meine mom hat eine reise gebucht und da gab es einen fehler mit der datumangabe!

9 Antworten

Hat sie im Reisebüro gebucht, gibt es eine Reisebestätigung die man überprüft und Unterschreibt. Das ist dann ein gültiger Vertrag. Hat sie Online gebucht muss sie die Daten selbst eingeben, am Ende noch mal alles überprüfen ein Häkchen bei den AGB´s setzen. Das wird alles elektronisch gespeichert un somit auch verbindlich. Aber da ihr ja eh in den Urlaub wolltet, sollte in beiden Fällen einer Umbuchung (evtl. auch kostenfrei) nichts im Wege stehen. Schlecht ist es nur wenn dann in der Ferienzeit nichts mehr frei ist oder um einiges teurer. Bei Stornierung werdet ihr um die Kosten nicht herum kommen. Es sei denn ihr könnt nachweisen, dass dem Veranstalter kein Schaden entstanden ist. Aber wie soll man das machen. Viel Glück noch bei der Sache.

Dann muss Mama wohl alleine fliegen. Hat sie denn keine reiserücktrittsversicherung abgeschlossen? Wer hat denn den Fehler gemacht, Deine Mutter oder der Veranstalter?

Die Frage ist ja erstmal, wer den Fehler gemacht hat: hat Deine Mutter das falsche Datum angegeben, oder liegt der Fehler beim Reisebüro? Wenn Deine Mutter das falsche Datum angegeben hat, wird sie wohl Stornogebühren zahlen müssen. In welcher Höhe diese verlangt werden können, weiß ich leider nicht. Ich würde mich mal an eine Verbraucherberatung wenden (Adressen s. Telefonbuch od. Gelbe Seiten), die bieten auch günstige Rechtsberatung an und können Euch evtl. weiterhelfen.

Reisevertrag anfechten?

Vor der Buchung hatte ich dem Reiseveranstalter schriftlich klargestellt, daß

ich keine Abflugzeit am frühen Vormittag akzeptiere. Er teilte mir mit, der Ab-

flug würde um 10:30 Uhr erfolgen. Daraufhin habe ich gebucht und eine Reise-

bestätigung erhalten, die keine Angabe zur Abflugzeit enthielt. Das habe ich

im Vertrauen auf die vor der Buchung gemachte Zusage übersehen und die

Reisebestätigung unterschrieben. Ist trotzdem, also ohne Akzeptierung meines

zuvor geäußerten Willens, ein verbindlicher Reisevertrag zustande gekommen?

2 1/2 Wochen vor Reiseantritt teilt mir der Reiseveranstalter in den Reiseunterlagen

mit, daß der Abflug schon am frühen Vormittag (06:00 Uhr) stattfinden wird.

Muß ich das hinnehmen oder kann ich den Vertrag wegen fehlender Willens-

übereinstimmung anfechten?

...zur Frage

Urlaubstour Anzahlung Reise

Hallo, hat jemand schon über Urlaubstours eine Reise gebucht? Wir haben jetzt gebucht und wurden aufgefordert eine Anzahlung von 40% der Reise zu leisten, ist das korrekt, ich kannte bislang nur 20% Anzahlung. Danke

...zur Frage

kann man eine Reise am gleichen Tag noch stornieren?

Ich habe heute einen Urlaub nach Ägypten gebucht, der am nächsten Sonntag startet. Kann ich diesen heute noch stornieren? Eine Reiserücktrittskostenversicherung kann man heute noch abschließen. Bringt das was?

...zur Frage

Gibt es eine Kündigungsfrist bei Reiseverträgen

Hallo ich habe am 19.03.2014 eine Reise online gebucht ! Diese Reise habe ich habe 24.03.2014 schriftlich gekündigt da es eine Fehlplanung war. Jetzt wollen die 175 € Stornogebühren von mir !!!

Muss ich diese Zahlen ? Gibt es nicht sowas wie ein Rückgaberecht ?

...zur Frage

Wo beantrage ich ein Visum nach Ägypten?

Meine Tochter hat eine Reise nach Ägypten gebucht. Nun hat sie festgestellt, dass sie ein Visum benötigt. Weiß jemand, wie sie zu dem Visum kommt?

...zur Frage

Fluggelderstattung?

Ich habe für den Juni eine Reise nach Ägypten gebucht nun ist die Abflugzeit von morgens 06:00 auf Abends 20:00 geändert worden. Kann ich mir Geld erstattet lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?