Meine Mutter benimmt sich wie ein Teenager?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was bist du denn für ein ungezogenes, egoistisches Kleinkind? Deine Mutter hat ein Recht auf Privatleben, ob dir das nun gefällt oder nicht. Ganz schlimm finde ich, dass du an ihr Handy gegangen bist. Mit 14 solltest du bereits wissen und verstehen, dass das ein riesengroßer Vertrauensbruch ist. Egal wem deine Mutter was für Fotos schickt, es geht dich nichts an! Und unerlaubt das Handy eines anderen Menschen zu durchforsten, geht absolut ganz und gar nicht.

Sicher macht deine Mutter auch nicht alles richtig,  aber so wie du drauf bist, hat sie es wahrscheinlich verdammt schwer, ein bisschen Freiraum für sich zu gewinnen. Was, zum Beispiel, geht es dich an, ob deine Mutter mit der Ex deines Vaters befreundet ist oder nicht? Das ist ihre Sache und sie muss dich sicher nicht um Erlaubnis fragen, mit wem und ob sie ins Fitnessstudio geht oder nicht.

Alles, was aus deiner "Beschwerde" herausklingt, ist Eifersucht. Eifersucht darauf, dass eure Mutter jetzt, wo ihr schon größer und selbständiger seid, wieder etwas an sich denkt und nicht mehr ausschließlich für euch da ist. Ich nehme an, ihr habt noch eine recht junge Mutter. Umso verständlicher ist es, dass sie nun auch wieder mehr Frau und nicht nur Mutter sein will.

Und dass dein Vater "so etwas" nicht macht, kannst du gleich wieder vergessen. Du bekommst es nur nicht mit, weil du nicht bei ihm lebst. Er führt ganz sicher nicht das Leben eines Mönchs und das muss er auch nicht.

Wie du mit der Situation umgehen sollst? So, wie es sich für eine 14jährige Tochter gehört! Gönne deiner Mutter ein wenig Privatleben und freue dich, wenn es ihr gut geht. Und Hände weg von ihren Sachen, besonders vom Handy! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaPC
25.11.2016, 13:41

Ungezogeneres Kleinkind? Alles klar ich nehme Kritik an und bin reif für mein Alter, aber meine Mutter muss mich in dieser Situation auch verstehen. Meine Mutter war nie für uns da.. Von daher bin ich nicht eifersüchtig auf meine "Mutter". Und mein Vater tut sowas nicht, da ich fast täglich bei ihm bin und ihr kennt meinen Vater einfach nicht.

0

Das ist aber ein sehr langer Text hier. In deinen Sätzen taucht immer nur auf: ich, ich, ich. und am schlimmsten: ich habe wirklich nichts dagegen...aber es würde mich sehr verletzen.Und dann hast du auch ihr Handy durchsucht. Das ist ein ganz großer Vertrauensbruch. So wie du deine Mutter behandelst, willst du nicht behandelt werden - glaube es mir. Deine Mutter ist nicht nur Mutter, sondern auch Frau mit allen Facetten. Ein paar andere Sachen funktionieren wirklich von ihrer Seite her nicht gut (z.Bsp dich ohne nähere Erklärung zu verpflichten beim Bruder zu übernachten). Aber es kann sein, dass sie ständig auf taube Ohren bei dir stößt, wenn sie sich ein wenig Luft von euch verschaffen will. Es ist dein Recht als Teeanager, das alles so zu empfinden. Aber wenn du hier in diesem allgemeinen Forum eine Frage stellst, musst du in Kauf nehmen, dass du eine "erwachsene" Antwort bekommst. Lasse deine Mutter auch mal leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaPC
24.11.2016, 17:39

Danke für deine Antwort. Ich bin eben auch noch 14

0

Ich sehe nur eine einzige Person, die sich wie ein Teenager benimmt und das bist du!

Akzeptier, dass deine (wahrscheinlich recht junge) Mutter ein Liebesleben hat und kein verbittertes Mauerblümchen ist. Wenns dir nicht passt, dann rede mit deinen Eltern, ob du zu deinem Vater kannst und ob er das überhaupt will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaPC
24.11.2016, 17:35

Meine Mutter schickt Nackbilder weiter.. Ich kann ihr nicht mehr in die Augen schauen

0
Kommentar von Kugelflitz
24.11.2016, 18:15

Du hast die Finger von ihrem Handy zu lassen und reden wir dann nochmal in 3-4 Jahren über die Nacktbilder, die du dann versendest, Kindchen. Ich glaube, das wird deine Eltern dann auch nicht freuen.

Deine Mutter ist eine erwachsene Frau, die auch sexuell mit beiden Beinen im Leben steht. Nur, weil sie zwei Kinder zur Welt gebracht hat und von eurem Vater getrennt ist, muss sie sich nicht verkriechen oder einen Keuschheitsgürtel anlegen.

1

Seit ihr alle verrückt ? Ihre Mutter macht das schlimmste was man als Muttertuen kann ich meine lügen sagen das sie alleine ein Stockwerk will usw klar das man dann die Privatsphäre der Mutter verletzt würde ich auch machen .... An deiner Stelle würde ich das deiner Mutter sagen und mehr bei deinem Vater leben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat ein Recht auf ein eigenes Leben einschließlich einer neuen Liebe, oder was immer es sein mag. 

Das muss dir nicht gefallen. 

Schließlich bist du kein Kleinkind mehr und wahrscheinlich bald selbst mit Freund unterwegs. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaPC
24.11.2016, 17:40

Ich bin 14 Jahre alt und weiß halt nicht wie ich mit so einer Situation umgehen soll.

0

Was möchtest Du wissen?