Meine Mutter hat sich geprügelt

18 Antworten

Also eine Anzeige ist schon mal unnötig, weil deine Mutter damit begonnen hat. Die andere Frau hat bestimmt auch schmerzen, sowie deine Mutter. Beide sind selbst schuld und müssen das jetzt beide selber ausbaden und es alles durchstehen. Red mal mit deiner Mutter, das sie sowas nicht mehr tun sollte, denn es könnte in deiner Schule rum erzählt werden. Nicht das deine Mutter als brutal oder so dargestellt wird.

klar.ist auch ja auch egal von wem aus ziemlich asozial gewesen.das behaupte ich auch als sohn.und dann mit den fäusten wie männer.es hat schon sehr nah an einen boxkampf rankommen können was es eigentlich auch war

0
@Marcelo98

Marcelo == wer austeilt muß auch einstecken können und daß hätte deine Mutter auch wissen müssen !! aber wie heißt es so schön === große Klappe nichts dahinter -) jeder findet mal seinen Gegner oder Gegnerin und deine >>Mutter hat Sie gefunden !!! :-((( tja so ist das Leben !!

0

Wie kann man als Erwachsener Mensch so kindisch,unreif und undurchdacht handeln? Man man man... Und mit Notwehr kommst du nicht weit. Notwehr wäre es wenn Person a Person b schlagen will, es auch versucht und Person b würde zum Beispiel einmal zuschlagen um wegzurennen.

das muss deine mutter wissen. sie kann gern bei de rpolizei vorsprechen, wenn sie aber zuerst angefangen hat, wird sie schlechte karten haben

Anzeige beim Jugendamt durch falsche Behauptungen

Hallo Gemeinde... ich weiß es gibt schon viele Fragen und Antworten zu diesem Thema aber irgendwie hilft es mir noch nicht. In unserer Gegend lebt eine Familie (bestehend aus: Mutter 43, 1. Tochter 23, 2. Tochter 20, 3. Tochter 8) alle zu hause. Meine Tochter hatte sich mit deren Tochter 8 angefreundet ... nach einer weile gings los. Meine Tochter wurde von der Familie schikaniert musste wegen hergeholten Tatschen beim Direktor vorsprechen usw. Ich werde mit SMS belästigt und Androhungen von Anzeigen und Jugendamt. Da es nicht nur mir so ging sondern auch anderen Familien deren Kinder sich mit dem Mädchen angefreundet haben unterhält man sich auch. Sie drohen allen das selbe an. Doch nun der Hammer, ich hatte eine zeit lang ruhe und auf einmal stand das Jugendamt vor unserer Tür. Wir waren nicht zu haus und ich sollte nun dort anrufen. Die Sachbearbeiterin teilte mir die anonyme Meldung mit und mir war sofort klar von wem das kam. Da diese Familie (leider) einmal bei uns zu besuch war wissen sie wie es bei uns ist "eben normal" dem Jugendamt haben sie aber das ganze Gegenteil erzählt. Das Jugendamt hatte aufgrund der Dringlichkeit im Hort angerufen und der konnte selbstverständlich nur gutes über uns berichten. Somit wurde die Dringlichkeit gelöst. Ich weiß nicht was als nächstes kommt, hab ich dann das Veterinäramt vor der Tür, weil die behaupten ich habe Kakalaken oder so. Was kann ich machen? Es ist doch nicht normal das sone Leute uns das Leben schwer machen und sich alles erlauben dürfen und wir sind immer in der Beweislage. Aus lange Weile zu Hause schmieden die sich ein Plan nach dem anderen. Kann ich sie anzeigen, weil sie absichtlich das Amt benutzt haben um uns zu ärgern? Denn die wissen das es bei uns sauber ist als sie auch zu besuch waren(zeugen gibt es auch). Als nächstes kommt eine Anzeige von denen( wegen was auch immer) das haben dir mir auch schon schriftlich per SMS angedroht. Was kann ich tun?

...zur Frage

Bringt es was, wenn ich meine Rabenmutter anzeige?

Hallo. Meine Mutter ist eine Rabenmutter. Sie hat mich als Kind fast ins Koma geprügelt! Und das jeden Tag! Einfach aus Langeweile! Ohne Grund! Mich Alkohol trinken lassen! Und einmal einer zehnjährigen Alkohol untergejubelt! Das ganze ist allerdings schon 8 Jahre her! Bringt es da überhaupt noch was meine Mutter anzuzeigen? Ach ja sie ist eine Alkoholikerin die jeden Tag schlechte Laune hat! Ich habe noch kein einziges Mal ihre gute Seite erlebt wenn sie überhaupt eine gute Seite hat was ich nicht glaube! Die ist wirklich nur am meckern den ganzen Tag! Was glaubt ihr würde ich weiter kommen mit einer Anzeige an meiner Mutter? Das Problem ist dass meine Mutter, meine Schwester noch nie geschlagen hat und deshalb ist meine Schwester, auf der Seite von meiner Mutter! Denn meine Schwester nimmt meine Mutter immer in Schutz!

...zur Frage

Mein Freund wurde von seinem Stiefvater geschlagen

Hallo ihr Lieben, ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Mein Freund wohnt bei seiner Mutter, sie hat einen neuen Freund. Ich bin seit anderthalb Jahren mit ihm zusammen und ich weiß, dass sein Stiefvater schnell sauer wird. Manchmal haut er Sprüche raus, die gar nicht gehen, aber ich blicke dann einfach darüber hinweg. Heute ist es aber soweit gekommen, dass die beiden, mein Freund und sein Stiefvater, sich so gestritten haben, dass die beiden sich geprügelt haben. Mein freund hat NICHT angefangen und das sage ich nicht nur, weil er mein Freund ist.. Seine Mutter hat einfach nichts gesagt und ist auch nicht dazwischen gegangen. Ich bin dann dazwischen und als sein Stiefvater nicht aufgehört hat, habe ich ihm mit voller Kraft ins Gesicht geschlagen und ich die komplette rechte Gesichtshälfte zerkratzt.. Mir tut das auch wirklich leid, aber er hat ihn gewürgt!! Ich hatte wirklich Angst um meinen Freund und auf mein Geschrei hat er nicht reagiert. Ich habe auch gesagt, dass ich die Polizei rufe, wenn er nicht aufhört. und eigentlich wollte ich morgen zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.. Aber ich traue mich nicht, weil seine Mutter zu ihrem Freund steht und nicht zu Ihrem Sohn.. Ich kann es nicht verstehen, was soll ich tun? Liebe Grüße

...zur Frage

Diebstahl.....Anzeige?!

Hallo zusammen.....folgender Fall...meine Mutter (geschieden von meinem Dad) hatte gestern Abend eine Verabredung aus dem Chat. Sie hat den Fehler gemacht und den Typen zu sich eingeladen. Nun folgendes....meiner Mutter fehlen seit gestern Abend 70 Euro....es liegt auf der Hand das der Typ sie beklaut hat.....meine Mutter hat ihn angezeigt. Bringt das was ? Geld wird sie nicht wiedersehen. Muss sie beweisen,das Geld da war ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?