Meine Mitbewohnerin ist ein Alptraum.Was kann ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde den Vermieter bitten,das er die Wohnung sich anschaut und den Saustall den Deine Kollegin im Zimmer hat erst Recht gründlich unter die Lupe nimmt.

Es kann nicht gerecht sein,das Du ausziehen musst wegen einem solchen Messie

Erzähle am besten auch dem Ausbilder welche Probleme Du mit ihr hast .

Es ist traurig wenn ein junger Mensch so im Dreck lebt-wie kann die sich da wohl fühlen??

Der Vermieter hat ja sicherlich den Schlüssel zu ihrem Zimmer: Er sollte ganz radikal diesen Saustall entrümpeln mit Dir zusammen wenn sie nicht da ist und ihr eine letzte Frist geben:

Entweder wird in Zukunft geputzt oder die Kündigung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christina89C
19.11.2016, 20:20

Der Vermieter hat keinen Schlüssel zu ihrem Zimmer. Das Schloss ist hat sie ausgetauscht. Und ohne ihre Erlaubnis dürfen wir uns doch keinen Zutritt zu ihrem Zimmer verschaffen oder?

0

Hat jemand einen Rat für mich?

Leider keinen außer den Mietvertrag gemeinsam kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christina89C
07.11.2016, 17:18

Sie weigert sich mich aus dem Mietvertrag zu lassen, weil sie sich die Wohnung alleine nicht leisten kann

0

Aufwachen ist die übliche Methode, einem Albtraum zu entfliehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christina89C
06.11.2016, 14:46

Danke für den Tip

0

Was möchtest Du wissen?