Meine Mutter + unglückliche Beziehung = pure Verzweiflung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe nicht so ganz warum DU so extrem leidest. Offensichtlich geht es Deiner Mutter zwar nicht so gut, aber ändern will sie auch nichts, weil sie doch in der Ehe ihre Vorteile sieht. Das musst Du so akzeptieren. Es dauert nicht mehr lange, dann wirst Du ausziehen und Dein eigenes Leben leben.

Sie will sich nicht trennen und das musst Du nun mal hinnehmen. Misch Dich da nicht weiter ein. Leb Dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern schieben es auf die Kinder, das Haus.... Alles Ausreden!!
Sie sind einfach zu feige, aus welchen Gründen auch immer!
Geh deinen eigenen Weg und lass dich nicht seelisch missbrauchen, weder vom Vater noch von der Mutter! Ich finde so ein Verhalten absolut scheinheilig. Aber.... Du hast keinen Einfluss darauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?