Meine Mutter hat Herzbeschwerden was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Hausarzt kann deiner Mutter eine stationäre Einweisung ausstellen. 

Auf der kardiologischen Station wird sie dann gründlich untersucht.  Dafür aber wird sie 2- 3 Tage in der Klinik bleiben müssen. 

Telefonisch kann man abklären das kein WoE dabei ist und ob und wann ein Bett frei ist / wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vortexx0811 26.04.2016, 13:50

Danke für die Antwort.

Kann ich diesen Termin für sie vereinbaren ? Ich bin 17...

0
user8787 26.04.2016, 13:54
@Vortexx0811

Für die Überweisung muss deine Mum persönlich zum HA, schließlich muss er ausfüllen um was es geht.

Bitte entscheide nichts gegen den Willen deiner Mutter, sie wird so nicht kooperieren. 

0
Vortexx0811 26.04.2016, 14:03
@user8787

Es ist nicht zu 100% gegen ihren Willen.

Sie weiss, dass es besser ist zum Arzt zu gehen, sie will aber nicht, dass ich mir Sorgen mache..

0
Vortexx0811 26.04.2016, 14:26
@user8787

Mache ich.

Ich weiss das auch, aber naja ist doch normal, dass ich mir Sorgen mache.

0
user8787 26.04.2016, 14:29
@Vortexx0811

Ich bin beeindruckt wie du dich kümmerst. 

Alles Gute euch. 

0

Geh mit ihr in die Notaufnahme vom Krankenhaus, dazu braucht ihr keinen Termin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vortexx0811 26.04.2016, 13:59

Danke für die Antwort.

In die Notaufnahme will sie nicht, ausser wenn irgendwas schlimmes padsieren würde....

0
Wonnepoppen 26.04.2016, 14:01
@Vortexx0811

Was sie hat, ist schlimm genug!

Aber du kannst sie nicht zwingen, wenn sie nicht will.leider!

Kann sein, daß du den Notarzt rufen mußt, dagegen kann sie nichts machen, aber lieber vorher gehen!

0

Deine Mutter sollte täglich eine Kapsel OPC nehmen und eine Kapsel Vitamin C dazu. Das ist natürlich und kann sehr viel helfen. Gibt es überall zu kaufen ohne Rezept. OPC macht das Blut etwas dünnflüssiger, den ich vermute, dass sie zu dickes Blut hat. Natürlich müsste sie auch mehr trinken, das hilft auch ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tigerkater 27.04.2016, 17:38

Ferndiagnose ( und dazu eine höchst zweifelhafte ) und Selbst-Medikation ist wohl der aller schlechteste und gefährlichste  Rat, den Du dem Fragesteller geben kannst !!!

0

Was möchtest Du wissen?