Meine Mutter liebt mich nicht und hat es wahrscheinlich nie getan :'(

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das ist ja wirklich alles ziemlich entsetzlich. und wenn ich mir das so durchlese, weiß ich wirklich nicht, ob das überhaupt gut wäre, wenn dich deine mutter liebte, denn so eine ist absolutes gift für`s kind. vielleicht hilft es dir, wenn du erfährst, dass es mütter gibt, die ihr kind absolut bedingslos lieben: egal was für einen blödsinn ich anstellte, ich wußte IMMER dass ich MICH JEDERZEIT BEI IHR AUSWEINEN DURFTE. ich glaube, dass man keine bessere haben konnte, als es meine war. solltest du mal kinder haben, so hast du gelernt, wie man kinder NICHT behandeln sollte. so liegt auch in der katastrophe doch auch immer etwas positives. ich wünsche dir alles gute und starke nerven.

Hi,

das hört sich schrecklich an! Hast du mit deiner Mutter schon mal über deine Gefühle gesprochen? Manchmal haben Eltern viel schlimmes erlebt und lassen das dann an ihren Kindern aus. Vielleicht registriert sie es gar nicht. Schlag doch mal vor, dass ihr beide gemeinsam was unternehmt. Dann könnt ihr euch mal von einer anderen Seite kennenlernen, ohne Alltag und Streß. Oder schlag ihr mal eine Familientherapie vor. Das hört sich schlimm an, ist aber manchmal ganz gut um Dinge von einer anderen Seite zu sehen.

Deine Mutter liebt dich sicherlich nur kann sie es aus irgendeinem Grund nicht zeigen.

Also ich glaube nicht das sie mich liebt wenn sie mir ins Gesicht sagt das sie es nicht tut...

0

also erst mal: das tut mir echt leid für dich ;/

aber ich glaube, wenn das schon immer so war (also nicht aus einem streit raus, der dann auch iwann wieder vorbei ist), dann gibts da relativ wenig hoffnung, dass euer verhältnis sich so schnell bessert.

du könntest sie auf die ganzen punkte ansprechen und sie fragen, warum das so ist. es muss ja einen grund geben, dass sie dich so behandelt!

ihr könntet auch gemeinsam zu nem psychotherapeut gehen. wenn deine mutter das problem auch erkennt, möchte sie vielleicht auch an eurer beziehung arbeiten. das geht bei jemandem, der erfahrung mit sowas hat, am besten.

oder du versuchst, mehr mit deinem vater zu machen und als ausgleich für die schlechte beziehung zu deiner mutter, eine umso bessere zu deinem vater aufzubauen.

ich wünsch dir viel glück.

Danke für deinen Rat, aber das mit meinem Vater ist auch so eine Geschichte... Ich glaub er mag mich aber er sitzt denn ganzen Tag nur in seinem Computer Zimmer und macht sonst nichts und das seit dem Vorfall ein paar Monate vor meiner Geburt...

0
@fluffy0610

hat er mitbekommen, dass deine mutter dich nicht liebt? sprich ihn mal darauf an und frag ihn nach seiner meinung!

achja, was ich ganz vergessen hab: ich finds gut, dass du trotzdem nicht so "abstürzt" und dich besäufst und solche dinge, die andre leute mit problemen zu hause tun. du machst das ganz gut.

0
@evastgt

Ich glaub nicht das er was mitbekommen hat aber falls doch scheint es ihm egal zu sein...

Und danke das du mir hilfst :-)

0
@fluffy0610

gerne:) versuch zumindest, mit ihm zu reden!!! einen versuch ist es wert....

0
@fluffy0610

Hey fluffy0610, was meinst du mit dem "Vorfall ein paar Monate vor meiner Geburt..."? Lg, Franzolli

0

Ich bin auch 14 1/2, und finde es von einer Mutter extrem billig ihrer eigenen Tochter ins Gesicht zu schauen, und zu sagen das sie dich nicht liebt! Am besten du bleibst ganz du selbst, und setzt dich so früh wie möglich von ihr ab! Führe dein Leben mit erfolg, und ohne einer Mutter die dir anscheinend nie eine große Hilfe war! Ich weiß das ist schwer, aber besser als mit dem Kopf im Sand zu stecken ui bleiben ;) !

Du bist ihr Kind, deine Aufgabe ist es nicht, ihre Liebe zu ergattern. Keine Ahnung, was da mit deiner Mutter schief gelaufen ist, aber wo ist da eigentlich der Vater? Geh auf jedenfall mal zum Jugendamt, such dir einen Therapieplatz. Versuch in Betreutes Wohnen zu kommen und versuch dir klar zu machen, dass es nicht deine Schuld ist. In deinem Alter rauchst du nicht, säufst nicht, du schreibst anscheinend ganz gute Noten und das ist etwas, worauf du stolz sein kannst.

Mein Vater interessiert sich nur für seine Computer ...

Und ich glaub ich würde Ärger bekommen wenn ich zum Jugendamt geh :-(

0
@fluffy0610

Sch**** auf Ärger und GEH zum Jugendamt, egal was andere sagen (und mit 'andere' meine ich deine Mutter) :) Willst du EWIG so leiden oder was?

0
@StellaLarella

Nein aber was ist wenn das Jugendamt nicht tut und meine Mutter herraus findet das ich da war und sie dann noch gemeiner zu mir ist?

0
@fluffy0610

Vielleicht ist Deinem Vater die Situation nicht bewusst. Geh doch mal mit ihm essen und versuche, ihm Dein Leid näher zu bringen. Er kennt Deine Mutter diesbezüglich vielleicht besser als Du.

0

Vielleicht meint sie das alles auch nicht? Es klingt seltsam, aber das ist wohl eine völlig verkorkste Beziehung. Du musst was ändern. Sprich mit ihr, oder was. So, wie du es beschrieben hast, hast du nichts zu verlieren, was das angeht. Vielleicht findest du bei einem Gespräch auch raus, dass du sehr viel mit ihr zu verlieren hast. An einem Gespräch jedenfalls führt kein Weg vorbei. Deine Mutter hat dich 9 Monate im Bauch gehabt, 9 Monate die Hölle durchgemacht, ich kann mir nicht denken, dass sie dich kein bisschen liebt, nur halt auf ihre ganz eigene Art. Ich wünsch dir viel Kraft, das alles zu schaffen.

Warum sagt sie mir dann ins Gesicht das sie mich nicht liebt :-( ?

Ich hab ja schon oft versucht mit ihr zu reden aber sie ignoriert mich einfach...

0

Entschuldige, aber 9 Monate ein Baby im Bauch zu haben, bedeutet nicht "die Hölle".....

0

Also wenn das es stimmt und kein Fake ist tut mir das echt leid für dich. Aber überleg dir echtmal ob du nicht zum Jugendamt gehst oder so. Dadurch gehst du doch kaputt oder bist es schon. Überleg es dir echtmal.^^

Mein liebes Kind!

Ich lese deinen Text, und sehe mich in meine Kindheit zurückversetzt! Bei mir war es SEHR ähnlich! Und das war für mich immer genauso schlimm, wie für dich. Zumal meine Eltern auch noch geschieden waren, ich also keine andere Bezugsperson hatte.

Ich hab mir "andere Mütter" gesucht, Mütter meiner Freundinnen, mit denen ich dann die wichtigsten Dinge besprochen habe, und die für mich einfach auch immer da waren. So konnte ich die Jahre überbrücken, bis ich von zu Hause ausziehen konnte.

Danach ging es mit meiner Mutter besser, obwohl wir nie "herzlich" miteinander waren. Das hat sich erst geändert, als sie gestorben ist, und heute vermisse ich sie sehr oft.....

Es gibt Menschen, die können es einfach nicht, und vielleicht muß man das auch akzeptieren. Manche Frauen sollten vielleicht einfach keine Kinder bekommen; das klingt hart, ist aber einfach so. Du hörst dich jetzt nicht mehr "so klein" an; also warte einfach die Zeit ab, bis du zu Hause raus kannst.

Danke für deine Antwort :)

Schade das du auch sowas durchmachen musstes :-(

Was mich eigentlich am meisten bedrückt ist das sie zu allen anderen Kindern nett ist und auch ab und zu auf die kinder ihrer Kollegen aufpasst und mit ihnen spielt und super nett zu ihnen ist und ich immer daneben sitzen muss und zusehn muss... Weißt du was ich meine ?

0
@fluffy0610

Ja, ich hab ne ältere Schwester, die immer "Tochter Nummer Eins" war, und sogar so bezeichnet wurde. ich weiß also genau, was du meinst. Dennoch bin ich meinen Weg gegangen. Und war am End auch für meine Mutter da und wir haben uns "vertragen". Aber das alles hat ein paar Jahre gedauert, ich bin auch ein paar Jahre älter als du..... glaub mir: man kann auch ohne auskommen, man darf nur nicht sein Ziel verlieren.... Brauchst du Hilfestellung, dann schreib mich noch mal an....

Nimm es nicht so schwer! Kopf hoch!

0
@diewildeHilde

Danke für deine aufmunternden Worte :-)

Ich habe auch eine Schwester. Meine Schwester ist 10 Jahre älter und obwohl sie nur Blödsinn macht/gemacht hat mag meine Mutter sie lieber :/

Was ich vergessen habe schreiben... Wir sind auch nie verreist an einen see Baden oder skii fahren... Aber seit 2 jahren fährt sie mit meiner Schwester 1 mal im Jahr nach Italien bucht die Reise für zwei und fragt mich erst wenn sie es nicht mehr ändern kann ob ich mit will und wenn ich ja sage schaut sie auf den buchungsbeleg und sagt schade das kann ich jetzt nicht mehr umbuchen aber ist ja egal ....

0

tu was gutes!!!

putz mal das haus, back ihr einen kuchen! sag das DU sie liebst! und bestimmt bildest du dir das bloß ein... ich kenne keine mutter, die ihr kind nicht liebt!!

und wenn sie sagt du bist fett, dann mach mal nen obst teller für euch beide, dann sieht sie das du gesund isst, oder iss einen apfel vor ihr !!

das klappt schon....

Sorry aber wie kann ich mir das einbilden wenn sie es mir ins gesicht sagt !!!

0

Kenn ich. Und die betroffene Person hat einen Schnitt gemacht und will ihre Eltern nie wieder sehen. Und ist damit gut zurecht gekommen. Und vor allem zur Ruhe.

Aber wie soll ich das machen ??? Ich bin 14 1/2

0

sorry, leider weiß ich es nicht aber du solltest dich auf keinen fall verändern (: , und es tut mir sehr leid ):

Was möchtest Du wissen?