Meine Mutter hat es erfahren (Facebook)!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Facebook-Account darf man sich ab 13 Jahren erstellen, allerdings sollte die Erlaubnis der Eltern vorliegen.

In deinem Fall wusstest du sogar, das es deine Eltern oder zumindest deine Mutter es dir verbieten.

Allerdings finde ich die Reaktion deiner Eltern extrem übertrieben, denn was hat deine Schule damit zu tun, ob du einen Facebook-Account hast oder nicht?!

Und noch sind wir in Deutschland, da gelten die deutschen Gesetze. Da gibt es nichts mit Hände abreißen, etc. und so einen Schwachsinn. Schon gar nicht, bloß weil man einen Social-Network-Account erstellt hat.

In der heutigen Zeit ist es absolut kontraproduktiv, die Kinder zwangsweise von Social Networks fernhalten zu wollen. Besser ist es, den Account zu erlauben und gelegentlich zu kontrollieren, ob das Kind damit auch keinen Unsinn macht (was nicht gleich bedeutet, das man absolut alles kontrollieren soll).

Wenig toll war natürlich, das du gelogen hast, als du gefragt wurdest, ob du einen Account (erstellt) hast.

Hatte sie dir auch erklärt, warum sie das nicht will, das du da angemeldet bist?

Viele Grüße!

Chazsmyr

djaustbb 02.01.2014, 11:24

Danke;) ich hatte allerdings noch ein problem, als sie mich von der schule abholte, hatte sie mich im auto FAST geschlagen!!! sie sagt dann, ich musste am nächsten tag nach der schule zur rektorin zusamen mit meiner mutter, dem schulsza., dem vater seines sohnes, der sohn, meine klassenlehrerin und die polizei gehen. sie erwarten von mir eine antwort. dann sagt meine mutter, dass die polizei mich dort umbringen wird. und ich muss noch mein hauaufgabenheft mitnehmen, damit meine mutter es kontrolliert. sie war letztes jahr wie verrückter. sie reißt meine hefte, weil ich etwas falsches geschrieben hab. an diesem tag hat die schulsza. mich gefunden, ich hab gefragt, ob das alles stimmt? dann hat sie gesagt, ich werde mit deiner mutter ruhe alleine reden.

0

Wenn du 18 bist, darfst du es. Warte bis zu deinem 18. Geburtstag, dann darf es dir niemand verbieten.

Märchenstunde???? Ist schon wieder Trollzeit???

Deine Mutter kan ndir nicht "lebenslang" Facebook verbieten!

WAS BITTE WILL DEINE MUTTER BEI DER POLIZEI???

Was für ein Unsinn ist da? Hände abreißen wegen Facebook???? Und Auspeitschten????

Wen nich jeden deienr Sätze auseinandernehmen würde, wäre ich mirgen nioch dran WARUM kümert sich ein Vater ums FB-Account seiens Sohnes und ruft euch an WARUM sollte sicheine Rektorin um dein FB account kümmner? da hat mit der Schule nixzu tun , und sie hat beseers zu tun, als sich um so eine SChwei... zu kümmern... UNd und und und und.

Das ist die DÜMMSTE LÜGENGESCHICHER ,dei ich seit langem ggelsen jab

Chazsmyr 30.12.2013, 22:39

Scheint wohl eine extrem konservative Muslima zu sein, die Mutter, wenn ich das richtig gelesen habe.

0

Also erstmal kann deine Mutter dir garnichts aber wirklich nichts verbieten wenn du 18 bist. Und die ganze Aktion scheint mir doch reichlich übertrieben was schert sich die Polizei und auch deine Rektorin über solchen Scheiß die haben wirklich alle Wichtigeres zu tun.

Also ich seh das Problem hier bei deiner Mutter, nicht bei dir.

Hast du keine ferien? Und soweit ich weiß ist facebook ab 13 und Ich finds echt komisch wie manche eltern nur wegen fb so nen aufstand machen

djaustbb 15.08.2014, 10:10

OK, war nur ne witzfrage:D

0

Was möchtest Du wissen?