Meine Mutter hat sich von meinem Vater getrennt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst auf gar keiner Seite stehen. Du hast einen Vater und eine Mutter und liebst sicher beide, egal, welche "Fehler" sie haben. Verhalte dich so wie du empfindest und zwinge dich nicht, dich anders zu verhalten, nur weil vielleicht sonst deine Mutter verärgert ist. Die Trennung deiner Eltern ist allein eine Sache zwischen den beiden. Du bist Kind und gehst bitte deinen eigenen Weg im Umgang mit deinen Eltern. Alles Liebe!

du musst auf keiner seite stehen, du kannst trotzdem beide noch treffen aber bei der entscheidung musst du auf dein herz hören..

GamerPower 13.11.2014, 18:12

Sie hassen sich er hatt meine mom geschlagen

0
MaxFortune 13.11.2014, 18:14
@GamerPower

also ich würde bei meiner mum in diesem fall bleiben, aber entscheiden musst schlussendlich du

0

Jeder Mensch hat mal ein schlechte Phase. So ging es wohl Deinem Vater nicht so gut....

Du musst Dich nicht entscheiden. Du darfst beide lieb haben. Wenn deine Eltern vernünftig sind, dürft ihr immer mal zum Vater oder zur Mutter. Wenn Eltern ihre Kinder lieben und möchten, dass es ihnen gut geht, kommt eine solche Frage garnicht auf.

Ich finde die Möglichkeit das beide das Sorgerecht bekommen am Besten. So habt ihr viel mehr davon und dann kämen dir auch nicht diese Fragen. Ihr würdet merken, bei wem ihr mehr, oder weniger sein wollt.

Wenn dein Vater Alkoholiker und Kettenraucher ist, bleibst du besser bei deiner Mutter.

Was möchtest Du wissen?