Meine mutter glaubt mir nicht dass ich in der Pupertät bin?

12 Antworten

Mich würde ja echt mal interessieren, was deine Mutter denkt, dass die Pubertät ist?
Weil so ganz hört sich das nicht so an, als ob sie wirklich wüsste, was Pubertät bedeutet.

Du bist auf jeden Fall ganz sicher schon in der Pubertät! Alleine schon deine Tage sind ein todsicheres Zeichen dafür.

Frag doch bitte deine Mutter mal nach ihrer Definition von Pubertät - und versuche ihr zu erklären wo sie falsch liegt.

Und wenn alle Stricke reißen, bitte deine Mutter (wenn nötig auch unter einem Vorwand) dich zu eurem Hausarzt zu begleiten. Und dort sprichst du das Thema dann an und der Arzt kann dann deiner Mutter erklären, dass du durchaus schon in der Pubertät bist. Vielleicht ist sie ja einsichtiger, wenn es ihr ein Erwachsener, der dazu noch Mediziner ist, erklärt.

Sorry, aber dann lebt deine Mami wohl noch im Mittelalter. Da pubertierte man vielleicht erst mit 15.

Ich arbeite mit GRUNDschülern, und wenn die mal in der vierten Klasse sind, geht das schon los. Die schreiben sich Liebesbriefchen unter der Schulbank, erzählen, für wen sie schwärmen. Der erste Liebeskummer, der pubertäre Körpergeruch (schweißeln) fängt an... .

Mit 15 sind heute die ersten bereits schwanger... .

Wenn das, was du beschreibst, keine Pubertät sein soll, dann weiß ich nicht, was deine Mutter als Pubertät bezeichnet ;o) .

28

Da war man im Mittelalter schon verheiratet und hatte Kinder.

0
55
@Filou2110

Pffff...., dann muss es noch früher gewesen sein ;o) . Steinzeit?

0

Keine Sorge, wenn es für Dich wichtig ist, ist es eine wichtige Frage.
Also, Humor hilft!! Das kannst Du nicht machen, Deine Mutter hat Deine Pupertät erst mit Alter 15 geplant. Und jetzt kommst Du schon mit 13 daher, das geht natürlich gar nicht.
Ich glaube Dir, schiebe es einfach nicht auf die Pupertät sondern benenne die Symptome und dass es Dir manchmal nicht gut geht.
Dann kommt sie irgendwann selbst drauf.
Alles gute Dir

Immer nur Streit mit meiner mutter?!?

Also ich habe da ein kleines Problem mit meiner Mutter...

Ich bin 14 Jahre alt (bald 15) und ich streite mich immer nur mit meiner Mutter...ich hatte sonst nie mit ihr Streit aber seit ich in die 9te Klasse kam wurde alles irgendwie anders...

Meine Mutter ist schon lange alleinerziehende und hatte sich immer um mich und meine Schwester gekümmert...

Vor 6 Jahren (meine Schwester war da 12) hatte meine Schwester und meine Mutter so ein heftigen Streit das meine Schwester zu mein Vater gezogen ist...

Nun bin ich bald 15 und es kommt mir so vor das meine Mutter mich wie ein kleines Kind behandelt...sie sagt alle Stunden zu mir immer wie lieb sie mich doch hat und kommt immer in mein Zimmer für ein Kontroll Check wie es mir geht...ich finde das alles schön und gut aber ich finde das echt langsam nervig!

Ich habe ihr das auch gesagt aber meine Mutter verstand das ganz und gar nicht...sie gab mir Vorwürfe das ich sie nicht schätze und ich undankbar bin daß sie eine Mutter ist die sich um ihr Kind Sorgen macht...

Einmal war ein Kumpel bei uns und hatte übernachtet...es war sehr heiß und da es Abend war, war es einbisschen kälter...ich habe meine Mutter gefragt ob ich mit mein Kumpel vor die Tür gehen kann um bisschen frische Luft zu schnappen...sie meinte nein weil es zu spät wäre...aber es war gerade Mal 22 Uhr und es waren Ferien! Ich meinte zu ihr ich sei doch schon groß genug und bin mit ein Kumpel draußen (er 16), sie fing sofort an zu schreien und es gab eine Diskussion...

Am nächsten Tag gab es wieder Streit und es ging sogar soweit das sie mich rausschmeißen wollte...sie gab mir Vorwürfe ich sei respektlos, verwöhnt, frech und undankbar nur weil sie ihr Willen nicht bekommt...

Sie ging zu meiner Oma und meine Oma meinte natürlich zu mir was das soll...und das sie sehr enttäuscht von mir ist...alle sind gegen mich und wenn ich mich entschuldige wird meine Mutter erstmal nett sein, aber sie wird weiter machen...ich bin natürlich nicht unschuldig weil ich auch bei Streitigkeiten respektlos werde..

Und in 3 Tagen fliegen wir in den Urlaub und ich muss das hinkriegen mich mit meiner Mutter zu Vertragen...

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Meine Mutter wirft meine Geschenke weg?

Meine Mutter hatte vor einigen Tagen Geburtstag und als Geschenk hab ich überlegt ihr was persönlicheres zu schenken also habe ich angefangen 2 Monate vor ihrem Geburtstag ein Bild bzw Portrait zu malen . Das Bild hat mich sehr viel Mühe und Zeit gekostet und ich habe auch von vielen gute und ehrliche Rückmeldungen bekommen also das Bild war nicht schlecht oder hässlich . Als ich ihr das Bild überreicht habe schien sie jedoch wenig begeistert . Sie sagte nur „wow danke“ schien sich jedoch eher über die Geschenke meiner Schwester zu freuen (Parfüm und ein Gutschein) . Als ich heute nachhause kam habe ich das Bild in der Mülltonne gesehen . Ich habe ehrlich gesagt gar keine Worte für gefunden und wurde dann echt sauer . Ihre Begründung war dass ich ihr zum Geburtstag was anständiges schenken sollte und nicht wie ein Kindergarten Kind nur ein Bild ? Das hat sehr meine Gefühle verletzt und bin dann daraufhin rausgelaufen . Ich weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll... soll ich ihr einfach verzeihen und nicht weiter drüber denken ? Oder mit ihr reden? Ich weiß nicht genau ob das reden mit ihr geht weil sie sehr stur ist und immer nur aus ihrer Perspektive spricht ...

...zur Frage

Mobbing wegen Periode was tun?

Ich bin 13 Jahre alt und habe folgendes Problem:

In meiner Klasse haben erst 2 Mädchen die Periode. Ich und einen Freundin. Ein paar Mädchen in meiner Klasse nerven immer wenn ich meine Tage habe. Bei uns in der Schule gibt es bei der Toilette solche Hygienebeutel immer wenn ich meine Binde wechsle werfen welche aus meiner Klasse die Hygienebeutel zu mir herüber . Die fragen auch öfter während der Stunde ob ich meine Tage habe und so. Die fragen halt immer oder lachen darüber. Was soll ich dagegen tun?

...zur Frage

wie soll ich das meinen freund erklären?

so... ich habe seit circa 3 wochen einen festen freund . meine mutter kennt ihn halt nur so vom sehen und würde ihn gerne mal kennen lernen. das ding ist aber das ich nicht weiss wie ich es meinem freund erklären soll. ich weiss das meine mutter ihn erst kennen lernen will ansonsten darf ich nicht bei ihm übernachten. sie will nämlich wissen wie er so drauf ist und seine mutter auch gerne mal sprechen. einfach um halt auch mal mit der gesprochen zu haben und um zu sehen wie sie denn so drauf ist .

ich habe schon mit seinem kumpel drüber gesprochen und ihm halt alles erklärt. er hat es verstanden und meinte das ich ihn ja abends zu mir nachhause einladen könnte. ich weiss aber nicht wie ich ihm das sagen soll . natürlich hab ich da mit einer meiner freundinnen drüber geredet und sie meinte : genau so wie ich ihr das gesagt habe, soll ich es auch meinem freund erklären. ich habe halt nur so angst das er es evt. lächerlich finden könnte...

ich weiss halt einfach nicht genau wie ich es ansprechen soll... wäre schön wenn mir jemand helfen könnte

...zur Frage

Seine Eltern denken schlecht von mir?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt, deutsche & seit ca 3-4 Monaten Muslima. Mein Freund ist halb deutscher und halb araber und Moslem und 18 bald. Ich und er sind seit über einem Jahr zusammen. Ich war das erste Mädchen das er seinen Eltern vorgestellt hat. Seine Eltern mochten mich sehr, genauso wie seine Geschwister. Doch jetzt denken die Eltern ich wäre ein schlechter Einfluss da er seine Eltern angelogen hat. Diese Lüge hatte halt auch was mit mir zu tun und ging über Monate. Jetzt verbieten Sie den Kontakt zwischen mir und ihm. Deswegen sind wir nicht mehr ganz richtig zusammen. Er versucht zu warten bis seine Eltern einverstanden sind mit uns beide aber er meinte das könnte mehrere Monate dauern und das wir da kein Kontakt haben sollen. Er hat auch schon mit seiner Tante geredet hat aber wohl nicht viel gebracht. Hatte jemand damit auch schon Erfahrungen oder habt ihr Ideen wie man die Eltern überzeugen kann?

...zur Frage

Anzeige wenn man erst 13 ist?

Also ich habe ein Mädchen mit "Ftze" beleidigt das sie mich provoziert hatte. Daraufhin rief ihre mutter bei mir an und meinte das sie mich deswegen anzeigen würde und das sie dafür sorgen würd das ich aus der schule geworfen werde ( also hat sie mich bedroht) . Da ich erst 13 bin , weiß ich nicht was sie mir machen kann . wisst ihr weiter ?

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?