Meine Mutter erlaubt keine Videospiele.?

4 Antworten

Deine Mutter wird Angst um dich haben und dich beschützen wollen, geh gemeinsam mit ihr zum Arzt und besprecht das Risiko.
Jedoch solltest du trotzdem beachten, dass manche Spiele durch schnelle Abfolge von Bild- und Tonsequenzen einen epileptischen Schub auslösen können. z.b. beim Einschalten einer PS4 wird darauf hingewiesen!
Da ich nicht davon betroffen bin weiß ich nicht welche Spiele genau darunter fallen, also siehst du die Sorge deiner Mutter ist nicht unbegründet.

naja die Epilepsie ist bei mir schon vorbei

0

Aber komplett auszuschließen ist ein Rückfall auch nicht. Mich musst du davon auch nicht überzeugen. Geht zum Arzt und besprecht das, deine Mutter findet ggf. Ruhe und du kannst Zocken.

0

Naja ok sicher will deine Mutter nur das beste und du wirst es im Moment so akzeptieren müssen oder nur ändern wen du mit ihr redest davon mal abgesehen bist du ja in spätestens 2 Jahren 18 und kannst machen was du willst.Eventuell wäre ein Arztbesuch zusammen mit deiner Mutter eine Idee wo die Frage der Verträglichkeit geklärt werden kann und eventuell die Sorgen deiner Mutter beseitigt werden.Viel Glück

Ich kriege Epilepsie nur durch durchgehenden stundenlangen zocken

0

Rede mit Deinem Arzt darüber zusammen mit Deiner Mutter. Du gehst doch sicher zu Kontrolluntersuchungen.

Der Arzt meinte das ich keine Epilepsie mehr bekomme wenn ich es vorsichtig angehe

1

Was möchtest Du wissen?