Meine Mutter entscheidet die Herkunft meines zukünftigen Freundes?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du liebst einen Menschen den du noch nie gesehen hast - sehr naiv

Aber sollte es wirklich so kommen, dass du mit einem Ausländer zusammen bist, dann hat deine Mutter halt Pech gehabt. Es ist dein leben und du suchst dir aus mit wem du es verbringen möchtest. Sie muss es halt akzeptieren und das wird sie sicher auch - vielleicht dauert es länger, aber am Ende möchten Eltern doch, dass ihre Kinder einfach Glücklich sind.

Du darfst Deiner Mutter nicht die Macht über Dich geben.
Es kommt natürlich auch auf Dein Alter an.
Wenn Du 18 oder älter bist, musst Du entscheiden!

Es geht ja in erster Linie darum, dass Deine Mutter Dich vor negativen Erfahrungen beschützen möchte. Das ist gut gemeint und löblich.
Nimm das so mit!

Dir muss aber klar sein, dass Du Dein Leben in die Hand nehmen musst.
Du solltest nicht zulassen, dass Deine Mutter Dein Leben steuert.
Diese mentale Stärke musst Du haben!

Das heißt ja nicht, dass Du Dich mit Ihr verkrachen sollst.
Du musst auch nicht gleich nach 1 Monat heiraten.
Heißt: langsam angehen, kennenlernen.
Nur weil Du mit ihm vielleicht zusammenkommst, bis Du nicht gleich bis ans Lebensende gebunden. Also keine Panik. Auch Deine Mutter muss nicht in Panik verfallen. Sie kann sich immer noch ein Urteil bilden, wenn sie ihn kennengelernt hat. Vielleicht mag sie ihn auch!

Vielleicht löst sich aber auch alles in Luft auf, wenn Du merken solltest, dass er ggf. doch nicht der Richtige ist?!

Itshamiiid 09.08.2017, 14:08

Danke. Werde ich mir merken

0

Das ist sehr einfach: es gibt realistisch betrachtet keine Möglichkeit für deine Mutter, dir eine Beziehung/Heirat zu verbieten. Es ist deine Beziehung, nicht ihre. Wenn sie das nicht akzeptieren kann und mit dem Gerede nicht aufhört, dann kannst du sie eben nicht ao oft besuchen oder so, auch wenn das schade wäre.

kugel 09.08.2017, 14:02

Für eine Heirat ist die Dame mit ihren 15 Jahren auch noch einen Ticken zu jung...

0

Deine Mutter kann Dir sagen, dass es ihr nicht gefällt  - aber Du musst das nicht befolgen.

Du hast ihn noch nicht einmal gesehen und bist in ihn verliebt bzw. könntest dir eine Beziehung mit ihm vorstellen? Hör auf deine Mutter lol😂

Dann hat deine Mutter eben Pech gehabt. Ihr lebt in einem freien Land und du kannst zusammen sein, mit wem du lustig bist.

https://www.gutefrage.net/frage/ist-er-der-richtige-oder-vielleicht-nicht?foundIn=user-profile-question-listing

Du hast mit dem Kerl gerade mal gechattet und ein paar mal telefoniert. Du hast ihn noch nie gesehen geschweige denn, in "ECHT" getroffen!

 

Du hast eine Internetfreundschaft. Nicht mehr - aber auch nicht weniger. Von einer Beziehung bist Du meilenweit entfernt!

 

Mädchen! Liebe und Beziehung ist was ganz anderes, als sich mit jemand Fremden via Chat oder Telefon zu unterhalten!

 

Mei. Und ob Deine Mutter Dir die Beziehung verbieten kann? Tja. Du bist erst 15. Sie kann Dir jederzeit die Internetverbindung kappen und Dir verbieten, Dir mit ihm zu treffen - ich gehe nämlich schwer davon aus, dass besagter Typ nicht um die Ecke wohnt.

Deine Mutter hat ganz, ganz viele Möglichkeiten, Dir das Leben schwer zu machen!

 

Wie wäre es, wenn ihr jungen Mädels Euch mal im ECHTEN Leben einen ECHTEN Freund suchen würdet?

 

Was möchtest Du wissen?