Meine Mutter glaubt mir nichts mehr!

17 Antworten

Um einmal die Figur Garak aus DS9 zu zitieren "Lügen ist eine Fähigkeit wie jede andere". Und du Mädel beherrschst sie sehr schlecht. du bist zu Plump und un-durchdacht. Das Manipulieren von Menschen ist eine Kunst die lange geübt werden möchte. 

Mein Rat an dich: 

Wenn  dir deine Mutter keine Entschuldigungen mehr schreiben will dann such dir einen Arzt und beflunker den, der kann dich auch Krankschreiben. Der wird sich bei deinem fehlenden Talent zwar auch recht bald verbraucht haben, aber ich denke es gibt mehr Ärzte in deiner Stadt als du Mütter hast, das sollte dir zugute kommen. 

______________________

Rechtschreibfehler dürfen auf Grund meiner Legasthenie behalten und gefressen werden ^^

Kannst Du Deine Mutter wirklich nicht verstehen? Sieh mal, Du schreibst dass es Dir so schlecht geht, Bauchschmerzen, Würgereitz," makaberer" Husten - was immer Du auch darunter verstehen magst.. Es geht Dir so schlecht, dass Du vor Verzweiflung und Schmerzen fast weinst.

Du siehst Dich außerstande, in die Schule zu gehen....  kannst aber h i e r  solch einen endlos langen Text schreiben.

Daher hier noch mal meine Frage: Kannst Du das Verhalten Deiner Mutter  wirklich nicht nachvollziehen?!


Stell Dir vor, DU wärest Mutter, und D e i n e  Tochter würde so etwas mit Dir abziehen?!  sryxxx, wenn Du Angst vor der Schule hast, vor dem Lernpensum, wenn Du Dich überfordert fühlst, dann mach es doch so, dass Du das ganz offen und ehrlich sagst. D a s  kann und wird Dir niemand für übel nehmen. Dann benötigst Du vielleicht Nachhilfeunterricht.

Sprich ganz lieb und ehrlich mit Deiner Mutter und den Lehrern. 

Man wird dann ganz sicher einen Weg finden, Dir zu helfen. Alles Gute.




hol dir ein Attest vom Arzt, dann brauchst keine Entschuldigung von deiner Mutter.

Elterngespräch wegen angeblichem Schwänzen?

Ich war die letzten Tagen nicht fähig in die Schule zu gehen wegen Magenschmerzen und leichter Übelkeit .. an dem Tag an dem ich wieder in die Schule wollte hab ich verschlafen und meine Lehrerin fragte mich wo ich war, darauf sagte ich das ich beim Arzt war.. ich weiß nicht warum, ich war noch sehr müde und habe einfach irgendetwas gesagt.. jedenfalls hab ich dann ganz normal ne Entschuldigung abgegeben aber hab einen kleinen Fehler beim Datum gemacht und sie sagte mir das es "gefälscht" sei obwohl dort auch die Unterschrift meiner Mutter stand .. jetzt hab ich morgen einen Termin mit meinem
Klassenlehrer zu dem natürlich auch meine Mutter muss... ich weiß nicht was ich dort sagen soll? Ich kann nicht einfach die Wahrheit sagen weil sie mir das alles auf keinen Fall glauben werden, mein Lehrer ist sehr streng bei sowas und meine Mutter erst.. Danke

...zur Frage

Mein Bruder und ich haben Arger mit unseren Eltern weil wir Organspende und Maschienen abschalten ablehnen?

Erstmal Sorry für den sehr langen Text.

Also ich habe meinen Eltern heute mitgeteilt, dass mein Zwillingsbruder und ich "Nein" zur Organspende ankreuzen (mit 14 dürfen wir das ja) werden und das wir auch nicht wollen, dass im Ernstfall (bei nur fast "hirntod" oder so) nicht möchten, das Maschienen abgeschaltet werden.

Nun sind unsere Eltern da leider komplett anderer Ansicht, die meinen, dass man Wachkomapatienten "erlösen" sollte und dass Organspende moralische Pflicht seie.

Es gab dann ein riesen Krach zuhause, wir sollten doch Organe spenden, es wäre ja moralische Verpfichtung und das es mega Egoistisch seie das abzulehnen.

Ich hab meiner Mutter dann erklärt, dass ich nicht ertragen könnte, wenn ein Arzt den Körper von meinem Zwillingsbruder zerstückeln würde und sie meinte nur, ob ich es besser fände, wenn seine letze Handlung andere Kinder zu Tode verurteilen würde und ob ich damit besser leben könnte.

Als ich ihnen dann erklären wollte, dass uns dieses Thema momentan einfach zu sehr belastet und unsere Entscheidung ja nur vorläufig ist, bis wir besser damit klarkommen, meinte sie einfach nur kalt, "dann lasst doch die Ausweise weg und überlasst die Entscheidung gefälligst euren Eltern"

Ich hab ihr dann gesagt, dass es nur uns etwas angeht, was wir für unsere Körper bestimmen und das mein Bruder der einzige ist, dem ich eines meiner Organe geben würde und hat sie mir vorgeworfen, wir wären die egoistischenten Kinder, die sie kennt und wir würden nur an uns denken und an sonst niemanden und dabei ist sie so laut geworden, dass mein Bruder das in seinem Zimmer mitbekommen hat und auch runtergekommen ist um mir beizustehen (er ist einfach der beste Bruder der Welt :) )

Sie meinte dann zu uns beiden ob wir mal daran gedacht hätten, was es für andere heisst, sich um einen Koma Patieten zu kümmern und dass das kein Leben mehr wäre und all solche Sachen.

Mein Bruder hat ihr dann vernünftig versucht zu erklären, dass uns in einem solchen Fall erstmal wichtig ist, dass der andere seinen Bruder nicht komplett verliert, aber sie fing nur an zu schreien immer wir wir wir und niemand sonst würde uns interessieren

Ich bin dann ausgerastet und hab sie angeschrieen und dabei gesagt, dass ich meinen Bruder viel lieber habe als sie.

Was sollen wir jetzt machen, zuhause ist nur noch Streit unsere Eltern wollen mit keinem von uns reden

sie betrafen ja sogar mein Bruder, obwohl der fast den ganzen Streit lang oben an seinem Laptop war und nichts gemacht hat, das ist nicht fair, warum machen sie das ?.

Warum können unsere Eltern, vor allem unsere Mutter nicht einfach unsere Entscheidung akzeptieren :(

Hat einer ne Idee, wie ich den Streit wieder beenden kann ?

Ich fühl mich grad echt mies, bin immer noch total sauer, auf meine Eltern, eigendlich auf alle außer meinen Bruder und ich fühl mich auch totaal schuldig, wegen dem Spruch

PS: Ich weis nicht, ob das was damit zu tun hat, aber ich glaube, sie kenn ein paar Transplantierte

...zur Frage

Meine Mutter glaubt mir nicht das es mir schlecht geht.

Guten Morgen Mir geht es grade echt svheiße ich habe Bauch- und Kopfschmerzen und mir ist schwindelig. Meine Mutter glaubt mir das aber nicht und will mich jetzt in die schule schicken. Ich habe aber Angst das ich in der schule dann umkippe. Wie mach ich meiner Mutter klar das es mir schlecht geht? Bitte schnelle Antwort Danke im voraus

...zur Frage

Wie kann ich meine mutter klarmachen, das ich morgen nicht in die schule gehen kann?

Ich fühle mich schon seit gestern total krank und habe Kopfschmerzen & Übelkeit. Ich habe meiner mutter erst vorhin davon erzählt weil ich heute morgen noch dachte das es mir bald besser geht wenn ich einfach viel wasser trinke oder so.. Ich habe auch zml schlecht geschlafen.

Mir ist total schlecht und ich kann so morgen nicht in die schule gehen sonst würde das nicht gut ausgehen, da ich mich jetzt schon nicht mehr konzentrieren kann... Doch meine ma ist so eine die einen erst zu hause lässt wenn er kotzt oder so! Ich habe auch schon eine Tablette geschluckt.:S

Es ist ja nicht so, das ich keinen Bock habe und deshalb nicht in die schule will, sondern weil es mir wirklich nicht gut geht.!

Wie kann ich meiner mutter klarmachen, das es mir total schlecht geht und ich in meinem zustand nicht in die schule gehen kann?

Danke im Vorraus.

LG, Gwenny

...zur Frage

Autismus, Depression, Wut Ausbrüche! Was soll ich tun?

Sagt mal, wie würdet ihr reagieren, wenn man euch plötzlich sagt, dass der Gegenüber denkt, in dem Fall meine Mutter, das man Autistische Züge an den Tag legt, der Freund aber völlig damit überfordert wäre und gesagt hat er würde das als trennungs Grund sehen weil er gerne eine 'normale Freundin' hätte. (Im Sinne von die Magersucht, welche ich hatte, als auch die Depression, bekommt man ja weg Autismus nicht). Und ihr steht dazwischen und wisst nicht was ihr tun sollt, da ihr es einerseits gerne wissen wollt was mit euch los ist und ob diese Veranlagung da ist, und worher die Depression und ständigen Kopfschmerzen, die Wut Ausbrüche, welche sich niemand erklären kann, kommen... Wie würdet ihr reagieren...? Was würdet ihr tun ? Meint ihr ich sollte mir einen Arzt suchen um die Wahrheit zu erfahren was los ist ?

Ich danke euch schon im voraus für eure hilfe!

LG Livia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?