meine mutter macht mich psychisch fertig was soll ich tun? kann ich mit 17 ausziehen?helft mir bitte

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man weiß natürlich wie verhärtet und festgefahren bei euch die Fronten sind, aber normalerweise setzt man sich in solchen Fällen zusammen, und redet vernünftig miteinander. Es sind natürlich schon jüngere Kinder bei ihren Eltern ausgezogen, allerdings mit deren Einverständnis. Hier geben eben die Erziehungsberechtigten den Ton an, bis du erwachsen bist. Was sagt denn dein Dad dazu? Irgendwann ist es auch mal an der Zeit den Eltern zu signalisieren, dass man eigene Wege gehen möcht und dies auch muss. Das het deine Mutter sicher auch mal so gemacht. Hier gehört mal Klartext gesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst leider nur mit Erlaubniss der Eltern ausziehen,weil sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben bis du 18 bist.Die einzigste möglichkeit wäre zum Jugendamt zu gehen,allerdings brauchst du dann einen guten Grund damit sie dich ausziehen lassen (ich weiß ja nicht wie schlimm es ist).Du könntest ja einfach mal hin gehen und nach fragen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir deine Mutter den Kontakt mit all den Menschen, du du liebst und brauchst, verbietet, würde ich erst recht deren Nähe suchen. Deine Mutter scheint nicht gerade auf deine Bedürfnisse oder Gefühle einzugehen und du solltest dir daher jemanden suchen der dir hilft und dich nicht so "psychisch fertig" macht.

Kannst du dich mit ihr nicht zusammen setzen und mal über alles reden? Sie ist ja immerhin deine Mutter...

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn Leute die mit 16 ausgezogen sind, aber Eltern habens erlaubt.. ab 18 kannste ohne Erlaubnis von Eltern ausziehen, das 1 Jahr musste noch überstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?