Meine mutter hat durch stress kreislaufproblem?

5 Antworten

Das hängt alles nur von der Phsyche ab. Sie SOLL sich schlafen legen und sich entspannen und sich Zukünftig versuchen von Stress fern zu halten. Mein Arzt sagte damals das die mehrheit der Schmerzen im Körper etc von der Phsyche kommen und auch vom Stress - Von Kopfschmerzen bishin zu Schwindel , Oh macht und sogar Rücken schmerzen.

Schlafen und Ruhe ist ok, besser waere, sie wuerde das Adrenalin und Stress mit Sport bzw. einem kurzen Spaziergang abbauen, so verursacht es weniger Schaden.

Kreislaufprobleme bekommt man durch sehr viel Stress über längere Zeit. Es ist sehr gesundheitsschädigend. Wie gesagt, sollte man Sport machen. Das hilft.

Meine Mutter hatte das auch aber über lange Zeit... sie ist zum Arzt gegangen und der konnte nichts finden. Am Ende war es eine Herzrythmusstörung. Stell sicher dass das nicht öfters passiert

Kreislaufprobleme durch Menstruationstasse?

Hallo, :)

ich bräuchte euren Rat zum Thema ‚Menstruationstassen‘. Ich habe mir vor einpaar Monaten eine Menstruatinstasse gekauft und allerdings beim Entfernen starke Kreislaufprobleme bekommen (Schwindel/Übelkeit/Schwäche/Benommenheit), sodass ich die Menstruationstasse nicht wieder benutzt habe. Habe mich jetzt wieder dran getraut und allerdings wieder Schindel/Übelkeit bekommen und meine Arme sind angeschwollen(was ich noch nie hatte). Meine Frage hier, habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht / was kann der Grund dafür sein(falsche Anwendung/Unverträglichkeit des Materials/Vakkum) ? Danke für alle Beiträge !

...zur Frage

Starke Kopfschmerzen, Fieber,Übelkeit, Gänsehaut, frieren?

Hi, ich bin 13 und weiblich. Gestern war ich auf einer Feier von einem Freund und habe danach auch bei ihm übernachtet. Plötzlich bekam ich Kopfschmerzen zuerst leicht aber dann wurde es sehr schlimm. Mir war schwindelig, sehr kalt, ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper und sehr übel war mir auch. Später habe ich dann eine paracetamol Tablette genommen und mich schlafen gelegt. Weiß jemand was das sein könnte, zum artzt möchte ich noch nicht .

Danke im Voraus

...zur Frage

Was tun bei Fieber mit Kopfschmerzen und Übelkeit?

Habe Fieber Übelkeit und Kopfschmerzen. Immer wenn ich aufstehe ist mir es dann schwindelig. Was kann ich tun oder was würde helfen?

LG

...zur Frage

Brutale Kopfschmerzen nach gezogenem Weisheitszahn?

Hallo!
Mir wurde gestern beim Notdienst ein ringsherum entzündeter Weisheitszahn gezogen. Solange er drin war hat er mir wirklich große Schmerzen bereitet aber mit dem Ziehen waren alle Schmerzen in diesem Bereich weg. Stattdessen habe ich nun aber Nonstop brutale Kopfschmerzen. Die sind so heftig dass ich mich kurzzeitig hinlegen muss weil mir so schwindelig und übel wird. Das ist so ein impulsartiges stechen. Schmerztabletten wirken dagegen auch nicht so wirklich. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Extreme Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, schwindel etc. Was ist das?

Also, ich habe seit Freitag (heute ist Montag) extreme Bauch und Kopfschmerzen. Ich konnte die Nächte kaum schlafen und habe Durchfall, der immer schlimmer wird. Mir geht es richtig schlecht und ich wollte eig. schon heute zum Arzt, aber meine Mutter sagt dass wir morgen gehen. Mein Vater hat jetzt im Moment das gleiche und wir liegen einfach im Bett und mir ist auch oft schwindelig und habe das Gefühl nur halb wach bzw. da zu sein.

Bin W/14

...zur Frage

Schwindel, Übelkeit, Zittern und Schwitzen?

Hallo Communtiy, wie ihr bereits oben lesen könnt hab ich derzeit so paar Probleme 😅😂 zu mir: ich bin w16 und hatte vor ca.3 Jahren mal Angstzustände und Panikattacken, die ich jedoch gut in Griff bekommen habe. Ich litt vorallem unter schwindel, übelkeit und herzrasen. Damals wurde ich genau untersucht, von Ekg bis Hirnstrommessung das volle Programm. Seit ein paar Wochen hab ich unmittelbar auftretende Schwindelanfälle mit Flimmern vor den Augen, starker Übelkeit und schwitzattacken, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ich schwitze gefühlt den ganzen Tag und friere aber gleichzeitig. Auch fühle ich mich oft benommen als hätte ich n Schlag aif den Kopf bekommen odet so. Kann das einfach altersbedingt vielleicht auch n Kreislaufproblem sein? Oder vielleicht wieder Panikattacken? Könnte es was ernsteres sein? ( wovon ich eigentlich nicht ausgehe, bei den Untersuchungen vor paar Jahren war ich durch und durch top fit).
Danke schonmal!;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?