meine mutter hat immer kohlrabilaibchen- frikadellen gemacht,wer weiß ein rezept?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenn das von meiner Oma mit Blumenkohl, kann aber keine genaue Mengenangabe machen.

Die blanchierten Würfelchen gut abtropfen lassen. In einer Pfanne eine Zwiebel in Butter anschwitzen (evtl. Knoblauch); vermischen mit den Kohlrabiwürfeln, etwas Semmelmehl und ein Ei dazu. Salz / Pfeffer / Petersilie. Pflanzerl formen, in Bröseln wenden und in der Pfanne braten.

Ich kenn sowas nur mit Bierteig, und dann in heissem Fett ausbacken.

ich paniere mit ei, gewürzen und paniermehl und dann vorsichtig in eine Pfanne mit nicht zu heißem Pflanzenöl und etwas Butter

Hatte sie sie durch ein Frittier Teig gezogen?

Was möchtest Du wissen?