Meine Mutter droht mir mich abzuschieben.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eigentlich brauchst du ein eigenes Konto... so läuft das nicht.

Abschieben kann sie dich nicht, das verwendet sie nur als Druckmittel - aber sie ist deine Mutter und wenn sie dich zu Verwandten nach Russland schicken will, kann sie das auch tun.

Ob du dagegen etwas tun kannst, wird dir wenn dann eher jemand beim Jugendamt oder ähnlichem beantworten können.

Natürlich darf sie dir Hausarrest erteilen. Scheinbar hat sie auch allen Grund dazu. Mehr als 2-3 Wochen wird sie es dir bestimmt nicht verbieten, da fällt dir doch die Decke auf den Kopf und es wird im Streit enden.

Eine Abschiebung sicherlich nicht, allerdings kann sie zum Jugendamt gehen und die werden evtl. Maßnahmen ergreifen. Verbieten kann sie Dir allerlei in einem gewissen Maß, sie hat die Erziehungsgewalt. Warum tust Dir Ihr solche Sorgen an? Deine Mutter kann einem sehr, sehr leid tun.

Abschieben darf sie natürlich nicht. Aber bis du 18 bist entscheidet deine Mutter für dich und bekommt ärger für dich und kocht für dich und und und...sie hat kein mann zur Hilfe und jetzt fängst du noch spinnen...hab Respekt...Wenn du weiter so machst, bist du in 10 Jahren ein Penner, der kein Geld hat für einen joint

abschieben nein da du einen deutschen pass besitzt.

das geld einziehen ja da du unter 18 bist und bei ihr wohnst.

hausarrest ja aber nur für eine bestimmte zeit ( sonst ist es freiheitsberaubung und das ist eine straftat)

"Kinder" dürfen garnicht abgeschoben werden und außerdem hast du einen deutschen Pass. Dann bist du vom Gesetz her ja auch schon deutsch und könntest garnicht abgeschoben werden.

Was möchtest Du wissen?