meine mutter kocht zu ungesund..

14 Antworten

Also ich hab dasselbe Problem da meine Mutter genauso ist !! ;-) nur leider sie komischer Weise nicht an Übergewicht... So musste ich mir aneignen selber zu kochen was ich mache Seit ich neun bin da meine Mama bis Nachmittags oft gearbeitet hat. Gesund ist z.B. das dünsten/dämpfen von Gemüse, Gemüsesuppen oder darauf zu achten wenig zucker(glucose) und fett zu essen, außerdem findest du jedes beliebige Rezept im Internet;) wichtig ist die abwechslungsreiche Ernährung von allem etwas nicht zu viel ... Ganz sinnvoll ist es z.b. auch, sich mit der chinesischen Ernährungslehre zu beschäftigen(5-Elemente-Ernährung) was mir auch sehr geholfen hat ;) ich wünsche dir viel Glück für dich und deine mum, du kannst ihr ja das gesunde mal schmackhaft machen wenn du tolle Sachen kochen kannst ;)

Als Mutter hat man so viel zu tun, wenn man da noch arbeiten muss kann Ich verstehen wenn sie wenig Zeit hat. Guck in Büchern oder Im Internet wie man aus frischen Zutaten schnell etwas leckeres zubereiten kann. Zeig es deiner Mutter und hilf ihr beim kochen so geht's schneller.

Es gibt super Kochbücher für Einsteiger und Chefkoch ist auch ganz hilfreich. Probiere es einfach mal! Und überzeuge deine Mama davon wie wichtig gesunde Ernährung ist. Mach dir am besten im Vorfeld eine Liste mit positiven Argumenten und denke an Gegenargumente, die sie bringen könnte. Viel Glück!

wo kauft ihr Großfamilien eure Lebensmittel ein?

Hallo, ich wollte mal andere Großfamilien fragen, wo sie ihre Lebensmittel herbekommen? Wir kochen mit frischen Zutaten, also Fertigprodukte sind bei uns selten zu finden...aber so ein Tipp, wie man noch mehr sparen kann ist immer gut! Danke schonmal...

...zur Frage

Mutter kocht extrem ungesund

Hey :) ich schildere euch mal kurz die Lage. Ich bin 25 habe seit 2 Jahren 45kg abgenommen. Ich weiß wie ich mich heute zu ernähren habe aber meine Mutter ist das "Problem". Ich wohne noch zu Hause und muss mehr oder weniger das Essen essen was meine Mutter kocht. Nur sie kocht extrem ungesund mit unendlich viel Öl, Rahm, Butter, Schweinefleisch. Wenn ich mal gesund koche, kommt sie, probiert mein essen sagt es schmeckt "nicht, fade" und will dann den ganzen Becher Rahm reinschütten + 1 ganzes Pfund Butter. Einmal hat sie Gemüsefrikadellen gemacht und diese schwammen im Sonnenblumenöl. Ich war früher extrem übergewichtig und habe damals für mich alleine gekocht, meine Mutter unterstützt mich aber nicht in der Sache. Mein Opa starb an einem Schlaganfall weil er täglich pures Fett gegessen hat, mein größerer Bruder ist 30 und leidet auch unter Übergewicht + Gicht. Meine Mutter will das nicht verstehen und kocht trotzdem immer so extrem fettig, ungesund weiter.

Ich bin echt ratlos, jedes mal wenn ich essen koche das gesund ist, sagt sie das schmeckt nicht, hat immer was daran auszusetzen. Sie kann einfach nicht gesund kochen.

...zur Frage

Mutter kocht nicht jeden Tag Reis

Ich bin im ziemlichen Konflikt mit meiner Mutter zurzeit, denn sie kocht mir nicht jeden Tag Reis!

Ich bin der Meinung dass es ganz normal ist jeden Tag Reis zu essen und es schmeckt ja viel besser als Kartoffeln. Meine Mutter meint Reis jeden Tag zu essen wäre ungesund aber die Menschen in China geht es doch trotzdem gut!? Wie schaffe ich es meine Mutter zu überzeugen jeden Tag Reis zu kochen, wäre dankbar für eure Hilfe

...zur Frage

Einen Tag lang nur ungesundes Essen, ist das schlimm?

Hallo, also heute war ein echt ungesunder Tag. Zum Frühstück gab es fettarmen Joghurt mit einer Handvoll Cornflakes mit gefrorenen Früchten, am Mittag einen Hähnchendöner und am Abend so einen kleinen Soba-Becher (85g unzubereitet), das sind so asiatische Nudeln wo man nur heißes Wasser braucht, also sowas ähnliches wie ein Fertiggericht. Also heute so gut wie nichts gesundes, aber ist das schlimm, wenn man einen Tag lang so isst? Normalerweise kocht meine Mutter ja immer und dann esse ich auch ziemlich ausgewogen auch mit viel Obst und Gemüse. Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?