Meine Minze ist trocken .Lebt sie noch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die minze zieht sich jetzt ein. im frühjahr treibt sie dann aus der wurzel wieder aus. doch ganz so trocken sollte sie nicht sein. wo steht sie denn? wenn du sie immer drin hattest, dann stelle sie jetzt in einen kühlen raum und gieße einmal die woche. steht sie im freien, dann setze sie in die erde, ggf. mit topf.. dann macht die natur das ihre :)

lg :)

sie steht jetzt im mein Schlafzimmer es ist aber immer ziemlich warm im haus .Und erfriert das Wasser nicht wen ich sie gieße und sie draußen ist

0
@Pedro007

wenn du die pflanze immer drin hattest, dann stelle sie kühl - dachboden? wenn sie zu warm steht, kann es passieren, dass du tierchen reinbekommst oder sie vertrocknet

ist die pflanze draussen, dann gewöhnt sie sich an die kühleren temperaturen und kann den frost gut ab.

wenn du sie dennoch rausbringen möchtest, dann schneide sie bis 2 finger breit über der erde ab, grabe ein loch, setze die pflanze rein, bedecke sie gut mit erde und häufle noch zwei bis drei hände voll erde drüber, damit sie gut geschützt ist. allerdings solltest du die stelle mit einem stöckchen o.ä. kennzeichnen, damit du sie auch wieder findest :)

lg :)

0

Was möchtest Du wissen?