Meine Mutter ist weg! Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du musst ruhig bleiben.. Du weißt das ihr alles macht um sie zu finden, gerate nur nicht in Panik (ich weiß es ist schwierig, würde ich ja auch). Habt ihr der Polizei das mit den Tabletten und der "Krankheit" gesagt? Normalerweise suchen Sie dann schon früher.
Ich hoffe das alles gut wird und ihr sie bald findet :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ohnehin schon Dein Vater und Deine 2 Onkeln nach ihr suchen, kannst Du nichts machen, außer "abwarten und Tee trinken" - und vielleicht beten, falls Dir das was hilft.

Wird schon alles gut werden, ich halt' Dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest dir Gedanken machen wo ihre lieblings Orte z.B. Bars, Wälder, etc. sind. Wenn ich depressiv währe, würde ich mich stunden lang in irgendwelchen Wiesen, oder Parks einfach nur hinsetzen und nachdenken. villeicht macht sie das ja auch.


ich hoffe ihr findet sie :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss die Polizei bei (eventueller) Selbst und Fremdgefährdung eingreifen.

Ich bin mir sicher, dass ihr sie (rechtzeitig) finden werdet. Ruf bei Freunden und weiteren Verwandten mal an. Hat sie einen Lieblings Ort? Ein bestimmter Park?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie Telefon dabei ? Zwecks Ortung ?

Beschäftige Dich am Besten im Haushalt. Vielleicht machst Du mal Tee oder Suppe/Brühe. Will bestimmt was essen, wenn sie Heim kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib erstmal ruhig und rufe sie an (falls sie ein Handy hat) 

Such an den Orten wo sie gerne hin geht oder wartet ein wenig ab bis sie evt kommt 

Wenn ihr sie gefunden habt dann geh mit ihr zum arzt oder redet mit ihr 

Und keine Sorge sie braucht vielleicht auch nur zeit für sich selbst 

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünsche euch viel Glück dabei eure Mutter wieder zu finden und dass ihr euch wiederseht. Vielleicht hatte deine Mutter einfach nur einen vollen Kopf und wollte mal draußen Druck ablassen, also keinen Grund sofort unruhig zu werden. Bewahre ruhe und versucht sie weiterhin an Orten, wo sie oft hingeht zu suchen. Halte uns am Laufenden, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sucht vielleicht an orten, die für sie etwas besonderes waren oder die sie mal nebenbei erwähnt hat - viel glück und kopf hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bei Freunden von deiner Mutter nachfragen, ob sie bei ihnen ist :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr kannst du nicht tuen. Ihr macht ja schon alles was möglich ist. Dann nur noch hoffen und viel Glück.
Ich drück dir die Daumen das alles gut wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du groß machen? Hat sie vielleicht ein Handy dabei? Wenn nicht aknnst du nur warten.. sry ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?