Meine Mutter hat meine halbe Kindheit "weggeschmissen"

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie gemein...Sind sie vielleicht in einem Plastiksack noch im Müll zu finden? Falls nein, wirst Du wohl noch etwas darum trauern. Vielleicht kannst Du Dir ein neues Kuscheltier kaufen, dass Dich an das Alte erinnert oder was ganz Neues? Mit Deiner Mutter solltest Du auf alle Fälle reden und ihr klarmachen, dass sie DEINE Sachen nie wieder ungefragt entsorgt.

Ne, das ist schon einen Monat her, aber ich habe es jetzt erst erfahren...macht mich echt schon irgendwie sehr traurig!

0

sei sauer und sag es ihr auch - aber weg ist leider weg; sei ruhig traurig darüber, im leben wirst du immer wieder dinge "verlieren", die dir wichtig waren.

Da ist wohl nichts mehr zu machen das dürfte schon alles auf der Deponie oder oder in der Müllverbrennung sein. Ich würde auch sagen das du mal ein vergleichbare Kuscheltier suchst was die Errinerungen erweckt.

Mausähnliches Tierbaby am Dachboden gefunden?

Meine Mutter hat heute Nachmittag ein mausähnliches Tierbaby am Dachboden gefunden. Weil wir Angst haben, dass das Tier Krankheiten überträgt haben wir es noch nicht angefasst. Wir würden gerne wissen, um was für ein Tier es sich handelt und ob es gefährlich ist und wie wir es verpflegen können.

...zur Frage

Kuscheltiere noch mit 15?

Hey, Ich habe vorgestern mal ein paar Kuscheltiere gesucht, weil ich sie verloren hatte^^ Naja, bin 15, W. Eines von denen war ziemlich dreckig und staubig, also habe ich es in die Waschmaschine gesteckt. Gestern habe ich wieder geguckt, aber leider war der Dreck dann nicht raus und meine Mutter sagte ich solle ihn dann entsorgen. Ich habs dann in den Badezimmermüll geschmissen. Jetzt liegt der Sack in der Tonne, aber gab es wirklich keine Chance den Kuschelhasen wieder sauber zu bekommen? Oder ist das sowieso Quatsch, weil ich meine ich bin 15, hat man da noch Teddys? Und lohnt es sich den Teddys wieder aus dem Müll zu holen? Danke :) Meine Mutter meint übrigens das ich zu alt wäre :/

...zur Frage

Was passiert mit Kindern, die niemals Mutterliebe erfahren haben?

Hallöchen, meine Frage bezieht sich auf einen sehr guten Kumpel. Er ist zwar mit Mutter aufgewachsen, jedoch hat sie sich niemals um ihn gekümmert, sie hat ihn alleine daheim gelassen als er 10 Jahre alt war, um mit ihrem (mal wieder) neuen Freund ,in den Urlaub zu fahren. Er ist dann mit 17 ausgezogen und sie hat sich danach, nicht mal bei ihm gemeldet und mittlerweile ist er 25 und seine Mutter meldet sich nur wenn sie Geldnöte hat. Zur Geschichte kann man natürlich noch viel mehr sagen aber ich denke man merkt schon so, dass es so gut wie keine Liebe von Mutter zu Sohn gab. Mit seinem Vater läuft es ganz in Ordnung aber richtig liebevoll ist es auch nicht. Früher hat er total abgeblockt, um nicht darüber sprechen zu müssen. Ich habe dann nicht weiter gefragt, weil ich merkte, dass er damit überhaupt nicht klar kommt. In letzter Zeit lässt er mich aber mehr ran und mir liegt das alles sehr am Herzen. Ich habe das Gefühl, dass er es doch erleichternt findet darüber zu sprechen. So also nun meine Frage.. Wie fühlt so ein Mensch? Hat er Bindungsprobleme? Und wie weit sollte ich mit ihm sprechen? Wie fühlt so ein Mensch? Mir ist natürlich klar, dass es keine allgemeine Lösung gibt aber ich wäre wirklich über jeden rat dankbar und vielleicht hat jemand unter euch das gleiche erlebt und mag mir davon berichten. Ich bin wirklich über jede Information dankbar! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Meine Mutter hat meine Kuscheltiere weggeschmissen, was soll ich tun?

Hey, ich habe von gestern und heute bei einer Freundin übernachtet. Meine Mutter hat mir dann eben erzählt das sie alle meine Kuscheltiere entsorgt hat, weil sie gestern darüber nachgedacht hat und meinte das ich Dafür zu alt bin (bin ein Mädchen, 16). Naja alle meine Freundinnen haben ihre Teddys schon weggetan oder weggeschmissen aber bisher hatte ich nicht gegen meine^^. Was soll ich jetzt machen? Die Mülltonne steht an der Straße weil morgen der Müllwagen kommt. Ich habe eben schon geguckt, man sieht den Sack mit den Tieren nicht mehr, weil da schon wieder andere Müllsäcke drüber liegen. Ich persölich finde es schon ekelig aber sie tun mir auch leid. Meine Mutter will auch nicht das ich sie zurückhole. Wenn ich das machen würde, dann nimmt sie sich den Sack und übergibt ihn persönlich morgen den Müllmännern... Was soll ich jetzt machen? Mir tun die ja schon leid... aber der Müll ist so verdammt ekelig^^ Danke schonmal :9

...zur Frage

Hab Kuscheltiere weggeschmissen, möchte sie wiederhaben, kann man die so aus dem Müll holen oder ist es zu unhygienisch?

Hey, Ich habe meine Kuscheltiere aussortiert, nur die 3 die ich kurz nach der Geburt bekommen habe, habe ich noch. Ich hatte alle anderen vorgestern in einen Müllsack gestopft und konnte mich erst nicht entscheiden, habe sie aber dann doch im Restmüll entsorgt. Jetzt bereue ich es aber doch. Ich habe schon einmal geguckt, man kann den Sack nicht einmal mehr in der Tonne sehen, da sind ziemlich viele Säcke und so drüber, sogar Asche. Lohnt es sich die Teddys da wieder rauszuholen? Sie sind ja in einem Sack, aber ist es nicht trotzdem zu unhygienisch? Dienstag kommt der Müllwagen. Und wie soll ich das meiner Mutter erzählen, das ich sie wieder rausgeholt habe? Ich will sie wirklich gerne wiederhaben, aber ich finde das schon ekelig..Außerdem war im Sack der Teddys auch noch normaler Müll... Soll ich die wirklich noch wiederholen? Wenn nicht, wo landen die dann und was passiert mit denen? Danke! :) (bin übrigens 15, fast 16)

...zur Frage

Angefasst von einem Mann?

Hallo ich bin 17 Jahre alt. Im Sommer fange ich eine Ausbildung an. Ich habe in den Ferien dort gearbeitet um noch etwas Geld zu verdienen. Im Betrieb gibt es einen neuen Mitarbeiter der von Anfang an sehr komisch wirkte. Heute hat er meinen Penis angefasst. Es war aber nicht ausversehen. Er hat richtig zugegriffen. Es war mir richtig unangenehm. Er hat auch gesagt das er das auch schon mit dem anderen Azubi gemacht hat und das die sich gerne gegenseitig am Sack rumspielen. Ich will ehrlich gesagt nicht mit solchen Mitarbeitern arbeiten. Damit will ich keine Homosexuellen beleidigen sondern ich will einfach nur nicht angefasst werden gerade, weil ich als Kind schon vergewaltigt wurde. Was soll ich tun? Brauche Hilfe. Meint ihr ich soll irgendwo anders die Ausbildung machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?