern mal einen Brief schreiben, in dem Du schilderst, wie Du Dich fühlst und was Du glaubst. Das Du nicht verstehen kannst, warum Deine Mutter Dich in der Art beschimpft. Ich weiß ja nicht, was da sonst noch so quer läuft bei Euch in der Familie, aber so kann es natürlich nicht weitergehen. Gibt es denn niemandem, dem Du Dich anvertrauen könntest und der sich diesem Familienproblem mit Dir gemeinsam annimmt - vielleicht die Großeltern?

Kokosnuss1314 26.06.2016, 15:54

Danke für den Tipp ! ☺😊 Meine Verwandten befinden sich alle nicht in Österreich 😕

0
conelke 26.06.2016, 16:34
@Kokosnuss1314

Aber Du wirst Deine Verwandten doch sicher hin und wieder mal sehen oder Du vertraust Dich einem Vertrauenslehrer an oder einem Lehrer, den Du magst.

0

Du solltest mit deiner Schwester darüber reden und ihr sagen wie du dich fühlst.. Ich denke nicht dass es was bringen würde, mit deiner Mutter zu reden. Das was sie tut ist sehr schlimm.. Ich denke nicht dass das dann auf einmal aufhört. Kein Mensch hat das verdient, das von seiner Mutter zu hören. An deiner Stelle würde ich zum Jugendamt gehen und vielleicht echt schauen ob du ausziehen kannst. Viel Glück

Hast du Großeltern oder andere Verwandte die zu dir stehen wenn ja würde ich an deiner stelle zu denen abhauen und falls das deine Mutter nicht zulässt einfach das Jugendamt oder die Polizei anrufen.

Kokosnuss1314 26.06.2016, 15:27

Niemand aus meiner Familie befindet sich in Österreich außer meinen Eltern und Schwester 😕

0

Du tust mir echt leid :( Verbring doch mehr Zeit mit deiner Schwester, so wird sie dich nicht kratzen müssen. Sie will höchstwahrscheinlich Aufmerksamkeit von dir.( Dies will ich immer von meinem Bruder, der immer am PC hockt ) ;p "Sie nennt mich immer wieder Schlam*e und sagt ich soll sterben gehen" Das mit deiner Mutter ist echt nicht normal. Schlagen tut sie nicht, soweit ich weiß ?! "Und ich habe sie komplett ignoriert, da es mir einfach peinlich ist, jetzt zu sagen, das ich nicht kommen kann." Sag ihr deine Gefühle. Habt ihr einen Vertrauenslehrer in der Schule?Dem kannst du alles sagen, notfalls ruft er/sie deine Eltern an und besprecht es.Meganotfalls müssen diese in die Schule. ( War bei meiner BF der Fall ) Falls es sehr schlimm ist, geh zum Jugendamt. Ich drück dir die Daumen und alles Gute. :-*

Kokosnuss1314 26.06.2016, 15:15

Danke!! ☺ Du hast mir echt geholfen!! ☺

0

Tut mir leid für dich... Wenn das wirklich so ist, dann solltest du dir dringend Hilfe suchen. Das ist nicht normal.

Was möchtest Du wissen?