Meine Mutter hat chronische Husten seit Jahren und bei akute Phasen es ist eine Tortur weil sie hustet sich schlapp und krank und nichts hilft außer Hormone?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Mutter sollte das ärztl. abklären lassen- am besten von einem Pneumologen  (Lungenfacharzt).

Lg

drTuraeva 27.05.2016, 16:23

Ja wenn ich wüsste welche ist die beste Adresse weil wir waren schon mal beim Arzt hat er auch nichts gebracht er hat Tropfen gegen Allergie verschrieben

0
sonnymurmel 27.05.2016, 16:25
@drTuraeva

Ich weis  nicht wo du wohnst- schau mal im Telefonbuch/gelbe Seiten oder google die Ärzte in eurer Nähe.

1

die Medikamente sollten täglich nach Anweisung des Arztes eingenommen- bzw. inhaliert werden. Nur dann kann das Medi auch tatsächlich helfen.

soweit ich weiß - sind das Kortisonpräparate und keine Hormone.

Ich würde deiner Mutter auch mal raten Ausdauersport zu machen. Da kommt der ganze shit aus der Lunge raus. z.B. Joggen im Park

Wenn nichts hilft, wie sollen wir dir dann helfen?

drTuraeva 27.05.2016, 16:20

Sie würde bis jetzt nicht richtig diagnostiziert wenn jemand hat schon in diesem Bereich Erfahrungen gemacht und kann gute Klinik empfehlen wäre es schon mal was

0
Wonnepoppen 27.05.2016, 16:24
@drTuraeva

OK!

Um in eine Klinik zu gehen, braucht sie eine Einweisung von einem Arzt/Facharzt!

Wer hat sie denn bis jetzt behandelt, bzw. nicht sie richtige Diagnose gestellt?

Aber vielleicht hast du ja Glück u. es ist jemand hier, der dir helfen kann?


0

Hallo,

welche "Hormone" helfen ihr denn?

drTuraeva 27.05.2016, 16:36

Beklametazon

0
Schleiernebel 27.05.2016, 16:52
@drTuraeva

Beklometazon gilt als Glukocosterioidid.  Will heißen, dass es entzündungshemmend (Bronchien, Asthma ecc) wirkt. Es tut mir leid. Das übersteigt meine Kompetenz. Gib nicht auf. Wünsch dir alles Gute. 

0
drTuraeva 27.05.2016, 17:42

Danke trotzdem

0

Hallo, 

Raucht deine Mutter?  Oder kommt sie mit viel Staub/Schmutz/ schimmelsporen in Kontakt?  

Am besten geht ihr zum hausarzt und lasst euch zum pneumologen überweisen. 

LG 

Was möchtest Du wissen?