Meine Mutter droht mit Psychologe!?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest nach einem aufgeklärten Psychologen und dir von ihm "bescheinigen" lassen, dass eine Therapie unnötig ist. Die Reaktion deiner Mutter würde ich gerne erleben...

Was du tun könntest ist, brauchbares Infomaterial zu suchen. Fetische im Allgemeinen sind weit verbreitet. Laut einer kanadischen Studie (http://www.focus.de/wissen/mensch/psychologie/abnormale-sexualpraeferenzen-studie-enthuellt-diese-sonderbaren-sexuellen-fetische-sind-offenbar-ziemlich-normal_id_5412825.html) sind immerhin 26% der Befragten Fetischisten. Vielleicht findest du auch etwas Brauchbares über die Häufigkeit einzelner Fetische. Laut http://www.erdbeerlounge.de/liebe/sex/die-5-haeufigsten-sex-fetische/ sind Windeln (naja, adultbabys) immerhin auf Platz 5. Wobei #3 kein Fetisch ist, #1 und #4 auch nicht unbedingt. Vielleicht findest du noch ein paar bessere Quellen. So kann sie sehen, dass der Fetisch gar nicht soo selten ist.

Zusätzlich kannst du noch nach guten Texten oder Dokus schauen und die deiner Mutter zeigen. Das hilft vielleicht, mit ein paar Klischees aufzuräumen und gegen ihre Vorurteile.

Ansonsten... im Zweifel... Thema meiden und heimlich ausleben. Oder warten, bis du ausgezogen bist.

Alles Liebe

38

Vielen Dank für den Stern!

0

Sie hat keine Handhabe. Und davon mal abgesehen kann man niemanden zu einer Therapie zwingen, so hat eine Therapie sowieso keinen Erfolg. Wenn es für dich okay ist, gibt es keinen Grund zum Psychologen zu gehen, das kannst du ihr auch so sagen. Aber ich würde das Thema ihr gegenüber nicht mehr von dir aus ansprechen, ich finde das Sexleben geht die Eltern sowieso nichts an.

Was heißt denn drohen? Wie kann man mit einem Psychologen drohen? Er ist Psychologe, kein Folterknecht. Er kann helfen. Wenn du denn Hilfe bräuchtest.

Ich glaube aber nicht. Sicherlich ungewöhnlich, aber wir haben alle unsere Macken. Wenn der Psycho-Doc kommt, setzt du dich einfach mal ganz locker mit ihm zusammen. Über das Ergebnis wird deine Mutter staunen.

Gibt es einen Namen für diesn "Fetisch"?

Moin Leute.

Kurz zu mir : Bin der Lenny und bin 15 Jahre alt.

Also ich habe folgendes Anliegen. Ich bin mir meiner Sexualität nicht sehr bewusst da ich einfach nicht genau weiß worauf ich genau stehe. Will mir ehrlich gesagt keine Gedanken drum machen. Hab zurzeit nh Freundin und bin auch glücklich mit ihr.

Jedoch habe ich an mir bemerkt das ich darauf stehe es mir selber anal zu machen (wusste ich schon länger) , und dabei frauenmäßig auszusehen. Das macht mich iwi geil, keine Ahnung wieso. Tangas oder ähnliches sind so die Hauptmittel dabei. Draußen auf der Straße laufe ich aber ganz normal rum. Nur zuhause wenn ich bock hab und geil bin, mache ich das manchmal. Könnt ihr mir sagen was das ist?

2. Punkt :

Ich mache mir leider auch seit gut nem Jahr Gedanken ob ich evt. Transgender Sein könnte. Immer wenn ich mich selber frage ob ich mit dem Geschlecht welches ich hab zufrieden bin, bekomme ich keine Antwort von meinem kopf, sodass ich mir dauerhaft Gedanken mache. Das bedrückt mich wirklich sehr! Denn eigentlich bin ich ein ganz "normaler" Junge. Ich trage Jungenklamotten, habe Jungs als Kumpels, rede wie'n Junge und und und. Also eigentlich das gaaanz typischen jungenklischee. Bin eigentlich auch nie anders aufgefallen, weder als Kleinkind noch als Jugendlicher.

Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob ihr an den angegebenen Daten abschätzen könnt was denn auf mich zutrifft.

Ich wünsch euch was und Danke für alle Antworten! :)

MfG Lenny

...zur Frage

wie bekomme ich mein sohn zu mir ..weg von der mutter?

ich bin seit mai papa und im oktobar wurde ich es auch offiziel, durch das gericht.Die mutter ist ne schlechte mutter und droht mir mit anderen leuten ,sodass ich angst habe den kleinen zu sehen.Es gibt noch viele dinge was nicht in ordung sind die ich jetzt nicht aufzählen willl, weil man dan sagen kann, dass es meine ansicht nur ist.Fakt ist ich will mich um meinen sohn kümmern und das rund um.Ich verdien mein eigenes geld und keine probleme mich um den kleinen zu kümmern. Sie hingegen macht nichts lebst vom staadt was ja nicht schlimm ist aber auf dauer der kleine zu grunde gehen wird.KANN ICH MIT IRGENTWELCHEN MITTELN SOZUSAGEN DAS KIND ZU MIRZIEHEN ??was ich hinzufügen kann in der und nach der schwangerschaft hatt sich sich ab und zu geritzt, kann mir das vllt ein grund mehr sein das sie nicht geeignet ist auf ein baby aufzupassen ??

...zur Frage

Fetisch/Sucht übernimmt die Oberhand?

Guten Tag zusammen, ich suche schon seit längerem Hilfe, doch habe selbst im Internet nichts speziell zu meinen Problemen gefunden - vorab sei gesagt, dass ich nicht direkt zum Arzt will und erstmal schauen möchte, was andere dazu sagen:

Ich M/19 habe ein Problem mit meinem Fetisch, bzw meiner Sucht, da meine Vorliebe zu sehr langen Haaren nicht in den sexuellen Bereich übergreift. Liebend gerne, wäre ich ein normaler Mann, wie jeder andere da draußen, aber immer wieder überrennen mich meine Vorlieben. Da stehe ich grade noch als Typ in meinem Zimmer und plötzlich: Ich möchte lange Haare haben. Ich möchte lange Haare kämmen, flechten, alles, was ein typisched fetischist eben machen möchte... sowohl bei jemand anderem, als auch bei mir. Von jetzt auf nachher, bin ich wie eine zweite Person, eine Frau, die ihr langes Haar bracht, weil sie sich dadurch schöner fühlt. Danach bin ich plötzlich wieder ich, und rege mich wieder auf, was mit mir los ist...

Von der langhaar Geschichte, wie ich handle, usw. bekomme ich nicht viel mit. Ich weiß nur, dass es passiert und ich plötzlich irgendwann wieder ich bin...

Was kann ich tun? Bitte um dringende Hilfe! Methoden, oder ähnliches - außer Psychologe oder so... Dass wäre meine aller letzte Option...

Danke im voraus

...zur Frage

Nur mehr Streit mit Eltern! Bin ich ein schlechter Sohn?

Hallo, bin 19 und männlich und habe folgendes Problem. Ich streite min einmal die Woche mit meiner Mutter. Bin eigentlich meiner Ansicht ein ganz normaler Typ. Habe die Schule abgeschlossen, arbeite jetzt und verdien mein eigenes Geld, geh feiern und mach Sport. Wohne noch bei meiner Mutter, aber wieso streiten wir? Es sind meist so Themen wie feiern (obwohl ich der Meinung bin, dass ich selbst meine Freizeit gestalten kann, wie ich will, wenn ich 5 Tage die Woche arbeite), rauchen (auch hier: mein Geld, meine Gesundheit, meine Entscheidung), Religion (muss ich mich zwingen lassen, in die Kirche zu gehen, wenn ich total nichts von diesem Zeug halte), früher auch Schule (nie sitzen geblieben, aber ihrer Ansicht "nie nichts getan") usw. und werde wegen vielen Kleinigkeiten kritisiert, sodass ich mich manchmal wie ein 12jähriger fühlen muss.

Meine Eltern haben sich getrennt, habe auch schon mal überlegt zu meinem Vater zu ziehen, aber ist dieser Gedanke normal?? Gibt es Leute, die mir aus der Seele sprechen können, oder bin ich einfach nur ein schlechter Sohn, der eigenständig handelt?

...zur Frage

Habe gekündigt, Chefin behandelt mich noch ungerechter als sonst was kann ich tun, Krankenstand im schlimmsten Fall?

Hallo! Ich habe meine Kündigung eingereicht nun behandelt mich meine Chefin noch schlimmer als sonst. Gestern hat sie mir die Pause verweigert meinte nur eiskalt und in sehr unfreundlichem Ton "Deine Pause geht sich nicht aus!!" obwohl ich laut Arbeitsplan Pause hätte haben sollen! Danach hat sie mir andere Arbeiten aufgegeben die kein normaler Mensch an einem Tag schafft, dann hieße es ich solle schneller arbeiten, ich solle zurecht kommen wenn nicht, soll ich wieder so lange da bleiben bis ich alles fertig habe. Bevor ich gekündigt habe, hat es geheißen, wenn wir alle nicht schneller werden droht uns die Kündigung. Oder sie droht mir damit, dass ich die ganze Nacht arbeiten solle, wenn das nicht fertig wird, vor den ganzen Kunden behandelt sie mich ebenfalls so. Mittlerweile haben auch die anderen Kollegen bemerkt, dass sie ungerecht zu mir ist. Jetzt habe ich noch den Kündigungsmonat vor mir aber keine Ahnung ob ich das aushalte, weil sie gestern noch unfreundlicher zu mir war! Ich würde sonst versuchen in den Krankenstand zu gehen, da meine Bandscheibe vom ganzen Kisten heben angeschlagen ist... Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?