meine mikrowelle "brummt" seit gestern sehr gruselig. hinten die wand hab ich schon abgeschraubt, da

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie alt ist diese dnn wen unter 5-6 jahre müsttes es mit sauber machen der lüftung gehen wen über 5-6 jahren wird es kritisch aber nicht unmöglich also auch da sauber machen der mlüftung wirde helfen und über 9-11 jahre wirde ich dir raten eine neue zu besorgen oder eine gebraucht wen eine gebraucht dan solte sie zwichen 1-7 jahre sein und nicht täglich benuzt wurden sein cvon daher würde ich mir lieber eine nue mikrowelle kaufen die muss nicht immer von marken sein auch etwas biligere tuns auch sehr gut

gute, hilfreiche antwort; denn das mit der lüftung habe ich noch nie gehört. vielen dank!

0

was du alles drinne hast, dann wird das auch ned alles sein, was du rausgeholt hast :-D

hab ich auch schon gedacht. danke.

0

Wir haben da so einen Schalter zum manuell ausstellen dran hängen, damit verschleudern wir keinen Stand By-Strom. Und ohne Strom brummt's halt auch nicht.

ich kann die MW auch total ausstellen. aber als ich eben etwas aufwärmen wollte, fing dieses störgeräusch an; und ohne strom kann ich nichts aufwärmen. hab das evtl.nicht so ganz begriffen, was du meinst. ist schon o.k.

0

Was möchtest Du wissen?