Meine Mutter glaubt mir nicht dass mein Handgelenk verstaucht oder angebrochen ist?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh zum Arzt!! Woher sollen wir denn wissen ob dein Gelenk gebrochen ist.. wie sehen dich nicht und röntgen können wir dich auch nicht. Mfg

Die einzige Möglichkeit ist zum Arzt zu gehen, wenn du dort Schmerzen hast.

Es ist natürlich wirklich ungünstig, das du deine Mutter in der Vergangenheit angelogen hast. Was das für Konsequenzen hat, merkst du ja jetzt. Lüg also in Zukunft nicht mehr.

würde trotzdem zum arzt gehen... wenn wirklich was ist kann das ja auch immer schlimme folgen haben

Geh zum Arzt, dann hast Du das Ergebnis und kannst das deiner MUTTE präsentieren ;-)

ich kenn das meine mutter ist genauso ;) geh einfach alleine nach der schule zum arzt mit einer freundin oder so .. es muss eig was sein sonst würde es dir nicht weh tun..

Bist Du denn hingefallen?

Und glaub mir, wenn es gebrochen wäre, würde es nicht knirschen beim Drehen, sondern schlaff dahängen und Du würdest heulen vor Schmerzen.

Warum sollte deine Mutter dir das auch glauben. Egal, ob du lügst oder nicht, du bist keine Ärztin, kannst also gar nicht wissen, was mit deinem Handgelenk los ist.

du glaubst!!!! Glauben ist das Gegenteil von Wissen...

Hmmm man sollte net immer lügen aber bei dir war es halt früher hmmm du könntest es ihr zeigen und sie testet halt wenn sie es dreht...

eh was hast du denn für ne mutrter? geh sofort zum arzt

gehe zum arzt, wie alt bist du?

Was möchtest Du wissen?