Meine Mutter erlaubt mir kein Handy

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ganz ehrlich? Es scheint mir so, als ob Deine Eltern Dir (noch) kein selbstständiges Leben zutrauen und offenbar überfürsorglich sind. Das gibt's wirklich und es ist nicht gut für Dich!

Das Problem liegt wahrscheinlich nicht nur beim Handy-Haben oder Nicht-Haben. Vielleicht suchst Du mal ein offenes Gespräch mit ihnen, evtl. auch mit Unterstützung.... Ein Handy zu haben bedeutet ja nicht automatisch, dass man in der Schule schlecht wird. Oder warum verbieten Dir die Eltern ein Handy? Es ist ja eigentlich nichts schlimmes.

Was das Handy betrifft - es gibt trotzdem verschiedene Möglichkeiten.

  1. Du könntest das Argument bringen, dass Du im Notfall erreichbar wärst.
  2. Du könntest Dein eigenes Geld verdienen (Ferienjobs) o.ä.
  3. Du könntest Deinen Eltern klar machen, dass Du seit über 2 Jahren so gut wie "geschäftstüchtig" bis, d.h. das deutsche Rechtssystem erlaubt und traut Dir durchaus Geschäfte und Entscheidungen zu.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern wollen vermutlich, dass du dich auf deine Schule konzentrierst und damit meinen sie es nur gut mit dir. Irgendwann wirst du eine gute Ausbildung haben und kannst dir dann ein Handy leisten.

Allerdings auf Taschengeld würde ich nicht verzichten. Darum schau dir nach einem kleinen Job um - Werbungen am WE austragen...ausser du kannst deine Eltern doch noch dazu bringen, dass sie dir ein paar Euros im Monat zugestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welchem Grund erlauben sie es nicht? Ablenkung, Kosten? Sorry, das mit dem Abi + Arbeiten nehme ich dir nicht ab - ich habe auch am Wochenende gearbeitet neben der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt auch handys für 10 euro aber ich kann dir die geschichte auch nicht glauben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du tust mir leid... ich denk die wollen nur das beste für dich.. red nochmal mit denen in ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach arbeiten. Das machen viele noch neben der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragebueffel
29.08.2013, 00:17

Ja, aber das ändert wahrscheinlich nicht das Problem, dass die Eltern das Handy verbieten!

0

Prima Eltern !

Die meisten Kids, die ich in der UBahn sehe, haben handies deren Kosten sich auf € 400 p. a. subsummieren - ja ich weiß, daß viele nicht auf's Jahr um,rechnen !!

Wahnsinn !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da kannste nix machen. Deine Eltern sagen gibts nicht, du hast keine Knete. Ergo: Kein Handy. Das leben ist sche!ße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum ist es so schlimm, kein handy zu haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?