Meine Mutter macht mir Schuldgefühle?

3 Antworten

das wichtigste dass du die sagen musst ist nur, dass es nicht an dir liegt, wirklich nicht! Deine Mutter scheint einige private Probleme zu haben, mit denen sie kämpft und lässt es an dir aus. Du kannst nichts dafür. Meine Mutter hat das früher auch gemacht aber sie war viel gestresst, oft kaputt und depressiv und sie hat alles, was ich gemacht habe, eben noch mehr aufgeregt weil sie schon so schwer zurechtkam.

mach dir keine Vorwürfe. Du kannst bloß mal mit ihr reden, und ich weiß, dass auch das Schwer ist, weil sie dann möglicherweise wieder so reagiert. Aber mehr als ihr deine Sichtweise zu offenbaren kannst du leider nicht tun. Bestimmt versteht sie dich, wenn du ihr das Problem möglichst objektiv schilderst.

Und du bist dir auch wirklich sicher, dass es nicht an dir liegt. Ich will jetzt nicht gemein sein oder so...aber die Beziehung zu deinem Vater ist ja auch nicht beste. Wenn ich du wäre, würde ich doch einfach mal die Oma/Tante/... fragen, ob das wirklich stimmt und wenn nicht, dann sollen die es deiner Mutter mal klar machen. 

Ja, Pubertät ist, wenn Eltern anfangen schwierig zu werden.

In ein paar Jahren ist das alles vorbei...

Aber was soll ich denn machen? Ich weine fast jeden Tag.

0
@lxlita

Vermeide den Grund, warum deine Mutter ausrastet...

Oh, Teenager sind ja sowas von "unschuldig"  an den Ausrastern der Eltern.

0

Was möchtest Du wissen?