Meine Mutter ist so schrecklich zu mir, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das nennt sich Pubertät. Wenn Kinder in die Pubertät kommen, werden die Eltern schwierig. Mein Rat als Vater von zwei Kindern: Such dir eine gute ruhige Stunde (am besten sonntags morgens nach dem Frühstück) wo du dich mit deiner Mutter einmal stressfrei zusammen setzt und dein Problem mit ihr besprichst. Nicht zwischen Tür und Angel und auch nicht, wenn es gerade mal wieder geknallt hat. Wenn du so einen Moment nicht finden kannst, dann schreib ihr einen freundlichen Brief, den du ihr abends vor dem Schlafengehen auf ihr Kopfkissen legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Sternenhimmel2
22.08.2015, 16:14

Gute Idee, danke! Aber selbst wenn die Pupertät schwierig für Eltern ist, man muss sich doch nicht so verhalten oder?

0

Was möchtest Du wissen?