Meine muslimischen Freundinnen sind sauer weil ich keine Jungfrau mehr bin?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn der Typ jetzt schon so launusch ist, dass du es nicht aushälst - vergiss es.

Bist du keine Muslima, findest du selbstverständlich noch einen Mann zum Heiraten. Du hast noch mindestens 10 Jahre Zeit zum Suchen.

Bist du eine Muslima, dann suche einen Frauenarzt, der dir mit einer Operation wieder zu einem intakten Jungfernhäutchen verhilft. Du bist nicht die erste.  

Heutzutage interessieren sich eigentlich nur noch fundamentalistische Christen und muslimische Selbstmordattentäter für die Jungfräulichkeit ihres Partners oder ihrer Partnerin. Dem Rest der Welt ist das ziemlich egal. - Du hast also genügend Auswahl.

Ich muss ehrlich sagen solange du mit deinem Verlobten glücklich bist sollten dich andere Meinungen nicht interessieren. Deine muslimischen Freundinnen haben halt andere " Traditionen " dennoch ist es dein Leben und du musst es ihnen nicht recht machen.
Wegen dir und deinem Verlobten vllt redet ihr mal miteinander bevor du dir zu viele Gedanken darüber machst wieso er sich so verhält. Denk daran ihr habt eich nicht ohne Grund verlobt ;)
Lass dich nicht unterkriegen wegen deinen Freunden wenn sie deine Entscheidung über dieses Thema nicht akzeptieren sollten sie auch nicht erwarten dass du ihre Entscheidung akzeptierst
Hoffe es hilft dir in irgendeiner Art und Weise ;)

Hey also wenn deine Freunde deine Beziehung nicht respektieren, dann sind es keine echten Freunde! Und genausowenig geht es sie etwas an, ob du mit deinem Freund schläfst. Ich meine, man kann darüber mit engen Freunden reden, aber letzendlich ist das alleine eine Sache zwischen dir und deinem Freund. Sorry aber ich glaube das sind keine echten Freunde, ihre seltsamen Moralvorstellungen scheinen ihnen wichtiger zu sein als die Freundschaft zu dir.

Und fühl dich nicht schlecht. Es ist dein gutes Recht, mit deinem Freund zu schlafen, wir leben in einem freien Land. Da hat dir keiner reinzureden. Wenn es sich für dich richtig angefühlt hat, war es auch richtig.

Und klar findest du so noch jemand neues, wenn mit deinem Freund Schluss ist. Vielleicht nicht unbedingt einen strengreligiösen Muslim mit solchen Vorstellungen, aber die allermeisten Typen haben damit ja kein Problem. :)

Sie sind die Fremden und haben sich hier anzupassen. Du hast alles mehr als richtig gemacht. Man soll sich die Partner nicht von Freunden/Freundinnen schlecht reden lassen. Sie kennen ihn nicht und wer weiss schon, ob ihre Motive rein sind. Es ist dein Leben und du musst entscheiden, und die Suppe auch auslöffeln.  

Heisst damit Leben, dass die Beziehung wegen dem schlecht reden der Freundinnen in die Brüche geht.

Es gibt viel schlimmeres als launische Männer.

Es kann denen doch scheißegal sein, was du machst! Es ist dein Leben und nicht deren, du kannst machen, was du willst und sie können nichts dagegen tun!

Wenn du es für richtig hältst, dein Erstes Mal zu haben, dann ist es auch richtig, denn es ist dein Körper! 

LG

Deine Freundinnen haben weder darüber hinweg zu sehen, noch etwas zu kommentieren! Es ist allein deine Sache was du tust oder lässt. Deine Freundinnen sind dumm-dreist, du solltest ihnen klar machen, dass Freundschaft anders aussieht.

Also, wenn es mit deinem Verlobten nicht mehr klappt, solltest du dich trennen, das solltest du dir wert sein, auch ohne Jungfernhäutchen.

Es ist ein kleiner Hautlappen, er sagt nichts über deinen Charakter aus. Wenn du einen Mann kennen lernst, der dich schätzt und liebt, wird er kein Problem damit haben, dass dir ein Stückchen Haut fehlt. Tut es einer doch, ist er keinen weiteren Gedanken wert.

Mach dich nicht verrückt, mit dir ist alles in Ordnung.

Wenn du vor der Hochzeit schon weißt das klappt wohl nicht... ist doch klar das du ihn auf den Mond schicken solltest. 

Einen Mann wirst du immer finden aber ob es die Art Mann ist die du möchtest? Scheinst ja selber Muslimin zu sein und für Moslems ist dies ein wichtiger Punkt. Falls dir seine Religion egal ist hast du nichts zu fürchten außer das deine Freundinnen hinter deinem Rücken evtl. schlecht reden.

PS: will dir keine Angst machen aber so sieht es meist aus 

Zina(unehelicher Sex) ist vor der Heirat verboten...

Natürlich sind deine Freundinnen sauer auf dich

Hi,

die Freundschaft beenden und fertig. Kann denen doch egal sein, was Du bist und wer Du bist. Wenn das echte Freunde sind , würden sie schon lange zu Dir stehen!

LG

Das man noch Jungfrau bis zur Ehe ist, ist nur unter Musliminnen wichtig weil die Eltern dafür auch schlagen, sonst wäre denen das auch egal.

Wenn dein Freund kein Moslem ist, wird ihm das völlig egal sein, wenn das eine ehrliche Beziehung ist.

Du solltest weniger andere Kulturkreise zu deinen eigenen machen.

Findest du genug. Keine Sorge.

Was möchtest Du wissen?