Meine Mutter ist streng..... Wie soll ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hört sich einfach so an, als würde deine Mutter dich nicht "loslassen" können, weil sie dich einfach unheimlich lieb hat und dich vor allem Schaden bewahren will.

Leider hast du den ersten Schritt in die falsche Richtung gemacht und sie angelogen. Wenn ihr bisher ein sehr gutes Verhältnis hattet, dann solltest du das nicht mehr tun. Wenn sie Ehrlichkeit von dir erwartet, muss sie (in deinem Alter) auch einstecken können, dass du nicht mehr das kleine Mädchen mit Zöpfchen bist, sondern bald erwachsen und da gehört es auch dazu, die Leine etwas zu lockern (sage ich jetzt mal selber als Mutter, die das alles schon durch hat). Sag ihr die Wahrheit, auch wenn es sie schmerzt. Sie will Wahrheit, also kriegt sie sie.

Dass mit dem kurdischen Junge kann ich insofern verstehen, dass deine Mutter sicher nicht ganz unwissend ist, was es bedeuten KANN, sich mit einer "anderen" Kultur einzulassen (sorry, ich nenne das jetzt mal so, ohne jemanden anfeinden zu wollen, denn nicht alle sind gleich). Sie hat eben Vorbehalte und will dich (wieder mal) beschützen. Du solltest nicht alles negativ bewerten, was sie dir jetzt noch die letzten 2 Jahre mit auf den Weg zu geben versucht. Versuche dir vorzustellen, wie du später als Mutter reagieren könntest, wenn dein Kind einen Weg einschlägt, mit dem du nicht einverstanden wärst oder der dir Angst macht. Und dann stell dir vor, dass du das einer 16-jährigen verklickern sollst, die schon auf dem Weg zum Erwachsenwerden ist und nicht mehr auf alles mit Ja und Amen hört, was Eltern so erzählen (wenn du dir das vorstellen kannst!)...dann verstehst du vielleicht, warum deine Mutter dir nix böses will, sondern dich vor Schaden bewahren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt jetzt aber nicht so schlimm. Und Mütter müssen auch nicht alles wissen. Sie schlafen ruhiger, wenn man ihnen nicht alles erzählt, das war schon immer so.

Sei einfach vernünftig, tu nichts Gesetzwidriges und sorge, wenn Du Sex hast, für eine sichere Verhütung. Dann machst Du alles richtig. Deine Mutter liebt Dich, aber deshalb kannst Du es ihr trotzdem nicht immer recht machen, das liegt in der Natur der Sache. Das war schon in meiner Jugend so und wird wohl auch immer so bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest ihr sagen das du das so nicht markst und das sie es ändern soll hat bei mir auch geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so einfach.

Also es scheint so als wenn du deine Mutter sehr lieb hast. Das ist gut.

Sie macht sich halt sehr viele Sorgen um dich, das musst du verstehen. (wie alle Eltern)

Rede mit ihr zu einer Zeit wo sie sehr relaxed ist und versuche ihr deine Gefühle zu vermitteln. Und du wirst sehen, dass sie bestimmt auch Verständnis zeigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frag sie warum sie so streng ist und dich kritisiert. Das solte ihr schon zu denken geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dustin9
17.12.2015, 16:24

Da kann ich dir auch nicht weiterhelfen ich habe ihr die probleme genau erklärt und dann hat sie gesagt warum sie sowas macht und hat  gesagt das sie sich bessern will

0

Was möchtest Du wissen?