Meine Mutter betrügt meine Vater? Was soll ich machen?

10 Antworten

Erzähle deiner Mutter doch mal unter 4 Augen das du Angst das sie sich von Papa trennt.

Auf Nachfrage begründe das auch.

Damit weiß deine Mama das du es mitbekommen hast, und dann wohl auch dein Papa irgendwann mitbekommt und das sie eventuell dadurch die Beziehung gefährdet.

Vielleicht kann sie dir deine Sorgen auch nehmen, und dir eine andere Erklärung dafür geben von der auch dein Papa weiß.

Auf jeden Fall würde ich es nicht deinem Papa erzählen.

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass Du dir darüber Gedanken machst. Aber die Beziehung deiner Eltern untereinander und zu anderen Menschen, geht Dich nichts an. Da sollten sich Kinder auch nicht einmischen. Weil manchmal gibt es Dinge, die Kinder nicht von ihren Eltern wissen und manchmal sind die Dinge ganz anders, als sie scheinen.

Ich kann Dir nur raten, Dich da nicht weiter drum zu kümmern.

Ich finde das geht sie sehr wohl was an. Es geht auch um ihr Leben und auch wenn ein Elternteil das andere betrügt ist es auch ein Problem des Kindes. Zumindest fühlt es sich danach an. Auch wenn die Dinge manchmal anders scheinen sollte sie dennoch ,auch wenn es nur um ihr Gewissen geht, klären ob sie falsch liegt. Dann kann sie entweder beruhigt aufatmen oder...

3
@aLeYnA070536
Ich finde das geht sie sehr wohl was an.

Das ist deine persönliche Meinung. Das respektiere ich. Ich bin da grundlegend und entschieden anderer Meinung.

Aber ich gebe dir in soweit Recht, dass diese Ungewissheit ein Kind belasten kann. Dem habe ich in meiner Antwort, leider keine Rechnung getragen. Das hätte ich tun sollen.

Von daher würde ich raten, wenn ihr Gewissen da keine Ruhe gibt, dann muss sie halt ihre Mutter darauf ansprechen und um eine Erklärung bitten.

2
@FreddiKlever

Sorry wollte nicht gemein klingen. An sich hattest du ja recht. Sowas regt mich nur mega auf (eigene Erfahrung)

1

Halte dich da raus! Deine Eltern sind erwachsene Menschen, die Wissen müssen, wie weit sie gehen können. Mischt Du dich da ein, machst Du nur alles schlimmer, als es vielleicht ist und könnte auf dich zurück fallen! Denk mal an deine Pubertät mit 12 Jahren. Wenn Du dich da einklingst, läufst Du nur noch vor den Schrank, wenn Du raus willst um mit deinem ersten Freund zu knutschen. Halt dich da raus!!

Wenn du genug Beweise hast könntest du dein Mutter fragen und ihr Beichten das du an ihrem Handy warst. Sie wird dir eine Erklärung geben müssen. Lass sie bloß nicht vom Thema ablenken. Das schaffst du schon. Hoffentlich ist alles nur ein Missverständnis aber ansonsten würde ich dir raten dich da rauszuhalten. Dennoch solltest du unbedingt mit einem deiner Eltern reden. Achso und wenn sie versuchen dir die Schuld an einer kaputten Beziehung zu geben hör nicht darauf denn das bist du nicht! Egal was zwischen denen oder anderen läuft du wärst auf keinen Fall schuld daran!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Halte dich raus!

Egal ob es stimmt oder du etwas falsches glaubst, du hast dich aus der Beziehung deiner Eltern rauszuhalten!

Was möchtest Du wissen?